Startseite >> München News >> Aktuell >> Polizeireport (Seite 30)

Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

München: Autofahrer verfolgt Radler auf Radweg und fährt ihn nieder

Schild Unfall

Ein 18-jähriger Autofahrer hat am vergangenen Samstag einen 58-jährigen Radfahrer mit dem Auto auf dem Radweg verfolgt und ihn von hinten angefahren. Nach einem anschließendem Wortgefecht flüchtete der Autofahrer von der Unfallstelle, konnte aber von der Polizei ermittelt werden.  Am Samstag, 25. März 2017, gegen 23 Uhr, fuhr ein 58-jähriger Radfahrer auf dem Radweg der Berg-am-Laim-Straße stadtauswärts. Zur selben Zeit …

Mehr lesen »

München: Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei – Verkäuferin wehrt sich mit Backblech

Mit einem Backblech und einem Handbesen hat sich eine Verkäuferin gegen einen Räuber gewehrt, der am Sonntag mit einer Pistole bewaffnet eine Bäckerei in der Echardinger Straße in München Berg-am-Laim überfallen hat. Die Verkäuferin konnte aus dem Laden fliehen und um Hilfe schreien. Daraufhin flüchtete der Räuber, der sich eine schwarze Maske über das Gesicht gestülpt hatte.  Am Sonntag, 26. …

Mehr lesen »

München: Mercedes Vito erfasst Fußgängerin und schleift sie mit – schwer verletzt

Blaulicht Notarzt

Ein Fußgängerin ist am Sonntag gegen 14.45 Uhr in der Paul-Heyse-Straße in der Ludwigsvorstadt in München von einem Mercedes Vito erfasst und mehrere Meter mitgeschleift worden. Die Frau erlitt schwere Verletzungen am Becken und am Bauch. Im Kreuzungsbereich Paul-Heyse-Straße und Schwanthalerstraße ist am 26. März 2017 ein Mercedes Vito aus bisher nicht geklärter Ursache auf den Gehweg geraten und hat …

Mehr lesen »

München: Schlägerei am Stachus – Opfer wird von LKW überrollt und schwer verletzt

Stachus München

Nach einer Schlägerei in einer Diskothek auf der Feierbanane in der Sonnenstraße sind am 18. März 2017 drei Streithähne am Stachus erneut aufeinander getroffen. Hier kam es erneut zum Handgemenge, bei dem ein 23-Jähriger unter die Räder eines vorbeifahrenden LKW geraten ist. Er hat einen offenen Schien- und Wadenbeinbruch erlitten. Die beiden Schläger konnten eine Woche später bei einer Verkehrskontrolle …

Mehr lesen »

München: Polizisten wittern Hasch – ein Kilo Marihuana gefunden und Drogendealer festgenommen

Eigentlich waren Polizeibeamte am vergangenen Samstag wegen einem anderen Einsatz in einem Mehrfamilienhaus in München Freimann. Doch im Treppenhaus witterten sie Marihuana-Geruch. Sie stießen daraufhin auf einen Drogendealer, der unter anderem ein Kilogramm Marihuana gebunkert hatte. Am Samstag, 18. März 2017, gegen 14.15 Uhr, waren Polizeibeamte der Polizeiinspektion 47 (Milbertshofen) aufgrund eines anderen Einsatzes im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in München-Freimann. …

Mehr lesen »

München: In U-Bahnhof niedergeschlagen – Drei jugendliche Räuber festgenommen

U-Bahn Hinweisschild München

Ein 40-jähriger Münchner ist im Februar 2017 von einer Gruppe von drei jungen Männern niedergeschlagen und gegen den Kopf getreten worden. Sie konnten inzwischen identifiziert und festgenommen werden.  (Update 22.3.2017) Wie bereits berichtet, hielt sich ein 40-Jähriger am Freitag, 17.2.2017, gegen 20.15 Uhr, im Zwischengeschoss der U-Bahnhaltestelle Kreillerstraße auf. Am dortigen Aufzug traf er auf drei männliche Personen im Alter …

Mehr lesen »

München: Berauscht beim Isarrauschen – 22 Drogenkonsumenten festgenommen

Polizeikelle

Beim Elektro-Festival Isarrauschen am vergangenen Samstag auf der Praterinsel in München-Lehel hat die Polizei 22 Personen festgenommen, die im Besitz von Drogen waren. Am Samstag, 18. März 2017, fand im Münchner Osten ein Elektro-Festival auf der Praterinsel in München-Lehel statt. Im Rahmen eines Einsatzes nahmen Drogenfahnder insgesamt 22 Personen im Alter zwischen 19 und 39 Jahren wegen verschiedener Drogendelikte vorläufig …

Mehr lesen »

München: Raub eines Notebooks an der Bushaltestelle

Polizei München

Ein Notebook hat ein unbekannter Täter am Montag kurz vor Mitternacht einem 30-jährigen Münchner an einer Bushaltestelle in der Blumenau in München geraubt. Die Polizei fahndet nun nach einem 20 bis 25-jährigen Mann. Am Montag, 20. März 2017, gegen 23.30. Uhr fuhr ein 30-jähriger Münchner mit dem Bus der Linie 56 nach Hause. An der Haltestelle Schlagweg in München-Blumenau stiegen …

Mehr lesen »

Mordversuch: Schwuler Ex-Freund schlägt mit Eisenstange zu – Rentner erleidet Schädelbruch

Nach der Trennung ist am Donnerstag wurde ein 72-jähriger Rentner von seinem schwulen Ex-Freund mit einer Eisenstange niedergeschlagen. Der Geschädigte erlitt eine Schädelfraktur. Der 30-jährige Angreifer konnte von der Polizei verhaftet werden und sitzt wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft.  Am Donnerstag, 16. März 2017, gegen 10.30 Uhr, verständigte die Rettungsleitstelle die Polizei, da dort eine Person mitteilte, dass sie in …

Mehr lesen »

München: Trickdiebstahl – Rentnerin legt ihr Vermögen im Schuhkarton vor Türe

Polizeipräsidium München Ettstraße

Wertgegenstände in Höhe von mehreren zehntausend Euro einer 74-jährige Rentnerin sind am Montag falschen Polizisten in die Hände gefallen. Sie hatte diese in einem Schuhkarton vor die Türe gelegt. Die Polizei warnt noch einmal vor den perfiden Methoden der Trickdiebe. Am Montag, 13. März 2017, gegen 20.45 Uhr, hat eine 74-jährige Rentnerin in der Hubertusstraße in Nymphenburg den ersten Anruf …

Mehr lesen »