Startseite >> München News >> Aktuell >> Polizeireport (Seite 91)

Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

13-Jähriger aus München will sich Terrormiliz IS anschließen – in Türkei geschnappt

Screenshot Erasmus Monitor

Ein 13-Jähriger aus München ist in der südtürkischen Stadt Gaziantep vor der Ausreise nach Syrien gefasst worden. Er wollte nach Syrien ausreisen, um sich dem Dschihad der Terrormiliz IS anzuschließen. (29.7.2015) Die Münchner Polizei hat am Mittwoch einen Bericht der Süddeutschen Zeitung bestätigt, dass in einer Grenzstadt in der Türkei zu Syrien ein 13-jähriger Jugendlicher aus München von der türkischen …

Mehr lesen »

Eisbach München: Kieferbruch angedroht – Handy geraubt

Englischer Garten München

Eine Jugendbande macht den Englischen Garten unsicher. Am vergangenen Freitag gegen 22 Uhr wurde einem 16-jährigen Schüler am Eisbach ein Handy geraubt. Dabei wurde er von einem jugendlichen Täter bedroht, dass er ihm andernfalls seinen Kiefer brechen würde. Am Freitag, 24. Juli 2015, gegen 22 Uhr, hielt sich ein 16-jähriger Schüler zusammen mit zwei Freundinnen im Englischen Garten am Eisbach …

Mehr lesen »

München-Untergiesing: Hasch-Plantage im Kleiderschrank

Polizeipräsidium München Ettstraße

Eine professionelle Cannabisplantage haben Polizisten am vergangenen Mittwoch im Kleiderschrank in einer Wohnung in München-Untergiesing gefunden. (26.7.2015) Am Mittwoch, 22. Juli 2015, gegen 9 Uhr, waren Polizeibeamte im Rahmen einer anderweitigen Ermittlung in einem Wohnanwesen in Untergiesing. Dabei stellten sie aus einer Wohnung einen deutlichen Marihuanageruch fest. Im Zuge einer späteren Wohnungsdurchsuchung konnte bei dem 30-Jährigen Wohnungsmieter eine professionelle Cannabisplantage in …

Mehr lesen »

München: Blut gespuckt – Polizeiwache muss wegen Ansteckungsgefahr geschlossen werden

Die Wache der Bundespolizei am Münchner Hauptbahnhof musste am Samstag wegen Ansteckungsgefahr geschlossen und gereinigt werden. Ein 48-jähriger Grieche mit Hepatitis C musste sich dort übergeben und hatte Blut gespuckt. Für rund 2 1/2 musste in der Nacht von Samstag auf Sonntag der Betrieb der Bundespolizei-Wache eingestellt werden. Der Mann war in hilflosem Zustand am Haupteingang des Hauptbahnhofes aufgegriffen und  zur Wache gebracht …

Mehr lesen »

München-Haidhausen: Sexueller Missbrauch mitten am Weißenburger Platz

Polizeipressestelle

Am Weißenburger Platz in München-Haidhausen wurde am 10. Juli 2015 eine alkoholisierte 55-jährige Frau sexuell missbraucht. Jetzt wird dringend eine Zeugin gesucht, welche die Tat beobachtet hat. Am Freitag, 10. Juli 2015, gegen 20.30 Uhr, war eine 55-Jährige am Weißenburger Platz auf einer Parkbank und konsumierte Alkohol. Ein Mann gesellte sich zur ihr und zog der stark alkoholisierten auf der …

Mehr lesen »

München: Taxifahrer missbraucht 17-jährige Schülerin bei Heimfahrt

Taxi München

Am vergangenen Sonntag hat ein Taxifahrer in München eine 17-jährige Schülerin auf dem Weg nach Hause sexuell missbraucht. Der 36-jährige Taxifahrer hat nach seiner Festnahme ein Geständnis abgelegt. Am 19. Juli 2015, ist gegen 1.45 Uhr 17-jährige Schülerin nach einer Geburtstagsfeier von Schwabing mit einem Taxi nach Hause gefahren. Vor ihrem Wohnanwesen in München-Solln bezahlte sie den Fahrpreis und wollte …

Mehr lesen »

München-Land: Autonummer gemerkt – Trickdiebe in Oberschleißheim festgenommen

Polizeipressestelle

Zwei Zeugen konnten nach einer Serie von Trickdiebstählen in Oberschleißheim im Landkreis-München der Polizei das Autokennzeichen nennen, mit dem verdächtige Personen unterwegs waren. Bei der Rückgabe des Leihwagens wurden nun zwei Trickdiebe verhaftet. Bereits am Montag, 6. Juli 2015, war es in Oberschleißheim zu einer Serie von Trickdiebstählen durch falsche Handwerker beziehungsweise falsche Paketzusteller gekommen. In zwei Fällen konnte durch aufmerksame …

Mehr lesen »

München: Massenschlägerei bei Fußballspiel im Flüchtlingsheim

Polizeipräsidium München

Zu einer Massenschlägerei ist es am Montag bei einem Fußballspiel von Jugendlichen in der Flüchtlingsunterkunft in der ehemaligen Bayernkaserne in München-Freimann gekommen. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt. Am Abend des 20. Juli 2015 fand auf dem Sportplatz der Unterkunft für Asylbewerber in Freimann ein Fußballspiel zwischen mehreren Jugendlichen statt. Gegen 21.25 Uhr kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung …

Mehr lesen »

München: Fliegerbombe beim Westbad in München-Pasing entschärft

Fliegerbombe Pasing

Eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg ist am Montag auf einem Feld an der Silberdistelstraße hinter dem Westbad entschärft worden. Insgesamt mussten 1.000 Einwohner innerhalb des Sperrringes evakuiert werden. Das Westbad und ein Gymnasium blieben am Montag geschlossen. Bereits am Sonntag wurde auf einem Feld in der Nähe der Silberdistelstraße/Weinbergerstraße in München-Pasing eine 250kg schwere Fliegerbombe gefunden. Im Gefahrenbereich 300 Meter rund …

Mehr lesen »

München: 10.000 € Belohnung zur Aufklärung der Brandstiftung bei Pasinger Moschee

HLF Feuerwehr München

Auf dem Gelände der Pasinger Moschee ist am Mittwoch, 24. gegen 4.30 Uhr ein Brand ausgebrochen. Dabei wurde ein Gartenhaus in Mitleidenschaft gezogen. Ein Übergreifen des Feuers auf die Moschee konnte von der Feuerwehr verhindert werden. Es handelt sich nach den Ermittlungen der Polizei um Brandstiftung. Die Ermittler der Kripo haben einen Brandsatz gefunden. Am 20. Juli 2015 wurde die Belohnung, …

Mehr lesen »