Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

1860-Ultra kann es nicht lassen – Scheiben in S-Bahn zerkratzt

Scratcher in S-Bahn München

Als Wiederholungstäter wurde ein sogenannter Scratcher überführt, der Fensterscheiben in der Münchner S-Bahn zerkratzt. Der 1860-Ultra wurde deshalb schon 2013 verurteilt und hat jetzt wieder acht Scheiben mit dem Schriftzug “TSV” versehen. Dank der Videoauswertung von S-Bahn-Aufzeichnungen und polizeiinterner Fahndung konnten Ermittler der Bundespolizei einem 24-jährigen Tatverdächtigen mehrere Sachbeschädigungen zuordnen. Ein zunächst unbekannter Täter zerkratzte in einer S-Bahn am 29. September …

Mehr lesen »

München: “Spiderman” überfällt Fastfood-Restaurant – Fahndungsaufruf

Polizei Blaulicht

Mit einer Spiderman-Maske über dem Gesicht hat am Dienstag ein unbekannter Räuber ein Schnellrestaurant Ecke Zweibrückenstr./Morassistraße in der Isarvorstadt in München überfallen. Am 13. Oktober 2015, gegen 22.30 Uhr, hat ein bislang unbekannter Mann ein Schnellrestaurant in der Morassistraße betreten. Dabei zog er sich eine helle Spiderman-Maske über den Kopf, begab sich zu der anwesenden Angestellten hinter die Kasse und …

Mehr lesen »

Fischsterben Auer Mühlbach: Polizei beschuldigt Tierpark – Zoo dementiert

Flamingos Tierppark Hellabrunn

Während die Polizei den Tierpark Hellabrunn als Verursacher des Fischsterbens am 4. August im Auer Mühlbach ausgemacht hat, dementiert der Zoo den Vorwurf, dass das Fischsterben im Zusammenhang mit Reinigungsarbeiten des Robbenbeckens steht. Das sind die Ermittlungsergebnisse der Polizei: Am Dienstag, 4.8.2015, wurde an einem Rechen im Auer Mühlbach eine Vielzahl toter Fische festgestellt. Etwa 80 größere tote Fische mussten …

Mehr lesen »

Rentnerin liegt 4 Tage hilflos in Badewanne – Nachbarin rettet sie

Notarzt

Eine Rentnerin ist vier Tage lang hilflos in eine Badewanne gelegen und konnte nicht mehr heraus, weil der Wannenlift seinen Dienst versagt hat. Eine besorgte Nachbarin wurde auf den überquellenden Briefkasten der Seniorin aufmerksam und verständigte die Rettungskräfte. Die Rentnerin konnte gerettet werden. Einer aufmerksamen Nachbarin in München-Laim ist es zu verdanken, dass eine 79-jährige Rentnerin rechtzeitig aus einer Notlage …

Mehr lesen »

München-Pasing: Bekifft im Fahrschulauto unterwegs

Ein Fahrschüler ist am Mittwoch in München-Pasing bei einer Kontrolle aus dem Verkehr gezogen worden, weil er vor der Fahrstunde einen Joint geraucht hat.   Am Mittwoch, 8. Oktober 2015, um 09:25 Uhr, fuhr ein Fahrschulauto die Planegger Straße in München-Pasing. Der VW Golf war mit dem Fahrschüler und dem Fahrlehrer besetzt. Sie führten eine praktische Übungsstunde durch. Eine Zivilstreife der …

Mehr lesen »

München: Räuber dringt in Wohnung ein und schlägt Rentnerin bewusstlos

Ein Räuber ist am Mittwoch einer Rentnerin in ihre Wohnung in der Trivastraße in München-Neuhausen gefolgt. Als sich die Überfallene wehrte, schlug er sie bewusstlos. Er raubte ihre Geldbörse und konnte unerkannt fliehen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. Am Mittwoch, 7. Oktober 2015, gegen 13.30 Uhr, ist eine Rentnerin nach dem Einkaufen in ihre Wohnung in der Trivastraße in …

Mehr lesen »

München: Zivilcourage mit Fußtritten und Schlägen bestraft – Fahndungsaufruf

Stachus München

Am 6.9.2015 wurde auf der sogenannten Feierbanane in der Sonnenstraße in München ein couragierter Bürger zusammengeschlagen und schwer verletzt, weil er einen Streit schlichten wollte. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Ein 33-jähriger Kaufmann war am Sonntag, 6. September 2015, gegen 2.30 Uhr, zusammen mit seiner Freundin und zwei weiteren Bekannten vor einem Lokal in der Sonnenstraße beim Rauchen. Hierbei beobachteten …

Mehr lesen »

Studentenwohnheim-Spezialist: Serien-Einbrecher in München verurteilt

Olympiapark München Schwimmhalle und Olympiadorf

Ein Serien-Einbrecher, der sich in München Stadt und Land auf Studentenwohnheime spezialisiert hatte, ist nun zu einer Haftstrafe von vier Jahren und zwei Monaten verurteilt worden. Ein 50-jähriger Tischler wurde bereits im August 2014 im Olympiapark festgenommen, nachdem er im Studentendorf bei einem Studenten eingebrochen war. Der 24-Jährige überraschte den Täter in flagranti. Trotz Flucht konnte er eingeholt und mithilfe …

Mehr lesen »

München-Westend: Vergewaltigung im Bordell

Ein Freier wollte am Dienstag nach Ablauf der vereinbarten Zeit in einem Bordell im Münchner Westend nicht von einer Prostituierten ablassen. Er verging sich weiter an ihr mit körperlicher Gewalt. Ein 31-Jähriger suchte am Dienstag, 6. Oktober 2015, ein Bordell im Westend auf. Gegen 0.45 Uhr ging er mit einer 23-jährigen Prostituierten auf ein Zimmer, nachdem man sich handelseinig wurde. Nach …

Mehr lesen »

Oktoberfest: Mordversuch vor Käfer-Schänke – Hamburger Millionärsgattin jetzt doch hinter Gittern

Käfer Wiesnschenke

Nach einem Streit in der Käfer-Wiesnschänke auf dem Oktoberfest in München ist am Sonntag um 1 Uhr ein 33-Jähriger aus Ebersberg mit einem Messer niedergestochen worden. Am Sonntag hat sich eine 33-jährige Millionärsgattin aus Hamburg der Polizei gestellt und die Tat zugegeben. Sie habe sich bedrängt gefühlt, gab sie bei der Vernehmung an. Der Ermittlungsrichter am Münchner Amtsgericht hatte eine Untersuchungshaft …

Mehr lesen »