Startseite >> München News >> Aktuell (Seite 3)

Aktuell

Aktuelles aus München

Mordversuch in der Hochstraße in München – Polizei veröffentlicht Fahndungsplakat – 5.000 € Belohnung

Fahndungsplakat Mordversuch mit Messer in der Hochstraße München Quelle Plakat Polizeipräsidium München

Am Dienstagabend wurde in der Hochstraße in der Au in München eine Fußgängerin von einem Mann überfallen und beraubt. Nach dem Raub hat der 20 bis 30 Jahre alte, schmächtige Mann mit einem Messer auf sie eingestochen. Er flüchtete Richtung Roenheimer Straße. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Flüchtenden gesehen haben. Am 21.12.2018 wurde ein Fahndungsplakat veröffentlicht, auf dem ...

Mehr lesen »

München: Bekifft zur letzten Fahrstunde – Führerscheinprüfung abgeblasen

Polizeikelle

Ein Fahrschüler ist am Dienstag in der Heinrich-Wieland-Straße in München-Neuperlach von einer Zivilstreife der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden. Er hatte sich bei seiner letzten Fahrstunde vor der Prüfung unter Drogeneinfluss ans Steuer gesetzt. Jetzt droht ihm nicht nur eine saftige Geldbuße. Die Führerscheinstelle hat die für den nächsten Tag geplante Prüfungsfahrt abgeblasen. Am Dienstag, 18. Dezember 2018, gegen ...

Mehr lesen »

München: Stalker klettert über Fassade in den fünften Stock auf den Balkon

Polizei München

Fünf Stockwerke hoch ist ein 27-jähriger Stalker am Samstag in der Ollenhauerstraße in München-Neuperlach über die Fassade auf den Balkon der Wohnung 36-jährigen Frau geklettert. Der Mann hatte bereits ein richterliches Kontaktverbot. Er wurde festgenommen und aufgrund seiner psychischen Auffälligkeit in eine Klinik eingeliefert.  Am Samstag, 15. Dezember 2018, gegen 1 Uhr, beobachtete ein 51- jähriger Mann, wie eine ihm ...

Mehr lesen »

Fahrplanwechsel: Neuer ExpressBus X50 startet am Montag im Münchner Norden

Expressbus X 50 startet am 10.12.2018, im Bild MVG Chef Ingo Wortmann, Quelle Foto: SWM/MVG

Am Montag, 10. Dezember 2018, nimmt die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) den ExpressBus X50 in Betrieb. Die neue Linie verbindet die U-Bahn-Äste im Münchner Norden auf direktem Weg in dichtem Takt. Die Busse stoppen nur an wichtigen und hoch frequentierten Knotenpunkten, vor allem an Umsteigehaltestellen zu S-Bahn, U-Bahn und Tram. Der ExpressBus X50 verbindet Moosach, Milbertshofen und Schwabing-Freimann. Die neue Linie ...

Mehr lesen »

München: Technischer Defekt – Flixbus brennt im McGraw Graben aus

Flixbus im McGraw Graben in München Giesing ausgebrannt Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Ein Flixbus ist am Freitagvormittag im McGraw Graben unterhalb der Chiemgaustraße in München-Giesing total ausgebrannt. Die 37 Insassen konnten den Bus unverletzt verlassen. Der McGraw-Graben musste den ganzen Tag gesperrt werden. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus, der das Feuer ausgelöst hat.  Am Freitag, 07.12.2018 kam es kurz vor 10 Uhr zum Brand von einem Flixbus in München-Obergiesing. Der ...

Mehr lesen »

Am Samstag Sterneküche im Pop Up Restaurant in der Hirmer Tagesbar in München

HIRMER Tagesbar Copyright Foto: People Picture / Jens Hartmann

Für einen Tag wird am 8. Dezember 2018 die Tagesbar im Bekleidungshaus Hirmer in München zum Pop-Up-Restaurant des Fünf-Sterne Travel Charme Ifen Hotels im Kleinwalsertal.  Ein echtes Advents-Highlight erwartet Kunden am Samstag, den 8. Dezember, in der Tagesbar des Hirmer Stammhauses in München: Das Pop-Up-Restaurant des Fünf-Sterne Travel Charme Ifen Hotels lädt Kunden zur kulinarischen Entdeckungsreise durch das Kleinwalsertal ein und sorgt ...

Mehr lesen »

München: Zwei Fliegerbomben an einem Tag gefunden – beide entschärft

Fliegerbombe in München Freimann gefunden Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Am Dienstag sind in München zwei Fliegerbombenfunden in der Infantriestraße Schwabing-West und in Freimann am Schmidbartlanger gefunden worden. Die Bombe in Schwabing wurde noch am Dienstagabend, die in Freimann am Mittwochvormittag entschärft.  Am 4. Dezember 2018 legten Arbeiter auf einer Baustelle für die Grundschule im Kreativquartier in der Infanteriestraße eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg frei. Der ...

Mehr lesen »

München: Bewaffneter Raubüberfall auf Gaststätte – Zeugenaufruf der Polizei

Polizei München Uniform blau

Zwei Männer haben am vergangenen Samstag eine Gaststätte in der Würmtalstraße in München-Großhadern überfallen. Sie bedrohten zwei Frauen mit einer Pistole, fesselten sie und konnten mit einer Beute von über tausend Euro unerkannt entkommen. Die Polizei bittet in einem Fahndungsaufruf um Zeugenhinweise. Am Samstag, 1. Dezember 2018, gegen 7.30 Uhr, waren zwei Frauen in einer Gaststätte in der Würmtalstraße mit ...

Mehr lesen »

Starke Polizeipräsenz bei Spiel 1860 München-Zwickau: Mehrere Zwischenfälle mit ostdeutschen Ultras

Polizei Grünwalder Stadion München

Beim Drittliga-Spiel des TSV 1860 München gegen FSV Zwickau im Grünwalder Stadion in München-Giesing war die Münchner Polizei mit starker Präsenz vertreten. Denn der Name der ostdeutschen  Ultras aus Zwickau “Red Kaos”, hält im Allgemeinen, was er verspricht. So auch am Samstag in München: Das Bespucken eines Balljungen gehörte für die meist stark alkoholisierten sogenannten Fusßballfans dabei neben ausgiebiger Randale auch ...

Mehr lesen »

München bekommt eine neue Dachterrassen Bar auf dem Deutschen Museum

Sascha Arnold, Steffen Werner und Alexander Haas (v.li.), die Betreiber der Dachterrassen-Gastronomie auf dem Dach der Luft- und Raumfahrthalle des Deutschen Museums Foto: Sacha Tassilo Höchstetter

“Frau im Mond” wird die neue Dachgarten Gastronomie auf dem Ausstellungsgebäude der Luftfahrtausstellung des Deutschen Museums in München heißen, die 2020 eröffnet wird. Tagsüber steht sie als Restaurant für die Museumsbesucher offen, am Abend verwandelt sich die Dachterrasse in die schönste Bar über der Isar.  Gleich neben der Raumfahrtausstellung wird die „Frau im Mond“ zu finden sein: So soll die ...

Mehr lesen »