Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

München: Duftkerzen für Yoga-Übungen setzen Badezimmer in Brand

Feuerwehr Blaulicht

Eine Pflegekraft hat am Donnerstag im Badezimmer einer gehbehinderten 86-jährigen Frau Duftkerzen für Yoga-Übungen entzündet. Diese setzten das Badezimmer in einer Doppelhaushälfte in der Eringerstraße in München-Laim in Brand. Der Sachschaden beträgt 50.000 bis 80.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Am Donnerstag, 16. August 2018, gegen 8.20 Uhr, kam es zu einem Brand im Badezimmer im ersten Stock einer Doppelhaushälfte …

Mehr lesen »

München-Giesing: Exhibitionist im MVG-Bus – Zeugen gesucht

Blaulicht Polizeiauto

Ein unbekannter, blonder etwa 30-jähriger Mann hat am 9. August 2018 in einem Bus der Linie 54 in Giesing vor einer Frau masturbiert. Er folgte der Frau dann noch in die U-Bahn und als sie dort wieder nach oben flüchtete, ging er ihr weiterhin nach. Sie brachte sich dann in einem Hausflur in Sicherheit und alarmierte die Polizei. Eine Fahndung …

Mehr lesen »

München: Rassisten-Angriff in Haidhausen – Fahndungsaufruf der Polizei

Polizei München Uniform blau

Einen rassistischer Angriff auf einen Flüchtling hat die Münchner Polizei gemeldet und bittet Zeugen des Vorfalles, sich zu melden. Ein unbekannter Mann hat am Montag einem 23-Jährigen auf der Straße erst den Hitlergruß gezeigt und ihn anschließend geschlagen und getreten.  Am Montag, 23. Juli 2018, gegen 10 Uhr, ging ein 23-jähriger eritreischer Staatsbürger mit Wohnsitz in München in der Franziskanerstraße. …

Mehr lesen »

München: Falscher Fünfziger führt zu Hasch-Plantage

Polizeipräsidium München

Fingerabdrücke auf einem falschen 50-Euro-Schein haben zu einem Drogendealer geführt, der eine Marihuana-Plantage betreibt. Der 33-Jährige hatte vor einiger Zeit mit dem falschen Fünfziger in einem Getränkemarkt in München-Schwabing gezahlt. Ein Abgleich eines Fingerabdrucks darauf führte nun auf die Spur des Hasch-Züchters. Bereits im Januar dieses Jahres hatte ein Unbekannter in einem Getränkemarkt mit einem falschen 50-Euro-Schein gezahlt. Dieser wurde als …

Mehr lesen »

München: Paketbote beliefert Verkehrspolizei mit schrottreifem Auto – beschlagnahmt

Paketbote beliefert mit schrottreifem Fahrzeug die Verkehrspolizeiinspektion in München - Auto beschlagnahmt Quelle Foto Polizei München

Ausgerechnet die Inspektion der Verkehrspolizei in der Bad-Schachner-Straße in München war am Montag das Ziel eines Paketboten, als er mit seinem schrottreifen Lieferwagen vorfuhr und ein Paket abgeben wollte. Einem Beamten stach die Schrottkarre sofort in die Augen und nach einer Überprüfung des Fahrzeugen blieb den Polizisten nichts anderes übrig, als es sofort aus dem Verkehr zu ziehen.  Am Montag, …

Mehr lesen »

München: Radfahrer von Tanklastzug überfahren und getötet

Blaulicht Polizeiauto

Ein Tanklastwagen hat am Freitag gegen Mitternacht in der Schleißheimer Straße in München-Milbertshofen einen 23-jährigen Radfahrer beim Abbiegen übersehen und überfahren. Der Radler ist aufgrund der schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle verstorben. Insgesamt drei Radfahrer sind am vergangenen Freitag in München bei Verkehrsunfällen verunglückt. Dabei ist einer getötet und zwei andere Radler verletzt worden.  Am Freitag, 20. Juli 2018, …

Mehr lesen »

München: Betrunkene Autofahrerin überfährt Mutter mit Baby im Arm

Unfallkommando Polizei München

Eine betrunkene Autofahrerin hat am Sonntagabend in der Implerstraße in München-Sendling eine Mutter überfahren, die mit einem Säugling im Arm die Straße überqueren wollte. Die Autofahrerin hat beim Abbiegen die Frau mit dem Kind übersehen.  Am Sonntag, 15. Juli 2018, gegen 19.20 Uhr, fuhr eine 33-Jährige aus München mit ihrem Pkw Fiat die Wackersberger Straße in östlicher Richtung. Sie wollte …

Mehr lesen »

Mutter und 11-jährige Tochter sterben bei Verkehrsunfall in München

2 Tote bei Verkehrsunfall in München Ludwigsfeld Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Eine 38-jährige Frau und ihre 11-jährige Tochter wurden am Samstagabend in München-Ludwigsfeld bei einem Zusammenstoß mit einem Porsche getötet. Die Polizei geht davon aus, dass entweder die Fahrerin oder der Unfallgegner eine rote Ampel übersehen hat.  Am Samstag, 14. Juli 2018, gegen 22.20 Uhr, fuhr eine 38-jährige Münchnerin in Begleitung ihrer 11-jährigen Tochter mit einem Pkw Toyota von der Abfahrt …

Mehr lesen »

München: Bewaffneter Räuber überfällt Lidl Markt und raubt Kassen aus – Zeugenaufruf der Polizei

Ein bewaffneter Räuber hat am Montag einen Lidl Discountmarkt in der Dreimühlenstraße in München-Sendling überfallen. Er konnte unerkannt entkommen. Die Polizei fahndet nach einem 1,80 Meter großen Mann.  Am Montag, 9. Juli 2018, gegen 18.25 Uhr, hat ein unbekannter Mann einen größeren Lidl Lebensmittelmarkt in der Dreimühlenstraße in der München-Sendling betreten. Zu diesem Zeitpunkt herrschte reger Kundenverkehr. Der mit einem …

Mehr lesen »

München: Mann auf der Straße erstochen – Täter flüchtig – Zeugenaufruf der Polizei

Blaulicht Polizeiauto

Ein Streit zwischen zwei Männern am Oxnerweg in München-Untergiesing gipfelte am Freitag gegen 14.40 Uhr in einem Messermord. Der Täter konnte unerkannt fliehen. Die Polizei sucht einen 30 bis 40 Jahre alten Mann und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Am 22. Juni 2018 gegen 14:40 Uhr teilte eine Frau über den Notruf eine blutende, am Boden liegende, männliche Person im …

Mehr lesen »