Sendling

München: Brand im Schlachthof – Technischer Defekt verursacht Schaden von über 100.000 €

Feuer im Schlachthof München Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Das Dach einer Halle im Schlachthof, in der mehrere fleischverarbeitende Betriebe untergebracht sind, ist am Freitag gegen 17.15 Uhr in Brand geraten. Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf über 100.000 Euro. Die Brandursache war ein technischer Defekt der Warmwasseraufbereitung. (Update 17.10.2016) Die Brandfahnder der Münchner Polizei haben als Brandursache einen technischen Defekt in der Warmwasseraufbereitung festgestellt. Ein Mitarbeiter einer Kältetechnikfirma sollte …

Mehr lesen »

München: Zu spät zur Arbeit – Motorradfahrer mit 163 km/h gestoppt

Blitzer

Ein Motorradfahrer ist am 3. August 2016 in der Murnauer Straße in München-Mittersendling mit 163 km/h geblitzt worden. Als Grund für sein rasantes Fahren in der Stadt gab er an, er müsse schnell in die Arbeit. Am Mittwoch, 3. August 2016, um 14.55 Uhr, führten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion München in der Murnauer Straße in Mittersendling eine Geschwindigkeitsmessung durch. An dieser …

Mehr lesen »

München: Haschischduft entlarvt Drogendealer

Weil es erheblich nach Marihuana gerochen hatte, wurde am Samstag in Sendling die Polizei gerufen. Die traf nicht nur eine kiffende Gruppe an, sondern fand auch noch ein halbes Kilo Marihuana und Geld das aus Drogengeschäften stammen dürfte. Am Samstag, 18. Juni 2016, gegen 23.45 Uhr, wurden Beamte der Polizeiinspektion 15 zu einem Wohnhaus in Sendling beordert, da es dort aus …

Mehr lesen »

Nach Besuch in Gaysauna in München: Tourist geschlagen und erpresst

Polizei München

Nachdem sich am 14. Juni 2016 ein 33-jähriger französischer Tourist und ein 37-jähriger Ungar in einer Gaysauna und anschließend im Hotelzimmer vergnügt hatten, wurde der Tourist von seiner Saunabekanntschaft erpresst und geschlagen. Als Tourist mietete sich am Dienstag, 14. Juni 2016, ein 33-jähriger Franzose in einem Hotel mit Saunaclub ein. Nachdem er in der Sauna des Hotels einen 37-jährigen Ungarn …

Mehr lesen »

München: Busen betatscht – Täter widersetzt sich Festnahme

Polizei Wappen

Ein junger Mann hat am Montagabend in der U-Bahnstation Implerstraße in München unvermittelt die Brüste einer Frau betatscht. Als er festgnommen werden sollte, bespukte und beschimpfte er die Polizeibeamten. Am Montag, 4. April 2016, gegen 22.40 Uhr, war eine 24-jährige Münchnerin zusammen mit ihrer 23-jährigen Freundin im Zwischengeschoss des U-Bahnabgangs Implerstraße. Zu diesem Zeitpunkt wollten drei Männer an den zwei …

Mehr lesen »

München: Radlerin auf Gehweg – Fußgängerin schlägt zu – Unbeteiligte 95-Jährige wird schwer verletzt

Eine resolute Fußgängerin hat am Samstag in München-Sendling auf eine Radlerin eingeschlagen, weil diese auf dem Gehweg gefahren ist. Die Fahrradfahrerin stürzte darauf hin, und riss dabei eine 95-jährige Frau um, die dabei schwer verletzt wurde. Am Samstag, 5. März 2016, gegen 10.45 Uhr, war eine 64-jährige Münchnerin auf dem Gehweg der Albert-Roßhaupter-Straße in Richtung Harras in München-Mittersendling zu Fuß …

Mehr lesen »

Kurioser Polizeieinsatz in München: MEN-SCH als Autokennzeichen

Kfz-Kennzeichen MENS-SCH

Ein 56-Jähriger war am Donnerstag in der Hansastraße in München-Sendling mit einem Auto mit dem Kennzeichen MEN-SCH unterwegs. Den Polizisten zeigte er ein Phantasiedokument als Ausweis. Zudem waren in dem Wagen verdächtige Gegenstände, die zu einem Sprengstoff-Einsatz der Polizei geführt haben. Am Donnerstag, 28. Januar.2016, gegen 17.55 Uhr, ist Polizeibeamten der Polizeiinspektion 15 (Sendling) bei einer Streifenfahrt in der Hansastraße …

Mehr lesen »

Neuer Weihnachtsmarkt in München: Fotostrecke vom Märchenbazar im Viehhof

Der jüngste Münchner Weihnachtsmarkt ist der Märchenbazar im Viehhof. Der alternative Markt mit nostalgische Jahrmarktsbauten und selbstgezimmerte Buden ist noch bis zum 26. Dezember 2015 offen. Auf den Bühnen in den beiden Zirkuszelten wird ein vielfältiges Kulturprogramm geboten. Die Fotostrecke gibt einen Eindruck über den Märchenbazar im Viehhof:  

Mehr lesen »

München: Kleines Mädchen sperrt Eltern aus Auto aus – Feuerwehr hilft

HLF Feuerwehr München

Mit dem Fuß hat ein kleines Mädchen am Donnerstag am Harras in München die Türverriegelung eines Autos betätigt und damit die Eltern ausgesperrt. Die Feuerwehr konnte helfen und die erfolgreich in das Fahrzeug “einbrechen”.   Da staunten die Eltern nicht schlecht, als sie von ihren Kindern aus ihrem Fahrzeug gesperrt wurden. Am 26. November 2015 gegen 13.20 Uhr stiegen die beiden Eltern …

Mehr lesen »

Mordversuch: 17-Jährige mit Messer niedergestochen – Sie wollte sich nicht unterordnen

Polizei Blaulicht

Weil sie sich nicht unterordnen wollte, ist am Sonntag an der U-Bahn-Haltestelle Brudermühlstraße eine 17-Jährige von dem Vater ihres Kindes auf offener Straße niedergestochen. Sie ist außer Lebensgefahr. Am Sonntag, 15. November 2015, gegen 21:30 Uhr, kam es zu einem tätlichen Angriff eines 21-jährigen Afghanen auf seine 17-jährige nach muslimischen Recht angetraute Frau. Der Angriff ereignete sich auf offener Straße …

Mehr lesen »