Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

Bandenkrieg in München: 18-Jähriger erstochen – Polizei nennt neue Details

München Milbertshofen

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Banden am Korbinianplatz in München Milbertshofen wurden am Montag ein 18-Jähriger getötet und ein 15-jähriger schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Auseinandersetzung machen können. Am 16. März wurde als Tatverdächtiger ein 16-jähriger Jugendlicher in Untersuchungshaft eingeliefert.  (Update 17.3.2022) Am Donnerstag informierte der Leiter der Mordkommission der Münchner Polizei, Stephan Beer, über den …

Mehr lesen »

Trickbetrug im Windschatten des Ukraine-Krieges: Mehrere tausend Euro erbeutet

Polizeipräsidium München

Eine 39-jährige Münchnerin ist auf einen Betrug hereingefallen und hat mehrere tausend verloren. Trickbetrüger machten ihr Angst, dass ihr Konto eingefroren werden könnte. Mit einer Eilüberweisung hat sie dann das Geld auf ein von dem vermeintlichen Bankmitarbeiter genannte Konto vorgenommen.  Am Freitag, 11. März 2022, gegen 17:50 Uhr, erhielt eine 39-jährige mit Wohnsitz in München eine E-Mail, welche vermeintlich von …

Mehr lesen »

München: Hochzeitskorso fährt auf Autobahn in Schrittgeschwindigkeit

Blaulicht Polizei

Ein Hochzeitskorso mit Autos hat die Polizei am Samstag in München beschäftigt. Auf der Autobahn A99 in Allach fuhr ein Hochzeitskorso mit Schrittgeschwindigkeit auf der Autobahn und verursachte erhebliche Verkehrsbehinderungen. In München fiel der Korso dann nochmal in der Leopoldstraße auf. Er wurde angehalten und die Fahrer kassierten reihenweise Anzeigen. Über den Polizeinotruf 110 wurden am Samstag, 12. März 2022, …

Mehr lesen »

München: Wheelie-Start mit dem Motorrad – Beifahrerin fällt rückwärts auf Straße

Polizei Streifenwagen blau

Ein 30-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis München wollte wohl am Samstag seine Beifahrerin besonders beeindrucken. Er gab so stark Gas, dass das Vorderrad abhob und die Dame rückwärts vom Motorrad fiel. Sie wurde so stark verletzt, dass sie in eine Klinik eingeliefert werden musste. Die Polizei stellte dann fest, dass der Mann gar keine Fahrerlaubnis für das Motorrad hatte und …

Mehr lesen »

Raubzug durch Kirchen in München: Opferstöcke ausgeraubt und Osterkerze gestohlen

Bekleidung Täter Kirchenraub Blumenau

Seit einem Monat kam es in mehreren Kirchen in der Stadt und im Landkreis zu Aufbrüchen von Opferstöcken. Außerdem wurde eine Osterkerze im Wert von mehr als 100 Euro aus einer Kirche in der Blumenau entwendet.  Seit Freitag, 11. Februar 2022, ist es in mehreren Kirchen im gesamten Stadtgebiet sowie im Landkreis München zu Aufbrüchen von Opferstöcken gekommen. Hierbei hebelten …

Mehr lesen »

Verkehrsunfallstatistik 2021 Polizei München: Historischer Tiefstand bei den Verkehrstoten

Unfallkommando Polizei München

Es gab in München noch nie so wenige Verkehrsunfalltote wie im letzten Jahr. Bei allen Verkehrsunfällen wurde der niedrigste Stand seit über 40 Jahren registriert. Bei der Vorstellung der Verkehrsunfallstatistik 2021 gibt es aber auch eine negative Entwicklung: Unfälle mit E-Scootern haben sich verdreifacht, oftmals war Alkohol im Spiel.  Die Zahl der Verkehrstoten in München hat im vergangenen Jahr einen …

Mehr lesen »

Elfmal Tankstellen in München überfallen – SEK überwältigt den Tankstellenräuber

Tankstellenräuber in München

Im Januar und Februar hat ein 25-jähriger Mann elfmal Tankstellen in der Stadtmitte und im Westen in München ausgeraubt. Ein Sondereinsatzkommando (SEK) der Polizei konnte den Tankstellenräuber nun am Dienstag in seiner Wohnung überwältigen und verhaften.  Im Zeitraum von Mittwoch, 5. Januar 2022, bis Samstag, 19. Februar 2022, hat ein bis dahin unbekannter Täter mindestens elf Tankstellenbetriebe in der Innenstadt …

Mehr lesen »

München: Drogendepot und mehrere 10.000€ Bargeld im Plastikbeutel auf Balkon

Ein großer Fisch ist den Rauschgiftfahndern der Münchner Polizei ins Netz gegangen. Sie entdeckten bei einem 50-Jährigen auf seinem Balkon in Aubing im Plastikbeutel ein Drogendepot mit mehreren Kilogramm Rauschgift, mehrere 10.000 Euro Bargeld, eine scharfe Pistole samt Patronenvorrat, diverse Mobiltelefone und einen Elektroschocker.  Auf Grund vorliegender kriminalpolizeilicher Erkenntnisse wurde durch das Kommissariat 83 des Polizeipräsidiums München (Betäubungsmitteldelikte) ein richterlicher …

Mehr lesen »

Größerer Polizeieinsatz in München: Gäste solidarisieren sich mit Sextäter in Bar

Polizei Blaulicht

Da wird eine junge Frau in einer Bar von einem Mann sexuell belästigt. Als sie sich beschwert, zetteln er und seine Kumpels eine Auseinandersetzung mit dem Sicherheitsdienst in dem Lokal an. Erst eine massiver Polizeieinsatz kann die Situation bereinigen. Der Sextäter versucht auch noch zu fliehen und verletzt dabei zwei Polizeibeamte.  Ein 23-jähriger alkoholisierter Mann aus Paffenhofen an der Ilm …

Mehr lesen »

München: Polizisten mit Axt und Messer bedroht – Taser zur Festnahme eingesetzt

Taser im Einsatz

Eine Mutter hat am Freitag in München-Haidhausen die Polizei gerufen, weil ihr unter Drogen stehende 34-jährige Sohn durchdrehte. Auf Polizisten ging er mit einer Axt und einem Messer los. Als diese den Schusswaffengebrauch androhten, verzog er sich wieder in die Wohnung. Später konnte er mit einem Taser überwältigt werden und wurde dann in die Psychiatrie eingeliefert.  In den Nachmittagsstunden des …

Mehr lesen »