Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

München: Touristin läuft am Stachus auf Straße und wird überfahren – schwer verletzt

Stachus Karlstor Fußgängerzone

Eine 25-jährige Touristin ist am Samstag am Stachus von einem Auto überfahren worden, als sie die Sonnenstraße überquert hatte. Als das Auto eine Vollbremsung hinlegen musste, ist die Frau so erschrocken, dass sie auf der regennassen Fahrbahn ausgerutscht ist und von dem Auto erfasst wurde. Am Samstag, dem 8. Oktober 2016 gegen 20.20 Uhr, wollte die 25-Jährige die Sonnenstraße in …

Mehr lesen »

München: Zu schnell – Maserati fliegt im Altstadttunnel in Gegenverkehr – 140.000€ Schaden

Unfallkommando Polizei München

Ein Fahrer eines Maserati hat am Freitag im Altstadttunnel in München die Kontrolle über sein Auto verloren. Dabei ist das Fahrzeug über den Fahrbahnteiler in die Gegenverkehr gerast. Beim Zusammenstoß mit einem Mini wurden die Fahrerin schwer und der Beifahrer mittelschwer verletzt. Drei Verletzte und vier, zum Teil erheblich beschädigte Fahrzeuge sind das Resultat eines Verkehrsunfalls am 7. Oktober 2016 …

Mehr lesen »

Blitzeinbruch in München: Luxusuhren im Wert von 230.000 € gestohlen

Einbruch in Porsche Design Store in München

Ausschließlich auf hochpreisige Armbanduhren von Porsche Design hatten es die Einbrecher abgesehen, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Dienerstraße in München eingebrochen sind. Blitzartig räumten sie die Vitrinen aus und konnten 35 Luxusuhren im Wert von 230.000 Euro entwenden. Die Täter konnten unerkannt entkommen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag um 3.40 Uhr, haben unbekannt …

Mehr lesen »

Oktoberfest München: Maßkrugschläger stellt sich nach Fotofahndung – Haftbefehl erlassen

Polizeipräsidium München

Weil es einen Streit um eine verlorene Wette beim Armdrücken mit 200 Euro Einsatz gegeben hat, ist es am Samstag vor einem Festzelt auf der Wiesn zu einem Maßkrugschlag mit verheerenden Folgen gekommen. Der Geschädigte wurde im Gesicht getroffen und ist auf einem Auge erblindet. Der 21-jährige Tatverdächtige hat sich nach einer Fotofahndung der Polizei gestellt. Es wurde Haftbefehl erlassen. (Update …

Mehr lesen »

42 Motorräder in München gestohlen – Haupttäter zu 4 Jahren und 5 Monaten Haft verurteilt

Justizzentrum München - Landgericht

2015 ist es in München zu einer Serie von Motorrad-Diebstählen gekommen. Dabei wurden 42 Superbikes entwendet. Jetzt ist der Haupttäter zu einer Gefängnisstrafe von vier Jahren und fünf Monaten verurteilt worden. Im Laufe des Jahres 2015 kam es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums München zu einer Serie von Motorraddiebstählen. Insgesamt wurden 42 sogenannte Superbikes im Wert von mehreren Huntertausend Euro entwendet. Am 24. …

Mehr lesen »

München: Toter Fötus im Klärwerk Großlappen gefunden

Mitarbeiter des Klärwerks in Großlappen in München haben am Mittwochvormittag ein etwa 17 bis 19 Wochen altes, totes Frühchen gefunden. Eine Obduktion soll die Totesursache klären. Am  Mittwoch, 5. Oktober 2016, gegen 9.25 Uhr, entdeckten Mitarbeiter des Klärwerkes in Großlappen bei einer Routinekontrolle in der Rechenhalle einen toten Fötus und verständigten die Polizei. Das Fachkommissariat für Todesermittlungen hat die Ermittlungen übernommen. Nach …

Mehr lesen »

Ausgeradelt – Polizist terminiert Arnold Schwarzenegger am Münchner Hauptbahnhof

Selfie Bundespolizist mit Arnold Schwarzenegger

Arnold Schwarzenegger radelt durch den Münchner Hauptbahnhof. Ein Polizist macht ihn und seinen Bodygard auf das Fahrverbot im Bahnhof aufmerksam. Der Terminator gibt sich einsichtig und stellt sich auch noch für ein Selfie mit dem Bundespolizisten zur Verfügung.   Freitagmittag (30. September) – Ein Bundespolizist ist am Freitagmittag, 30. September 2016) auf dem Weg zum Dienst in Uniform vom Zug durch …

Mehr lesen »

Wiesnblaulicht München: Tourist zieht Hirschfänger und will damit auf Ordner losgehen

Streife Polizei Wiesnwache

Weil zwei Brüder aus Österreich bei Reservierungswechsel ein Festzelt auf der Wiesn nicht verlassen wollten, ist es am Donnerstag zu einem Gerangel mit Zeltordnern gekommen. Dabei versuchte einer der Randalierer einen Hirschfänger zu ziehen und mit dem Trachtenmesser auf einen Ordner losgehen. Die Österreicher wurden verhaftet. Am Donnerstag, 29. September 2016, gegen 17.45 Uhr, wollten zwei Brüder beim Reservierungswechsel ein Festzelt …

Mehr lesen »

München: Beim Rückwärts-Einparken 74-jährigen Fußgänger übersehen und schwer verletzt

Unfallkommando Polizei München

Ein Volvo-Fahrer hat am Donnerstag in der Winthirstraße in München-Neuhausen beim Einparken einen Fußgänger übersehen und ihn angefahren. Der 75-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen und schwebt in Lebensgefahr. Am Donnerstag, 29. September 2016, um 18.10 Uhr, war ein 75- jähriger Münchner auf dem Gehweg der Winthirstraße in Neuhausen. Plötzlich betrat er die Fahrbahn und wollte die Winthirstraße überqueren. Zur gleichen Zeit …

Mehr lesen »

München: Mercedes SUV überschlägt sich in der Chiemgaustraße

Verkehrsunfall Chiemgaustraße umgekippter Mercedes SUV Quelle Foto Berufsfeuerwehr

Zu zwei Einsätzen mit umgestürzten Autos musste die Feuerwehr am Donnerstag in der Chiemgaustraße in München-Ramersdorf ausrücken. Beim ersten Verkehrsunfall hatte sich ein Mercedes der G-Klasse mehrfach überschlagen, beim zweiten Unfall kippte ein Nissan zur Seite. Hier wurden vier Personen leicht verletzt. Am Donnerstag, 29. September 2016, gegen 14.55 Uhr, fuhr ein 72-jähriger Münchner mit seiner Mercedes SUV auf der …

Mehr lesen »