Freimann

München: Polizei nimmt Ziege in Allianz Arena fest

Greening Allianz Arena

Eine entlaufende Ziege hat die Polizei am Freitag vor dem Fußballspiel TSV 1860 München gegen Greuther Fürth eingefangen, die auf das Gelände der Allianz Arena in München Fröttmaning wollte.  Bereits am Dienstag, 24. Januar 2017, gegen 13 Uhr, ist eine weiße Ziege, die in den Streichelzoo in der Bayernkaserne kommen sollte, entwischt. Das Tier lief über die Heidemannstraße in die …

Mehr lesen »

München: BMW fährt frontal gegen Baum – Zwei Schwerverletzte

Blaulicht Notarzt

Ein weißer BMW ist am Montag kurz vor 15 Uhr in der Heidemannstraße aus unbekannter Ursache gegen einen Baum gefahren. Der Fahrer musste mit der Rettungsschere befreit werden. Die beiden PKW-Insassen kamen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Unfallursache ist noch unklar.  Zwei Schwerverletzte forderte am 2. Januar 2016 ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Heidemannstraße und der Grusonstraße in …

Mehr lesen »

Tankstellen-Überfall in München geklärt – Täter gerät mit gestohlenem Fahrrad in Polizeikontrolle

Polizeipräsidium München

Der Täter, der im Oktober am Frankfurter Ring in München eine Tankstelle am Frankfurter Ring mit einer Machete überfallen hatte, ist gefasst. Er wurde am 28. Dezember bei einer Polizeikontrolle erkannt. Er hatte nicht nur die Machete dabei, sondern auch ein gestohlenes Fahrrad. Am Donnerstag, 20. Oktober 2016, kurz nach 1 Uhr nachts, hat ein unbekannter Täter eine Tankstelle am Frankfurter …

Mehr lesen »

München: Zwei Tonnen schwerer Stein erschlägt Bauarbeiter

Notarzt

Zu einem tragischen Betriebsunfall ist es am Mittwoch auf einer Baustelle in der Lilienthalallee in München-Freimann gekommen. Ein zwei Tonnen schwerer Stein fiel von einem Bagger auf einen 45-jährigen Arbeiter. Er erlag noch auf der Baustelle den schweren Verletzungen.  Der tragische Betriebsunfall ereignete sich am Mittwoch, 23. November2016, gegen 08.50 Uhr, auf einer Baustelle an der Lilienthalallee in Freimann. Ein 45-jähriger …

Mehr lesen »

München: Stadtsparkasse überfallen – Bankräuber festgenommen und Beute sichergestellt

Ein Bankräuber ist am Mittwoch in die Filiale der Stadtsparkasse München in der Ingolstädter Straße gestürmt und hat gedroht, dass er alles in die Luft sprengen würde, wenn er kein Geld erhält. Daraufhin wurden ihm einige tausend Euro übergeben. Er wurde bei seiner Flucht zu Fuß bei einer Sofortfahndung von der Polizei festgenommen. Am Mittwoch, 16. November 2016, um 13.50 …

Mehr lesen »

München: Wer kennt diesen unbekannten Toten?

Unbekannter Toter Leinthaler Straße Freimann München Quelle Foto: Polizei München

Bereits vor knapp einem Monat ist in der Leinthaler Straße in München Freimann im Freien eine männliche Leiche gefunden. Die Person hatte keinerlei Gegenstände dabei, die zur Identifzierung beitragen könnten. Jetzt sucht die Polizei mit einem Foto nach Zeugen, die den Toten kennen könnten. Am Freitag, 21. Oktober 2016, wurde in München-Freimann in der Leinthalerstraße 1 im Freien eine männliche …

Mehr lesen »

München: Zwei Monate ohne Führerschein mit Lastwagen unterwegs

Polizei Blaulicht

Einem 42-jährigen Lastwagen-Fahrer wurde schon vor zwei Monaten der Führerschein wegen Drogendelikten abgenommen. Das hinderte ihn nicht, weiterhin einen Muldenkipper zu steuern. Als er jetzt von der Polizei kontrolliert wurde, tauchte auch noch ein Haftbefehl auf. Am Dienstag, 25. Oktober 2016, wurde der 42-jährige Fahrer eines 16 Tonnen Muldenkippers in der Neuherbergstraße in München von der Verkehrspolizei (Verkehrspolizeiinspektion – Verkehrs- …

Mehr lesen »

Böllerwurf auf FC Bayern Fans in Allianz Arena – Haftbefehl für 19-jährigen Holländer

Polizei Allianz Arena München

Ein Böllerwurf in den Fanblock des FC Bayern beim Champions-League-Spiel am 19. Oktober 2016 in der Allianz Arena hat für einen 19-jährigen Niederländer schwerwiegende Folgen. Der Haftrichter hat Untersuchungshaft wegen mehrfacher Körperverletzung angeordnet. Bei dem Explodieren des Böllers wurden mehrere Personen verletzt und erlitten ein sogenanntes Knalltrauma. (Update 21.10.2016) Wie bereits berichtet, detonierte während des Fußballspiels zwischen dem FC Bayern-München und dem …

Mehr lesen »

München: Toter Fötus im Klärwerk Großlappen gefunden

Mitarbeiter des Klärwerks in Großlappen in München haben am Mittwochvormittag ein etwa 17 bis 19 Wochen altes, totes Frühchen gefunden. Eine Obduktion soll die Totesursache klären. Am  Mittwoch, 5. Oktober 2016, gegen 9.25 Uhr, entdeckten Mitarbeiter des Klärwerkes in Großlappen bei einer Routinekontrolle in der Rechenhalle einen toten Fötus und verständigten die Polizei. Das Fachkommissariat für Todesermittlungen hat die Ermittlungen übernommen. Nach …

Mehr lesen »

Vermummte 1860 Ultras wollen mit Baseball-Schlägern bewaffnet Lokal stürmen

Polizei Blaulicht

20 vermummte Ultras aus der Fanszene des TSV 1860 wollten am Freitagabend in München-Schwabing mit Baseballschlägern bewaffnet ein Lokal stürmen, in dem FC Bayern-Ultras ein Fußballspiel am Fernseher verfolgten. Vor dem Lokal kam es dann zu Auseinandersetzungen mit den FC Bayern-Ultras. Am Freitagabend, 26. August 2016, gegen 22.20 Uhr, wurde der Einsatzzentrale der Münchner Polizei mitgeteilt, dass sich in oder …

Mehr lesen »