Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

München: Schüsse auf Sportsbar in der Isarvorstadt – Zeugen gesucht

Polizeipräsidium München

Am Sonntag hat ein unbekannter Mann mit einer Kleinkaliberwaffe Schüsse auf eine Sportsbar in der Schmellerstraße in der Isarvorstadt in München abgegeben. Die Ermittler haben nach Analyse der Schusskanäle ermittelt, dass der Täter nicht gezielt in die Bar geschossen hat, sondern auf das Gaststättenschild gezielt haben soll. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Am Sonntag, 16. Oktober 2016, gegen 22.15 …

Mehr lesen »

München: Berufsschüler probiert Pfefferspray aus – 19 Verletzte

19 Schüler wurden verletzt, weil ein Schüler im Gang einer Berufsfachschule in der Isarvorstadt in München, den Auslösemechanismus eines Tierabwehrsprays betätigt hat. Eine 19-jährige Schülerin brachte am Freitag, 14. Oktober 2016, ein sogenanntes Tierabwehrspray in ihre Berufsfachschule in der Isarvorstadt in München mit. Sie zeigte es einem 20-jährigen Mitschüler, der das Spray an sich nahm und kurz den Auslösemechanismus betätigte. …

Mehr lesen »

Nach WhatsApp Einladung: Party in München mit 150 ungebetenenen Gästen gerät außer Kontrolle

Polizei Blaulicht

Ein 18-Jähriger hatte über eine WhatsApp Gruppe zu einer Party in der Baldurstraße in München-Neuhausen eingeladen. Weil 150, großteils ungebetene Partygäste kamen, haben Bewohner die Polizei alarmiert. Als die Polizei die Party auflöste, heizte sich die Stimmung immer mehr auf. Zwei der Provokateure müssen nun mit einem Verfahren wegen Landfriedensbruch rechnen. In der Einsatzzentrale der Münchner Polizei gingen am Samstagabend, 15. …

Mehr lesen »

86-Jähriger rast in Nymphenburger Straße vor roter Ampel ungebremst in 10 Autos – 25-jährige Münchnerin stirbt

Bei einem schweren Verkehrsunfall an der Kreuzung Nymphenburger Straße / Landshuter Allee in München Neuhausen ist am Freitag eine junge Münchnerin ums Leben gekommen. Laut Polizeiangaben ist ein 86-jähriger Mann mit seinem Mercedes mit hoher Geschwindigkeit ungebremst in 10 Autos gekracht, die vor einer roten Ampel gewartet haben. Weitere sieben Personen sind verletzt worden. Ein 86-Jähriger ist am 10. Oktober …

Mehr lesen »

München: Bäckerei mit Pistole überfallen – Laute Hilfeschreie vertreiben den Räuber

Mit einer Pistole bewaffnet hat am Donnerstag ein maskierte Täter versucht, eine Bäckerei auszurauben. Doch laute Hilfeschreie der Verkäuferin konnten den Räuber vertreiben. Jetzt sucht die Polizei einen jungen Mann, dessen besonderes Merkmal helle, blaue Augen sind. Die 38-jährige Verkäuferin hielt es am Donnerstag, 13. Oktober 2016 gegen 18 Uhr für einen schlechten Scherz, als ein maskierter Mann in eine …

Mehr lesen »

München: Paketfahrer übersieht rote Ampel – Bei Crash mit Trambahn schwer verletzt

Trambahn München Front

Eine rote Ampel beim Abbiegen hat am 13. Oktober 2016 ein 25-jähriger Paketfahrer beim Abbiegen in der Dachauer Straße in München-Neuhausen übersehen. Eine Straßenbahn erfasste den Kleintransporter und schleifte ihn 10 Meter weiter. Der Fahrer wurde eingeklemmt und hat schwere Verletzungen erlitten. In der voll besetzten Trambahn wurde niemand verletzt. Am 13. Oktober 2016 gegen 8.40 Uhr hat ein 25-jähriger …

Mehr lesen »

München: Falscher Polizist bezichtigt Touristin des Ladendiebstahls und entwendet zwei Kreditkarten

Taschendiebstahl

Ein falscher Kriminaler hat in einem Kaufhaus in der City von München sein Unwesen getrieben. Er bezichtigte eine Touristin aus Abu Dhabi des Diebstahls und nahm ihr zwei Kreditkarten ab. Der Trickdieb konnte unerkannt fliehen. Eine 50-jährige Dame aus Abu Dhabi wurde durch einen unbekannten Täter im Tiefgeschoss eines Kaufhauses in der Altstadt angesprochen. Der Mann gab vor, Polizeibeamter zu …

Mehr lesen »

München: Falscher Polizist luchst 80-jährigen Rentner EC-Karte und PIN-Nummer ab

Polizei München

Ein falscher Polizeibeamter hat vergangenen Samstag einen Rentner in Johanneskirchen in München überredet, ihm seine EC-Karte und PIN-Nummer zu überlassen. Zu einem Schaden ist es nicht gekommen, weil der 80-Jährige die Karte umgehend sperren ließ. Am Samstag, 8. Oktober 2016, gegen 16 Uhr, klopfte ein bislang unbekannter Mann an der Haustür eines Wohnanwesens in der Salzstraße. Der über 80-jährige Wohnungsinhaber …

Mehr lesen »

München: Touristin läuft am Stachus auf Straße und wird überfahren – schwer verletzt

Stachus Karlstor Fußgängerzone

Eine 25-jährige Touristin ist am Samstag am Stachus von einem Auto überfahren worden, als sie die Sonnenstraße überquert hatte. Als das Auto eine Vollbremsung hinlegen musste, ist die Frau so erschrocken, dass sie auf der regennassen Fahrbahn ausgerutscht ist und von dem Auto erfasst wurde. Am Samstag, dem 8. Oktober 2016 gegen 20.20 Uhr, wollte die 25-Jährige die Sonnenstraße in …

Mehr lesen »

München: Zu schnell – Maserati fliegt im Altstadttunnel in Gegenverkehr – 140.000€ Schaden

Unfallkommando Polizei München

Ein Fahrer eines Maserati hat am Freitag im Altstadttunnel in München die Kontrolle über sein Auto verloren. Dabei ist das Fahrzeug über den Fahrbahnteiler in die Gegenverkehr gerast. Beim Zusammenstoß mit einem Mini wurden die Fahrerin schwer und der Beifahrer mittelschwer verletzt. Drei Verletzte und vier, zum Teil erheblich beschädigte Fahrzeuge sind das Resultat eines Verkehrsunfalls am 7. Oktober 2016 …

Mehr lesen »