Region

News aus den benachbarten Landkreisen von München Stadt: München-Land, Starnberg, Fürstenfeldbruck, Erding, Freising und Ebersberg

Drogenrazzia im Großraum München – 7 Dealer verhaftet

Drogenrazzia im Großraum München

60 Polizisten haben am 1.12.2015 an elf Orten in der Region München eine Drogenrazzia durchgeführt. Sieben Drogendealer wurden dabei verhaftet. Drogenrazzia im Großraum München Quelle Foto Kripo Weilheim Unter Leitung der Staatsanwaltschaft München II und der Kriminalpolizeiinspektion Weilheim fanden am Dienstag zeitgleich an insgesamt elf verschiedenen Örtlichkeiten Durchsuchungen statt. Verschiedenste Drogen, mehrere Tausend Euro Bargeld aus Drogengeschäften und drei Schreckschusswaffen konnten …

Mehr lesen »

Cybercrime: Firma in München-Land um über 1 Mio. Euro erleichtert

Polizeipräsidium München

Ein weltweit operierendes Unternehmen in Poing bei München ist mit der Cybercrime-Betrugsmasche CEO-Fraud um über eine Million Euro erleichtert worden. Am Montag, 16. November 2015, erhielt eine Mitarbeiterin in der Buchhaltung der Firma eine E-Mail, welche augenscheinlich vom Geschäftsführer ihrer Firma versandt wurde. In dieser E-Mail gab der vermeintliche Geschäftsführer eine Auslandsüberweisung in Auftrag. Die Angestellte war hierfür aber nicht …

Mehr lesen »

Laubbläser zu laut – Jugendliche attackieren Hausmeister mit Faustschlägen

Weil der Laubbläser zu laut war, haben in Höhenkirchen-Siegertsbrunn gingen vier angetrunkene Jugendliche mit Faustschlägen auf einen Hausmeister los. Erst als Anwohner dazwischen gingen, flüchteten die jungen Männer. Am Montag, 26. November 2015, gegen 13.15 Uhr, führten zwei Hausmeister, ein 39-Jähriger und ein 41-Jähriger, Arbeiten mit einem Laubbläser in Höhenkirchen-Siegertsbrunn im Landkreis München durch. Dabei fühlten sich vier angetrunkene Jugendliche …

Mehr lesen »

Yachtclub München: Historisches Bootshaus am Starnberger See brennt ab

achtclub München - Bootshaus abgebrannt

Ein historisches Bootshaus aus dem Jahr 1920 vom Yachtclub München am Starnberger See ist bei einem Brand am 6. November 2015 vernichtet worden. Bei dem Feuerwehr-Einsatz wurden fünf Feuerwehrmänner verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2 Millionen Euro. Der Brand des 95 Jahre alten hölzernen Beibootshauses des Yacht-Clubs München (MYC) am Starnberger See hat am Freitag einen Großeinsatz der …

Mehr lesen »

München-Land: Schwere Verkehrsunfälle auf der A9 mit sechs Verletzten

Verkehrsunfälle A9 Garching

Am Freitagmorgen ist es auf der Autobahn A9 bei Garching im Landkreis München zu zwei schweren Verkehrsunfällen gekommen, bei denen fünf Personen verletzt wurden. Am 30. Oktonber 2015 gegen 5 Uhr morgens ist es auf der A 9 in Fahrtrichtung Nürnberg in Höhe Garching fast gleichzeitig zu zwei Verkehrsunfällen gekommen. Die genaue Örtlichkeit der Unfallstelle war zunächst unklar. Daher wurden Kräfte …

Mehr lesen »

München: Betrunken und ohne Führerschein – Verfolgungsjagd endet im Feld

Ein betrunkener Autofahrer ohne Führerschein hat sich am Dienstag in Kirchtrudering in München eine Verfolgungsjagd geliefert. Erst rammte er einen Streifenwagen, dann schleuderte er mit seinem Citroen in ein Feld, wo die Fahrt zu Ende ging. Am Dienstag, 27. Oktober 2015, gegen 5 Uhr, war eine Streife der Polizeiinspektion 25 (Trudering-Riem) auf dem Stahlgruberring in München-Trudering unterwegs. Vor ihnen fuhr …

Mehr lesen »

München-Land: Gasexplosion in Reihenhaus – Zwei Verletzte

Feuerwehr 112

Die beiden Bewohner eines Reihenhauses in Kirchheim im Landkreis München wurden am Freitag verletzt, als wegen fahrlässigen Umgang mit einer Gasflasche eine Explosion das Haus erschütterte. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 100.000 Euro geschätzt. Heute Vormittag, 23.10.2015, kurz nach 11.00 Uhr kam es aus zunächst unklaren Gründen zu einer Explosion in einem Reihenmittelhaus in der Hausner Straße in …

Mehr lesen »

München-Land: S-Bahn rast mit 120 km/h in gefällten Baum

S-Bahn München Front

Bei privaten Baumfällarbeiten ist am Samstag zwischen Baldham und Zorneding eine Fichte auf ein S-Bahngleis gefallen. Eine S-Bahn konnte nicht rechtzeitig bremsen und raste in den Baum. Bei dem Bahnunfall wurde niemand verletzt.  Zwei Arbeitern, die im Bereich zwischen Baldham und Zorneding mit privaten Baumfällarbeiten beauftragt waren, stürzte beim Fällen eines Baumes dieser am 18.10.2015 gegen 14:45 Uhr unbeabsichtigt in …

Mehr lesen »

Deutsche Bahn: Wiesngäste stehen wegen Überfüllung in 1. Klasse – Schaffner stoppt Zug

Bundespolizei Leitstelle

Ein voll besetzter Regionalzug wurde am Samstagnachmittag  beinahe eine Stunde lang am Bahnhof Petershausen im Landkreis Dachau gestoppt, ehe er seine Fahrt nach Ingolstadt fortsetzen konnte. Ursache war ein Streit des Zugbegleiters mit mehreren Fahrgästen, die die 1. Klasse nicht verlassen wollten. Der RE 4896 hatte den Münchner Hauptbahnhof gegen 16:57 Uhr planmäßig verlassen. Gegen 17:15 Uhr hielt der Doppelstockwagen …

Mehr lesen »

Neubiberg: Tragisches Ende eines Wiesn-Besuches -17-Jähriger von S-Bahn getötet

S-Bahn München Front

Die Sehnsucht nach seiner Freundin musste ein 17-jähriger Schüler aus München mit dem Leben bezahlen. Nach einem Oktoberfestbesuch überquerte er am Dienstag gegen 1:30 Uhr das S-Bahngleis in Neubiberg im Landkreis München. Dabei erfasste ihn ein S-Bahnzug und tötete ihn. Der junge Mann starb noch am Unfallort. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei war der 17-Jährige kurz zuvor auf dem Oktoberfest. …

Mehr lesen »