Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

Nach Schockanruf: 70-jährige Münchnerin übergibt falschen Polizisten 400.000 Euro

Plakat Warnung vor falschen Polizisten

Mit einem Schockanruf hatten Callcenter-Betrüger am 21. Juli 2022 bei einer 70-jährigen Münchnerin gleich doppelt Erfolg. Zuerst übergab sie Bargeld und Gold im Wert von 200.000 Euro einem unbekannten Abholer. Nach diesem Erfolg hakten die Betrüger noch einmal nach und die Dame plünderte ihr Schließfach bei einer Bank und übergab noch einmal 200.000 Euro an den gleichen Abholer. Am Donnerstag, …

Mehr lesen »

Taxifahrer verwickelt LKW der Jugendverkehrsschule der Polizei in Unfall und flüchtet

Ein Taxifahrer drängelte sich am Donnerstagmittag bei einer Verengung auf eine Fahrspur in der Westendstraße in München vor und verursachte einen Unfall, in den auch der LKW der Jugendverkehrsschule der Polizei verwickelt wurde. Es werden Unfallzeugen gesucht.  Am Donnerstag, 21. Juli 2022, gegen 12:30 Uhr, fuhr ein 42-jähriger Münchner mit einem Pkw die Westendstraße im Westend in München in Richtung …

Mehr lesen »

München: Zusammenstoß mit Notarztwagen im Einsatz

Notarztwagen kollidiert mit Kleintransporter

Ein Kleintransporter ist am Dienstag im Westend in München mit einem Notarztwagen im Einsatz kollidiert. Der Notarzt war mit einem Patienten auf dem Weg ins Krankenhaus. Dieser wurde bei dem Zusammenstoß nicht verletzt.  Bei einem Verkehrsunfall am 19. Juli 2022 um 16 Uhr zwischen einem Notarztwagen und einem Kleintransporter ist eine Person leicht verletzt worden. Der Notarztwagen war auf der …

Mehr lesen »

München: Jugendlicher im Englischen Garten gegen Kopf getreten – Zeugenaufruf

Englischer Garten München

Ein 17-Jähriger ist am 2. Juli 2022 aus einer 10-köpfigen Gruppe heraus niedergeschlagen und gegen den Kopf getreten worden. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Am Samstag, 2. Juli 2022, gegen 22:15 Uhr, war eine Gruppe von mehreren Jugendlichen im Englischen Garten im Bereich der Karl-Theodor-Wiese. Hier stand die Gruppe in einem Pulk von mehreren …

Mehr lesen »

München: Bei Radlpanne auf Flauchersteg angegriffen und verletzt

Flauchersteg München

Ein 68-jähriger Radler hat in der Nacht zum Sonntag auf dem Flauchersteg in München-Thalkirchen das Licht an seinem Fahrrad repariert. Dabei verwendete er zur Beleuchtung sein Handy. Das störte eine Gruppe auf den Kiesbänken und es kam zu einem Angriff mit einem spitzen Gegenstand.  In der Nacht zum Sonntag, 3. Juli 2022, verständigte ein 68-Jähriger den polizeilichen Notruf 110 und …

Mehr lesen »

Brand mit einem Toten in Wohnheim in München-Moosach: Brandstifterin festgenommen

Brand in Wohnheim in Moosach

Bei einem Brand in einem Zimmer in einem Wohnheim in München-Moosach wurde am Montag ein 39-jähriger Mann tot aufgefunden. Als mutmaßliche Brandstifterin wurde die 47-jährige Bewohnerin des Appartements festgenommen.  (Update 1.7.2022) Den Brand in einem Zimmer in dem Wohnheim hat wohl die 47-jährige Bewohnerin des Appartements gelegt. Sie wurde von der Polizei festgenommen. Bei dem Feuer ist ein 39-jähriger Mann …

Mehr lesen »

München: Autodiebe driften mit VW im Parkhaus – Brüstung in 10m Höhe durchbrochen

Blaulicht Polizeiauto

Mit dem Rad über den Abgrund in 10 Metern Höhe hing ein VW in einem Parkhaus in München-Laim. Drei junge Autodiebe drifteten dort zuvor auf dem Parkdeck. Dabei verlor der Fahrer die Kontrolle und durchbrach die Metallbrüstung. Nach der Flucht konnte die Polizei die drei Männer in der Nähe festnehmen. Am Sonntag, 26. Juni 2022, gegen 9.20 Uhr, wurde dem …

Mehr lesen »

München: Verbotswidrig über Gleise gewendet – von Tram gerammt

Tram rammt Auto in der Landsberger Straße München

Der Fahrer eines Toyota hat am Mittwoch in der Landsberger Straße verbotswidrig über die Tramgleise gewendet. Dabei hat er eine Straßenbahn übersehen, die das Auto rammte. Der Toyota-Fahrer wurde schwer verletzt und musste geborgen werden. Ein Fahrgast in der Straßenbahn erlitt leichte Verletzungen.  Am Mittwoch, 22. Juni 2022, gegen 11:25 Uhr, wendete ein 48-jähriger Münchner seinen Toyota auf der Landsberger …

Mehr lesen »

Vor G7-Gipfel: Acht Polizeiautos in München in Brand gesteckt – Polizei sucht Zeugen

Acht Polizeiautos der Bundespolizei in München in Brand gesetzt

Acht Polizeiautos der Bundespolizei haben unbekannte Täter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Hochstraße in der Au in München in Brand gesteckt. Die Polizei geht von einem politisch motivierten Brandanschlag im Vorfeld des G7-Gipfel in Schloss Elmau aus. Die Polizei sucht nach Zeugen.  Am Mittwoch den 22. Juni 2022, gegen 3 Uhr, wurde die Polizei München über …

Mehr lesen »

München: Gleise bei geschlossener Schanke überquert – S-Bahn Zwangsbremsung

Schild Betreten der Gleise verboten Quelle Foto Bundespolizei

Ein 63-Jähriger hat am Montag die Gleise an der S-Bahnstation Fasanerie in München trotz geschlossener Schranke überquert. Die S1 musste Zwangsbremsen und kam noch rechtzeitig zum Stehen.  Am Montagnachmittag, 20. Juni 2022, überquerte ein 63-Jähriger den Bahnübergang am S-Bahn Haltepunkt Fasanerie in München trotz geschlossener Bahnschranken. Die einfahrende S1 führte eine Zwangsbremsung durch. Verletzt wurde niemand. Gegen 16:10 Uhr beobachtete …

Mehr lesen »