Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

München: Decke in Supermarkt stürzt ein – zwei Verkäuferinnen verletzt

Polizei Blaulicht

Eine abgehängte Decke ist am Montag in einem Supermarkt in München-Freimann heruntergefallen. Zwei Verkäuferinnen wurden leicht verletzt. Am Montag, 26. Oktober 2015, gegen 12.15 Uhr, arbeiteten zwei 45 und 23 Jahre alte Verkäuferinnen hinter der Metzgereitheke in einem Supermarkt in Freimann.  Plötzlich bemerkten sie, dass aus der abgehängten Trockenbaudecke Wasser tropfte. Kurz darauf fiel die Deckenabhängung von einer Fläche von …

Mehr lesen »

München: Bauarbeiter von Straßenwalze überrollt und schwer verletzt

Unfallkommando Polizei München

Ein Bauarbeiter ist am Montag in München-Berg am Laim von einer Straßenwalze überrollt und schwer verletzt worden. Am Montag, 26. Oktober 2015, gegen 16.15 Uhr, bediente ein 48-jähriger Münchner im abgesperrten Baustellenbereich in der Baumkirchner Straße/Truderinger Straße eine selbstfahrende Arbeitsmaschine. Bei dieser handelte es sich um eine Walze mit einem Betriebsgewicht von ca. 2,5 Tonnen. Mit dieser sollte er den …

Mehr lesen »

Ostbahnhof: Partymob solidarisiert sich mit betrunkenem Randalierer

Bundespolizei Einsatz München Ostbahnhof

Mehrere jugendliche Partygänger bedrängten in der Nacht auf Samstag eine Streife der Bundespolizei am Ostbahnhof in München bei einer Kontrolle und solidarisierten sich mit einem betrunkenen 19-Jährigen. Dann flog eine Flasche in Richtung der Beamten. Kurz nach Mitternacht am 24. Oktober 2015 gegen 0:25 Uhr soll ein 19-Jähriger aus dem Münchner Landkreis einen Mitarbeiter der Bahnsteigaufsicht am Ostbahnhof beleidigt haben. …

Mehr lesen »

München: Tod nach Sturz in Tiefgaragen-Einfahrt

Feuerwehr 112

Ein 75-jähriger Rentner ist am Freitag nach dem Einkaufen in einer Tiefgaragen-Einfahrt in München-Moosach gestürzt. Er rollte die Abfahrt hinunter und konnte trotz Reanimationsmaßnahmen nicht gerettet werden. Nach Erkenntnisstand der Polizei war ein 75-jähriger Münchner Rentner am Freitagnachmittag, 23. Oktober 2015, gegen 16.35 Uhr nach dem Einkaufen zu Fuß auf dem Weg zu seiner Wohnung. Aus bislang noch unbekannten Gründen …

Mehr lesen »

München: Fußgänger stolpert in Hochgleis – von Tram überfahren und getötet

Trambahn München Front

Ein Mann ist am Sonntagmorgen in der Dachauer Straße in München von einer Trambahn überrollt und getötet worden, nachdem dieser im Hochgleis gestolpert und ins Gleis gefallen war. Zu einem Unfall mit tragischem Ausgang kam es Sonntagn, 25. Oktober 2015, in den frühen Morgenstunden in der Dachauer Straße in München. Gegen 5.35 Uhr, war ein 37-jähriger Straßenbahnfahrer mit einem Zug …

Mehr lesen »

München-Land: Gasexplosion in Reihenhaus – Zwei Verletzte

Feuerwehr 112

Die beiden Bewohner eines Reihenhauses in Kirchheim im Landkreis München wurden am Freitag verletzt, als wegen fahrlässigen Umgang mit einer Gasflasche eine Explosion das Haus erschütterte. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 100.000 Euro geschätzt. Heute Vormittag, 23.10.2015, kurz nach 11.00 Uhr kam es aus zunächst unklaren Gründen zu einer Explosion in einem Reihenmittelhaus in der Hausner Straße in …

Mehr lesen »

München sicherste Millionenstadt Europas: Wohnungseinbrüche um 29 Prozent zurückgegangen

Präventionstag Wohnungseinbruch

 Die Polizei führt das vor allem auf einen erhöhten Fahndungsdruck, die höhere Aufmerksamkeit und Investitionsbereitschaft zum Einbruchschutz der Bürger zurück. Jetzt wird eine Aufklärungskampagne gestartet, um die Zahlen noch weiter zu drücken. Im Bereich des Polizeipräsidiums München (Stadt und Landkreis München) wurden im Zeitraum von Januar bis September 2015 1.077 Wohnungseinbrüchen erfasst. Das ist erfreulicherweise gegenüber demselben Zeitraum 2014, bei …

Mehr lesen »

München: Zwei Männer vergewaltigen Frau im Alten Botanischen Garten – festgenommen

Zwei Männer haben bereits im August 2015 im Alten Botanischen Garten in München eine Frau gemeinsam vergewaltigt. Aufgrund von DNA-Spuren konnten die Täter nun ausfindig gemacht und festgenommen werden. Bereits am Samstag, 29. August .2015, ereignete in München in der Elisenstraße, im Alten Botanischen Garten, eine Vergewaltigung einer 56- jährigen Deutschen. Die Frau schlief gegen 3.15 Uhr im Alten Botanischen …

Mehr lesen »

München: Bundeswehr-Kleinbus angezündet – Zeugen gesucht

Polizeipräsidium München

Ein Fahrzeug der Bundeswehr wurde am 19.10.2015 vor einem Hotel in München-Ramersdorf vorsätzlich angezündet. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.  Am 19. Oktober 2015, gegen 1.40 Uhr, zu einem Brand eines Bundeswehrfahrzeugs. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf 30.000 Euro. Das Fahrzeug wurde nun von einem Gutachter des Bayerischen Landeskriminalamts im Beisein eines Brandfahnders der Münchner Kriminalpolizei …

Mehr lesen »

München: Dieb verliert bei Raubzug sein Notebook – identifiziert und verhaftet

Polizeiauto München

Im Gerangel mit der Wirtin einer Gaststätte in der Pilgersheimer Straße in München hat ein Dieb im August 2015 bei einem Beutezug sein Notebook verloren. Die Polizei konnte ihn anhand der Daten auf dem Laptop identifizieren und im Oktober verhaften.   Bereits am Montag, 17. August 2015, hatte ein zunächst Unbekannter ein Lokal in der Pilgersheimer Straße in Giesing betreten …

Mehr lesen »