Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

München: Spritztour von drei Männern mit einem Rasentraktor endet an Pfosten

Polizei München

Mit einem gestohlenen Rasentraktor sind drei Männer am Sonntag gegen 3 Uhr morgens in München Pasing vor Polizisten geflohen, die sie zu Fuß verfolgten. Die Fahrt der alkoholisierten 20- und 21-Jährigen mit dem Aufsitzmäher endete an einem Pfosten. Nach einer weiteren Verfolgungsjagd schnappte die Polizei die Flüchtigen.  Am Sonntag, 12. Juni 2022, gegen 3 Uhr, wurden dem Polizeinotruf 110 mehrere …

Mehr lesen »

München: Kellner will Gast mit Messer und Schlagstock aus Lokal vertreiben

Blaulicht Polizeiauto

Ein 49-jähriger Mitarbeiter einer Gaststätte in der Maxvorstadt in München wollte am Sonntag einen Gast mit Schlagstock und Messer in den Händen einen Gast aus dem Lokal vertreiben. Dabei verletzte er mit dem Messer einen anderen Gast, der den Streit schlichten wollte. Die Meldung am Sonntag, 12. Juni 2022, kurz vor Mitternacht, über den Polizeinotruf, dass eine Person mit einem …

Mehr lesen »

Hohe Bußgeldbescheide ignoriert: Haidhauser Gastronom landet in Stadelheim

Symbolbild Bundespolizei Festnahme

Auf 7.500 Euro haben sich die Bußgeldbescheide für einen mexikanischen Gastronomen aus München-Haidhausen inzwischen summiert. Deshalb stießen die Bundespolizisten bei seiner Einreise am Flughafen München auf insgesamt drei Haftbefehle, die von der Stadtkämmerei bei der Staatsanwaltschaft erwirkt wurden. Bezahlen konnte der säumige Wirt nicht, deshalb wurde er nach Stadelheim verfrachtet.  7.465 Euro Schulden bei der Stadtkämmerei München, bestehend aus nicht …

Mehr lesen »

München: 64-jähriger Mann missbraucht siebenjähriges Mädchen sexuell

Ein 64-jähriger Münchner hat in einem Park in München-Zamdorf ein siebenjähriges Mädchen sexuell missbraucht. Eine Mutter verständigte die Polizei, der Mann konnte festgenommen werden. Die Staatsanwaltschaft setzte ihn dann wieder auf freien Fuß, die Polizei leitete jedoch präventive Maßnahmen ein.  Am Dienstag, 7. Juni 2022, gegen 18:15 Uhr, waren zwei 7-jährige Kinder aus München im Bereich einer Parkanlage in Zamdorf. …

Mehr lesen »

München: Porschefahrer will Polizisten bei Verkehrskontrolle überfahren – Zeugen gesucht

Polizeikelle

Der Fahrer eines Porsche Cayenne wollte sich am 17. Mai 2022 einer Verkehrskontrolle der Polizei durch Flucht entziehen. Nachdem er in Thalkirchen gestoppt werden konnte, gab er plötzlich wieder Gas und versuchte, einen Polizeibeamten zu überfahren. Dieser konnte zur Seite springen und die Polizeibeamten schossen auf den Porsche. Nach der weiteren Flucht konnte das Auto angehalten werden. Der Fahrer und …

Mehr lesen »

München: Nackter Einbrecher lässt es sich im Garten gut gehen

Einbruch Spurensicherung

Als ein Einbrecher in der Nacht zum Sonntag entdeckt wurde, saß er nackt im Garten des Anwesens in München-Moosach und onanierte. Während die Besitzer des Hauses im Urlaub waren, hatte er die Türe aufgebrochen und nutzte die Dusche, bevor er es sich im Garten gemütlich gemacht hatte. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 5. Juni 2022, gegen 1:10 Uhr, …

Mehr lesen »

München: Ärger mit englischen Hooligans – Bengalos im Hotelzimmer gezündet

Allianz Arena München

Vor dem Nations League Spiel Deutschland gegen England am 7. Juni 2022 in der Allianz Arena in München haben englische Fußballfans nicht nur die Polizei, sondern auch die Feuerwehr in München in Trab gehalten. In einem Hotelzimmer wurde ein Bengalo gezündet, zweimal musste die Polizei im Hofbräuhaus einschreiten und vor einem Lokal am Dom wurden rassistische Lieder angestimmt und der …

Mehr lesen »

München: 56-Jähriger will mit Werkzeug Schwiegertochter töten – festgenommen

Versuchtes Tötungsdelikt in der Balanstraße in München Ramersdorf

Ein 56-jähriger Mann hat am Samstag  in einer Wohnung in der Balanstraße in München-Ramersdorf mit einem Werkzeug seine 26-jährige Schwiegertochter so schwer verletzt, dass die Münchner Mordkommission von einem versuchten Tötungsdelikt ausgeht. Der Tatverdächtige konnte widerstandslos festgenommen werden.  Am 4. Juni 2022, gegen 17.30 Uhr, wurde der Polizeinotruf 110 über eine gewalttätige Auseinandersetzung zwischen zwei Personen in einer Wohnung in …

Mehr lesen »

München: 75-jähriger Kinderschänder verhaftet – 10-jähriger Junge sexuell missbraucht

Polizeipräsidium München

Ein 75-jähriger Mann aus Thalkirchen in München ist wegen sexuellen Missbrauch von Kindern verhaftet worden. Dem als Nachhilfelehrer und in der Jugendarbeit eines Sportvereines tätigen Mann konnte nach intensiver Ermittlungsarbeit der Kriminalpolizei ein sexueller Missbrauch eines 10-jährigen Jungen nachgewiesen werden. Ein weiteres Opfer aus dem Jahr 1988 – damals neun Jahre alt – konnte ebenfalls ausfindig gemacht werden. Auf die …

Mehr lesen »

Kavalierstart bei Regen: Bekiffter 21-Jähriger rammt mit Audi S7 drei Autos

Bekiffter 21-Jähriger crasht mit Audi S7 mehrere Autos

Auf regennasser Fahrbahn hat am Sonntag gegen 20 Uhr ein 21-jähriger Münchner am Maximiliansplatz in der Maxvorstadt an einer Ampel einen Start mit durchdrehenden Reifen vollführt. Dabei geriet er mit dem 344 PS starken Audi S7 ins Schleudern und rammte drei andere Autos. Es stellte sich heraus, dass unter Drogeneinfluss gefahren war.  Am Sonntag, 29. Mai 2022, gegen 20 Uhr, …

Mehr lesen »