Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

Nach Anschlag auf BVB-Bus: Polizei München erhöht Präsenz vor CL-Spiel FC Bayern – Real Madrid

Polizei Allianz Arena München

Von 370 auf 450 Beamte hat die Münchner Polizei nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund ihre Präsenz beim Champions League-Viertelfinale zwischen dem FC Bayern München und Real Madrid am Mittwoch in der Allianz Arena erhöht. Vor allem die Bereiche um die Hotels der Mannschaften werden stärker bewacht. Außerdem wurden die Spielerbusse noch stärker in das Sicherheitskonzept integriert. …

Mehr lesen »

München: Der brutale Vergewaltiger der Joggerin im Englischen Garten ist Familienvater

Pressekonferenz Polizei München mit dem Leiter der Mordkommission Markus Kraus

Der brutale Vergewaltiger einer Joggerin am 18. Dezember 2016 im Englischen Garten in München ist gefasst. Der 27-jährige türkische Asylbewerber wurde am 31. März 2017 in einem Asylbewerberheim in München festgenommen. Es erging Haftbefehl wegen versuchten Mordes. Außerdem wird dem Tatverdächtigen eine Vergewaltigung einer 29-jährige Frau am Innufer in Rosenheim im November 2015 zur Last gelegt. Er ist verheiratet und …

Mehr lesen »

München: Mit Drohne nackte Frau beim Sonnenbaden auf Dachterrasse gefilmt

Symbolbild Videodrohne

Mit einer Drohne haben zwei cirka 40 Jahre alte, bayerisch sprechende Männer am 30. März eine 25-jährige Frau gefilmt, die sich nackt auf einer Dachterrasse eines Wohnhauses in der Blutenburgstraße gesonnt hatte. Sie sprach die Beiden noch an, die jedoch behaupteten, dass sie lediglich Dächer gefilmt hätten. Die Polizei fahndet nun nach den Drohnenpiloten.  Am Donnerstag, 30. März 2017, gegen …

Mehr lesen »

München: Versuchter Mord – Sohn will 63-jährige Mutter mit Plastiktüte ersticken

Blaulicht Polizei

Ein psychisch kranker 32-jähriger Mann hat am Freitagmorgen in München-seine Mutter bis zur Bewusstlosigkeit geschlagen und versucht, sie mit einer Plastiktüte zu ersticken. Der Besucher eines Nachbarn rettete der 63-Jährigen das Leben, indem er über den Balkon in die Wohnung einstieg und den Angreifer von seiner Mutter wegzerrte. Der Sohn wurde dann von ihm auf dem Balkon ausgesperrt, wo ihn …

Mehr lesen »

München: Trickdiebe erfolgreich – Rentner lässt sich von falschem Lottogewinn täuschen

Auf immer wieder neue Ideen kommen Trickdiebe, um Senioren ausnehmen. Vor knapp zwei Wochen ist es zwei Dieben gelungen, einem 65-jährigen Rentner mehr als 10.000 Euro abzunehmen. Sie hatten ihm vorgegaukelt, dass sie ihn an einem Lottogewinn teilhaben lassen. Mit dem abezockten Geld konnten die Betrüger unerkannt entkommen. Jetzt fahndet die Polizei nach dem falschen Lottogewinner und seinem hilfreichen Komplizen. Am …

Mehr lesen »

München: Webcam filmt Marihuana-Plantage – Kommissar Zufall enttarnt Waffennarr und Drogendealer

Polizei München

Ein Zufall hat einen 49-jährigen Münchner enttarnt, der zwei Marihuana-Plantagen betrieben hat und außerdem noch zahlreiche illegale Waffen hortete. Eine Webcam hatte automatisch E-Mails aus der Plantage an den Erstkäufer der automatischen Kamera geschickt. Über die IP-Adresse konnte ein 49-jähriger Münchner ausfindig gemacht werden. Bei der Durchsuchung kamen nicht nur die Plantagen sondern auch zahlreiche Waffen und Munition zum Vorschein.  …

Mehr lesen »

München: Raubüberfall auf Juwelier in Harlaching – Großfahndung nach fünf jugendlichen Tätern

Kurz vor 10 Uhr haben am Mittwoch fünf maskierte Täter im Alter von 16 bis 25 Jahren das Juweliergeschäft F.C. Bauer in der Peter-Auzinger-Straße in München-Harlaching überfallen. Sie versprühten Pfefferspray im Laden und verletzten damit sechs Personen. Die Täter konnten mit erbeuteten Uhren und Schmuck unerkannt zu Fuß fliehen und werden in eine Großfahndung von der Polizei gesucht.  Am 5. …

Mehr lesen »

München: Serieneinbrecher auf frischer Tat erwischt – 39 Einbrüche gestanden

Einbruch Spurensicherung

Seit Juli 2016 kam es in München und im Landkreis immer wieder zu Blitzeinbrüchen in Getränkemärkte, Lottoläden und Einzelhandesgeschäfte. Der Einbrecher konnte nun bei einem Einbruch in der Waldfriedhofstraße in München auf frischer Tat festgenommen werden. Bei den Vernehmungen hat er dann 39 Einbrüche gestanden. Beginnend mit dem 6. Juli 2016 ist es im Stadtgebiet sowie im Landkreis München zu …

Mehr lesen »

München-Haidhausen: Mumifizierte weibliche Leiche im Sickerschacht – Es war Mord

In einem Sickerschacht auf einer Baustelle in der Rosenheimer Straße in München-Haidhausen haben Bauarbeiter am 29. September 2016 eine mumifizierte weibliche Leiche gefunden. Ermittlungen der Mordkommission  haben inzwischen ergeben, dass es sich dabei um eine 48-jährige obdachlose Frau handelt, die bei einem Zechgelage auf dem Gelände von anderen Obdachlosen erschlagen worden war. Ende März 2017 konnte der letzte Tatverdächtige in …

Mehr lesen »

München: Junge Autofahrerin mit zwei Promille überschlägt sich mit Auto in Waldtrudering

Unfallkommando Polizei München

Eine 20-Jährige war am Samstag gegen 4.50 Uhr morgens mit zwei Promille im Blut mit ihrem Auto auf der Wasserburger Landstraße in München-Waldtrudering unterwegs. Sie kollidierte mit einem am Straßenrand geparkten Anhänger und überschlug sich mit dem Auto. Die junge Frau wurde dabei leicht verletzt.  Eine 20-Jährige war am Samstag, 01.04.2017, gegen 4.50 Uhr, auf der Wasserburger Landstraße stadtauswärts unterwegs. …

Mehr lesen »