Startseite >> München News >> Aktuell (Seite 20)

Aktuell

Aktuelles aus München

München: S-Bahn Schubser nach Fotofahndung geschnappt

Fotofahndung S-Bahn Schubser Quelle Foto Bundespolizei

Ein unbekannter junger Mann hatte am 21. November 2017 einen 63-jährigen Mann aus der Türe einer S-Bahn gestoßen. Das Opfer schlug mit dem Hinterkopf auf und wurde schwer verletzt. Die Bundespolizei veröffentlichte am 27. Dezember 2017 ein Fahndungsfoto. Aufgrund der Hinweise konnte ein 17-jähriger Schüler aus München als Tatverdächtiger identifiziert werden.  (Update 28.12.2017)  Bei der Bundespolizei gingen nach medialen Veröffentlichungen ...

Mehr lesen »

München: Fußgängerin achtet nicht auf Verkehr – von Porsche überfahren und getötet

Blaulicht Notarzt

Eine 26-jährige Frau ist am zweiten Weihnachtsfeiertag in der Sauerbruchstraße in München-Großhadern über die Straße gegangen, ohne auf den Verkehr zu achten. Sie wurde von einem Porsche erfasst und ist im Krankenhaus verstorben. Am Dienstag, 26. Dezember 2017, gegen 23.45 Uhr, überquerte eine 26-jährige Münchnerin zu Fuß die Kreuzung Sauerbruchstraße Ecke Pfingstrosenstraße in München-Großhadern. Zur gleichen Zeit fuhr ein 48-jähriger ...

Mehr lesen »

München Theresienhöhe: Wohncontainer auf Baustelle in Brand

Wohncontainer auf Baustelle in Brand - Theresienhöhe München Quelle Foto Feuerwehr München

Auf einer Baustelle hinter der Bavaria in der Schwanthaler Höhe in München ist am Morgen des Heiligen Abends ein Wohncontainer für Bauarbeiter in Brand geraten. Der Sachschaden wird von der Feuerwehr auf 10.000 Euro geschätzt. In dem zweistöckigen Containerkomplex, war am 24. Dezember 2017 gegen 8.30 Uhr im ersten Stock der Randcontainer aus ungeklärter Ursache in Brand geraten. Beim Eintreffen ...

Mehr lesen »

München: Adventsgesteck in Flammen – Tauber Mann hört Rauchmelder nicht – Nachbarin ruft Feuerwehr

Rauchmelder

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist im Appartement eines gehörlosen Mannes in der Heiglhofstraße in München-Großhadern ein Adventsgesteck in Brand geraten. Der Rauchmelder löste aus, eine Nachbarin hörte das Pfeifen und alarmierte die Feuerwehr. Er konnte unverletzt aus seiner Wohnung gerettet werden. Ein brennendes Adventsgesteck sorgte in den frühen Morgenstunden am 23. Dezember 2017 für einen Feuerwehreinsatz. In ...

Mehr lesen »

München-Blumenau: 10 Wohnungen nach Brand nicht bewohnbar

Brand Blumenau Quelle Foto Feuerwehr München

In Wohnung in der Konrad-Dreher-Straße in München-Blumenau ist am Donnerstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Die Wohnung ist komplett ausgebrannt, neun weitere Wohnungen sind wegen der Brandschäden unbewohnbar. Am 21. Dezember 2017 um 9.47 Uhr haben mehrere Anrufer eine starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung in der Konrad-Dreher-Straße in München-Blumenau gemeldet. Gleichzeitig wurde durch die Besatzung eines Rettungshubscharuber eine erste Lagemeldung abgegeben, der ...

Mehr lesen »

München: Küchenherd nicht ausgeschaltet – Brand verursacht 200.000 Euro Schaden

Küchenbrand in München mit 200.000 Euro Schaden Quelle Foto Branddirektion

Nach dem Kochen hat ein 19-jähriger Mann vergessen, den Küchenherd auszuschalten. Löschversuche waren vergeblich. So musste die Feuerwehr den Brand löschen, der 200.000 Euro Schaden verursacht hat. Am Montag, 18. Dezember 2017, um 19 Uhr, hat ein ein 19-jähriger Münchner einen 26-jährigen Freund in dessen Wohnung in der St.-Veit-Straße in München Berg-am-Laim besucht. Er wollte dort für beide Abendessen kochen. ...

Mehr lesen »

München: Einbruch in Juweliergeschäft – Polizeihund stellt Dieb

Polizeihund Camatz stellt Juwelendieb Quelle Foto Polizeipräsidium München

Polizeihund Camatz hat in der Nacht von Montag auf Dienstag in einem Parkhaus in München-Neuhausen  einen Dieb aufgespürt und gestellt. Er hatte zuvor eine Schaufensterscheibe in einem Juweliergeschäft in der Blutenburgstraße eingeschlagen und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet.  In den frühen Morgenstunden des Montags, 18. Dezember 2017, gegen 2.15 Uhr, hörten mehrere aufmerksame Nachbarn, wie die Schaufensterscheibe ...

Mehr lesen »

München: Smombie vom Handy abgelenkt – überfahren und schwer verletzt

Unfallkommando Polizei München

Nur auf ihr Mobiltelefon und nicht auf den Straßenverkehr hat am Donnerstagmorgen eine 28-Jährige in München-Freimann geachtet. Beim Überqueren der Heidemannstraße wurde sie von einem Renault angefahren und schwer verletzt. Die Münchner Polizei nimmt den Vorfall noch einmal zum Anlass, darauf hinzuweisen, dass man sich vom Handy im Straßenverkehr benutzen soll. Am Donnerstag, 14. Dezember 2017, gegen 7 Uhr, wollte ...

Mehr lesen »

München: Betrunkene Autofahrerin schläft an Kreuzung ein – Polizei zieht sie aus dem Verkehr

Blaulicht Polizeiauto

Eine betrunkene Autofahrerin ist am Freitagmorgen um 4 Uhr an der Ampel eingeschlafen. Nach vier Rotphasen erwachte sie und fuhr weiter. Wenig später konnte sie von einer Polizeistreife aus dem Verkehr gezogen werden. Am Freitag, 15. Dezember 2017, gegen 4 Uhr, teilte ein Verkehrsteilnehmer der Polizei mit, dass vor der Ampel Donnersbergerbrücke Ecke Arnulfstraße in München-Neuhausen ein Auto stehen würde, ...

Mehr lesen »

Sturm in München: Baum kracht auf Straße – Zwei Autos Totalschaden

Umgestürzter Baum in der Agnes-Bernauer-Straße München begräbt fünf Autos Quelle Foto Feuerwehr München

Bei dem heftigen Sturm, der am Donnerstag Vormittag über München fegte, bescherte der Feuerwehr  62 Unwettereinsätze. In München-Laim wurden fünf Autos von einem umstürzenden Baum begraben. Zwei davon erlitten einen Totalschaden. In München-Perlach stürzte ein Baugerüst ein. Ein Bauarbeiter erlitten dabei schwere Kopfverletzungen.  Der Sturm am Donnerstag, 14. Dezember 2017, hat um 9.30 Uhr in München-Laim in der Agnes-Bernauer-Straße einen ...

Mehr lesen »