Schwabing

200.000 Besucher flanieren auf Streetlife Festival und Corso Leopold

Corso Leopold und Streetlife Festival 2016

Obwohl das Wetter am Wochenende durchwachsen war, flanierten am Samstag und Sonntag 200.000 Besucher auf Münchens größtem Straßenfest beim Streetlife Festival und Corso Leopold. Von Samstag, 16:00 Uhr bis Sonntag, 21:00 Uhr erlebten die Münchner auf dem Streetlife Festival und auf dem Corso Leopold, wie lebenswert öffentlicher Raum ist, wenn die Straße nicht Autos, sondern den Menschen zur Verfügung steht. Neu …

Mehr lesen »

München-Schwabing: Stromschlag von Reklametafel tötet Gerüstbauer

Blaulich Notarzt

Beim Abbau eines Gerüstes in der Feilitzschstraße in München-Schwabing ist ein Gerüstbauer mit einer Reklametafel einer Gaststätte in Berührung gekommen, die unter Strom gestanden hat. Der Stromschlag hat den 48-Jährigen getötet. Am Donnerstag, 9. Juni 2016, gegen 13.45 Uhr war ein 48-jähriger Gerüstbaumeister mit einem Arbeitskollegen mit dem Abbau eines Gerüstes an einem Wohn- und Geschäftsanwesen in der Feilitzschstraße beschäftigt. Der …

Mehr lesen »

Zufallsbekannter aus Schwulenbar raubt 76-Jährigen aus und verletzt ihn schwer

Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt Stadtteilschild

Ein 76-jähriger Münchner hat einen anderen Mann in einer Schwulenbar im Glockenbachviertel in München kennengelernt und mit nach Hause genommen. Dort wurde er niedergeschlagen und ausgeraubt. Die Polizei sucht nun den Täter, der wahrscheinlich als Tourist in München weilte. Ein 76-jähriger Münchner wurde am Montag, 23. Mai 2016, blutüberströmt in seiner Wohnung in München-Schwabing liegend gefunden. Die Wohnung war durchsucht …

Mehr lesen »

Illegales Straßenrennen in München-Schwabing – Mit 100 km/h über die Leopoldstraße

Polizei Blaulicht

Ein Straßenrennen haben sich am Sonntagabend vier junge Männer aus dem Landkreis München auf der Leopoldstraße in München-Schwabing geliefert. Mit bis zu 100 km/h rasten sie dabei über die Prachtstraße. An den späten Abendstunden des Sonntag, 3. April 2016, bemerkte eine Zivilstreife der Verkehrspolizei München Verkehrsüberwachung in der Leopoldstraße in südliche Fahrtrichtung vier Fahrzeuge, die sich mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit …

Mehr lesen »

München: Nackter von Schwabing fällt erneut auf – Polizisten mit Faust geschlagen

Polizei Blaulicht

Der Mann der am vergangenen Donnerstag nackt durch die Hohenzollernstraße in München-Schwabing gelaufen ist, ist erneut aktenkundig geworden. Er hat sich am Samstag am Hauptbahnhof in eine Polizeimaßnahme eingemischt und einen Polizisten mit der Faust in das Gesicht geschlagen. (Update 21. März 2016) Der 22-Jährige war am vergangenen Donnerstag nackt in der Hohenzollernstraße unterwegs war und wollte in einem Geschäft …

Mehr lesen »

München: Wegen Kopfhörer nichts wahrgenommen – überfahren und schwer verletzt

Unfallkommando Polizei München

Weil ein 23-jähriger Student nicht auf den Verkehr achtete und wegen der Kopfhörer ein nahendes Auto nicht hörte, ist er am Mittwoch gegen 1 Uhr morgens am Hohenzollernplatz in München überfahren und schwer verletzt worden. Am Mittwoch, 16. März 2016, gegen 0.55 Uhr, stieg ein 23-jähriger Student aus München an der Haltestelle Hohenzollernplatz aus einem Linienbus. Er war dunkel gekleidet …

Mehr lesen »

Richtig ausgestattet zum St. Patricks Day – Guinness-Packages gewinnen

Guinness Hut St. Patricksday

Ob für die große St. Patricks Day Parade am Sonntag, 13. März 2016 in München oder zur Premiere des Hofbräuhaus-Greenings am St. Patricks Day am 17. März 2016 – mit dem St. Patricks Day Package sind Sie richtig ausgestattet. Das Stadtmagazin München 24 verlost fünf Packages mit Guinness-Schürze, Bar-Towel, Polo-Shirt und Guinness-Hut. Am Sonntag, den 13. März 2016 findet in …

Mehr lesen »

München: Obdachlose Österreicherin beschimpft Flüchtlingskind und droht couragierten Fahrgästen

U-Bahn Front München

Eine obdachlose Österreicherin hat am 2. März 2016 in der U2 in München ein Flüchtlingsmädchen beschimpft. Als sich couragierte Fahrgäste für den Schutz des Mädchens einsetzen, bedroht sie diese. Am Mittwoch, 2. März 2016, fuhr eine 44-jährige Österreicherin in München-Schwabing in der U 2 in Richtung Feldmoching. Die Frau setzte sich neben ein Mädchen und beschimpfte sie mit den Worten …

Mehr lesen »

Über Feuerwehr-Einsatz verärgert – Audi-Fahrerin fährt Polizisten über den Fuß

Polizei Blaulicht

Die Audi-Fahrerin war am 10.2.2016 über einen Feuerwehr-Einsatz in der Tengstraße in München-Schwabing verärgert und hupte unentwegt. Als ein Polizist sie kontrollieren wollte, fuhr sie ihm über den Fuß und beschimpfte ihn anschließend auch noch. Am Mittwoch, 10.2.2016, gegen 12 Uhr, waren zwei Polizeibeamte wegen eines Wasserrohrbruches in einem Gebäude an der Tengstraße. Als von der Straße lautes und andauerndes …

Mehr lesen »

München: Taxifahrer betreibt regen Handel mit Kokain

Symbolbild Taxi

Ein Taxifahrer hat in München einen regen Handel mit Kokain betrieben. Als er am 6.2.2016 am Taxistand an der Münchner Freiheit festgenommen wurde, fanden die Polizisten im Taxi 35 Gramm Kokain. Durch kriminalpolizeiliche Ermittlungen ergab sich der Verdacht gegen einen 40-jährigen Taxifahrer, dass er während seiner beruflichen Tätigkeit einen regen Kokainhandel betreibt. Am Samstag, 6.2.2016, wurde der Tatverdächtige am Taxistand an …

Mehr lesen »