Oberföhring

Schon wieder Unfall wegen Kopfhörer: Schüler von Tram überfahren und schwer verletzt

Trambahn München Front

Ein Schüler, der einen Kopfhörer auf hatte, ist am Mittwoch an einer Trambahn-Haltestelle auf die Gleise getreten und hat die herannahende Straßenbahn nicht gehört. Er wurde von der Tram überfahren und schwer verletzt. Am Mittwoch, 16. März 2016, gegen 17.45 Uhr, stand ein 17-jähriger Schüler zusammen mit einer Gruppe von Freunden an der Trambahnhaltestelle „Regina-Ullmann-Straße“ an der Cosimastraße in München-Oberföhring. …

Mehr lesen »

München: 18-Jähriger ertrinkt in Isar

In Isar ertrunken

Ein 18-Jähriger ist am Dienstag in der Isar an der Wehranlage in München-Oberföhring ertrunken. Er war im Wehrauslass in einen Strudel geraten und ist dort untergegangen. (12.8.2015) Dramatische Szenen haben sich am Dienstag an der Isar unterhalb der Wehranlage Oberföhring abgespielt. Ein 18-jähriger Mann war in der Nähe eines Wehrauslasses ins Wasser gesprungen und kurz darauf untergegangen. Passanten alarmierten die Feuerwehr. Sowohl …

Mehr lesen »