Lehel

München: Reiterstaffel verhaftet gesuchten Einbrecher im Englischen Garten

Symbolbild Reiterstaffel Polizei München

Weil ein Rumäne mit dem Auto in die für den öffentlichen Verkehr gesperrte Straße durch den Englischen Garten in München  gefahren ist, wurde ihm das zum Verhängnis. Eine Reiterstaffel kontrollierte den Wagen und es stellte sich heraus, dass der Fahrer wegen Einbruch per Haftbefehl gesucht wurde. Die Beamtinnen der Reiterstaffel wurden am 1. November 2016 gegen 16.20 Uhr auf einen …

Mehr lesen »

München: Zu schnell – Maserati fliegt im Altstadttunnel in Gegenverkehr – 140.000€ Schaden

Unfallkommando Polizei München

Ein Fahrer eines Maserati hat am Freitag im Altstadttunnel in München die Kontrolle über sein Auto verloren. Dabei ist das Fahrzeug über den Fahrbahnteiler in die Gegenverkehr gerast. Beim Zusammenstoß mit einem Mini wurden die Fahrerin schwer und der Beifahrer mittelschwer verletzt. Drei Verletzte und vier, zum Teil erheblich beschädigte Fahrzeuge sind das Resultat eines Verkehrsunfalls am 7. Oktober 2016 …

Mehr lesen »

250.000 Besucher: Rekord beim Isarinselfest in München

Bei der siebten Auflage des Isarinselfestes vom 2. bis 4. September 2016 in München können die Veranstalter einen Besucherrekord melden. 250.000 haben das Straßenfest entlang der Isar zwischen der Ludwigs- und Maximiliansbrücke besucht. Bereits zum siebten Mal hat der Isarinselfestverein zu einem bunten Sommerfest an der Isar eingeladen. Vom 2. bis zum 4. September 2016 hat sich das Gelände zwischen …

Mehr lesen »

Englischer Garten: Versuchte Vergewaltigung einer 16-Jährigen – Fahndungsaufruf

Englischer Garten München

Am Dienstagabend hat ein unbekannter Täter im Englischen Garten in München versucht, eine 16-Jährige zu vergewaltigen. Das Mädchen wehrte sich heftig und der Täter konnte unerkannt flüchten. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise. Am Dienstag, 2. August 2016,gegen 22.15 Uhr, war eine 16-jährige Münchnerin im Englischen Garten in München auf einer Wiese beim Feiern mit mehreren Bekannten.  Zum Verrichten ihrer …

Mehr lesen »

Betrunkener treibt nachts hilflos in Isar – Polizisten retten ihn

Polizisten retten Mann aus Isar

Ein Betrunkener trieb in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine halbe Stunde hilflos in der Isar in München. Polizisten konnten den unterkühlten 39-jährigen aus dem Wasser retten. Am Freitag, 24. Juni 2016, gegen 3.10 Uhr, ging über den Einsatznotruf 110 die Mitteilung ein, dass sich eine Person in der Isar befinden und um Hilfe rufen würde. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten tatsächlich eine …

Mehr lesen »

München: DJ am Haus der Kunst niedergeschlagen – Gehirnblutung

Polizeipräsidium München Ettstraße

Ein DJ wurde in der Nacht vom 15. auf 16. Mai 2016 auf dem Parkplatz hinter dem Haus der Kunst beim P1 niedergeschlagen. Der 40-Jährige hat eine Gehirnblutung erlitten. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Am Dienstag, 17 Mai 2016, wurde der Kriminaldauerdienst durch den Arzt eines Münchner Krankenhauses gegen 18.30 Uhr dahingehend informiert, dass in der Klinik ein 40-jähriger …

Mehr lesen »

München: Betrunken in S-Bahngleis gestürzt – Erst vierter Lokführer bemerkt es

S-Bahn München Front

Ein betrunkener 22-Jähriger ist am Sonntagmorgen am S-Bahnhof Isartor in München ins S-Bahngleis gestürzt und verletzte sich schwer. Er lag neben dem Gleis in der Rettungsnische unter dem Bahnsteig. Drei Lokführer bemerkten den Verletzten nicht und fuhren in den S-Bahnhof ein, erst der vierte Lokführer bemerkte ihn und bremste rechtzeitig. Ein Triebfahrzeugführer einer S-Bahn meldete am 10. April 2016 um …

Mehr lesen »

München-Praterinsel: Model Max M. tot aus der Isar geborgen

Polizei Boot Taucher Isar

Seit 3. März 2016 gilt der Münchner Max M. als vermisst. Am 7. April 2016 entdeckten Arbeiter in der Isar an der Praterinsel einen leblosen Körper, der von der Feuerwehr geborgen wurde. Die Polizei bestätigt, dass es sich dabei um den vermissten 25-jährigen Max M. handelt. Am Donnerstag, um 7.45 Uhr, entdeckten Arbeiter einer Baufirma den leblosen Körper im Wasser. …

Mehr lesen »

München: 430 PS unterschätzt – nach Blitzstart an Ampel gegen Baum gerast

Verkehrsunfall Ifflandstraße

Der Fahrer eines PS-starken BMW beschleunigte am Mittwoch nach dem Grünlicht einer Ampel so stark, dass das Auto von der Fahrbahn abgekommen ist und gegen einen Baum prallte. Der Faher wurde dabei schwer verletzt. Am Mittwoch, 9. März 2016, gegen 22.20 Uhr, fuhr ein 53-Jähriger mit seinem BMW die Ifflandstraße in München stadteinwärts. An der Einmündung zur Straße am Tucherpark …

Mehr lesen »

München: Frauen-Bande auf Einbruchstour im Lehel festgenommen

Einbruch Spurensicherung

Ein dreiköpfige Bande junger Mädchen ist am Sonntag im Lehel in München der Polizei auf frischer Tat bei einem Einbruch ins Netz gegangen. Zivilpolizisten der Polizeiinspektion Altstadt ist am Sonntag, 24.1.2916 gegen 12.25 Uhr in der Obermaierstraße im Lehel ein verdächtiges weibliches Trio aufgefallen. Die Polizisten konnten  beobachten, wie eine der drei jungen Frauen mit einem Einbruchswerkzeug die Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses …

Mehr lesen »