Feuerwehr

Feuerwehr-Einsätze in München

München: Rotlicht missachtet – 62-Jähriger stirbt nach Kollision mit Trambahn

Radler von Tram getötet

Ein 62-jähriger Münchner wurde am Donnerstagmorgen in der Dachauer Straße in München-Moosach von einer Straßenbahn überfahren und getötet. Er war bei Rotlicht über die Straße gegangen. Am 7. Januar 2016, gegen 7.25 Uhr, wollte ein 62-jähriger Münchner mit seinem Fahrrad die Dachauer Straße im Bereich der Leipziger Straße überqueren. Er schob sein Fahrrad bei Rotlicht über die Straße und hielt …

Mehr lesen »

München: Alle Jahre wieder – der Dreikönigs-Christbaumbrand

Feuerwehr München

Ein Christbaum ist am 6. Januar 2015 in einem Haus in München-Obermenzing in Brand geraten. Der Sachschaden beträgt 30.000 Euro. Nur noch einmal die Kerzen am Christbaum anzünden – genau das wollte am Dreikönig-Abend ein 40-jähriger Familienvater in Blutenburg. Dabei fing der trockene Nadelbaum schlagartig Feuer. Der Mann alarmierte noch die Feuerwehr sowie seine Hausnachbarn. Einer der Nachbarn setzte zur Brandbekämpfung …

Mehr lesen »

München: Zimmerbrand in Hochhaus – Bewohnerin schwer verletzt

Feuerwehr München

Mit schweren Brandverletzungen hat sich am 4.1.2016 um 8.30 Uhr eine Bewohnerin aus ihrem Appartement in der Balanstraße in München-Haidhausen gerettet. Der Brand verursachte einen Sachschaden von mindestens 50.000 Euro. Da es sich bei dem Wohnobjekt um ein Hochhaus handelt, alarmierte die Leitstelle ein Großaufgebot an Einsatzkräften. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stieg starker Rauch vom Balkon einer im fünften Stock liegenden …

Mehr lesen »

Feuer auf Abbruchgelände verursacht Brand bei der IHK in München

Brand IHK-München

Beim Brand einer Holzbaracke in der Orleansstraße haben die Flammen auf das Gebäude der IHK München-Oberbayern über geschlagen. Der Sachschaden wird auf 100.000 € geschätzt. Am 2.  Januar 2016 gegen 12.30 Uhr hat eine Holzbaracke auf dem Abbruchgelände im ehemaligen Holzkontor Grombach Ecke Rosenheimer Straße/Orleansstraße in München-Haidhausen gebrannt. Dabei ist es zu einem Flammenüberschlag am Nachbargebäude der Industrie- und Handelskammer München-Oberbayern …

Mehr lesen »

Feuerwehr-Silvesterbilanz München: Weniger Einsätze – mehr Balkonbrände

Feuerwehr München

144 Einsätze hatte die Feuerwehr München in der SilveBsternacht. Im Vorjahr waren es noch 173. Verirrte Raketen haben auch heuer wieder zu zahlreichen Balkonbränden geführt. Der Jahreswechsel 2015/2016 bescherte auch diesmal der Feuerwehr München und dem Rettungsdienst viel Arbeit. Im Vergleich zu den vorherigen Jahreswechseln ist das Alarmaufkommen jedoch geringer. Die Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr und Freiwilliger Feuerwehr hatten bis in …

Mehr lesen »

München: Heizkissen gerät in Brand – Zwei Verletzte

Heizkissen in Brand

Am Montag, 28.12.2015, ist im Wohnzimmer eines 52-jährigen Kraftfahrers in der Trostberger Straße in München-Ramersdorf ein Heizkissen in Brand geraten. Der Mieter konnte sich nach gescheiterten Löschversuchen selbst ins Freie retten, erlitt aber eine Rauchgasvergiftung. Da der Mann beim Verlassen seiner Wohnung die Türe offen lies, breitete sich der Rauch auch im Treppenhaus aus. Eine Bewohnerin, der über der Brandwohnung …

Mehr lesen »

München: Bein in Garagentor eingeklemmt – Feuerwehr befreit ihn

Fuß in Garagentor eingeklemmt

Besonders schlau wollte am Samstag ein 43-jähriger Mann in der Mettenstraße in München-Neuhausen mit dem Fuß verhindern, dass sich das Garagentor zu einer Tiefgarage schließt. Er stellte den Fuß dazwischen, der dadurch eingeklemmt wurde. Die Feuerwehr befreite ihn aus seiner misslichen Lage. Am Samstag, 26. Dezember 2015 um 21.06 Uhr, ist ein Mann mit seinem Bein zwischen Säule und Garagentor …

Mehr lesen »

München: Dachstuhlbrand mit Millionenschaden in der Isarvorstadt

Dachstuhlbrand München Isarvorstad

Einen Sachschaden in Millionenhöhe und drei verletzte Bewohner hat am ersten Weihnachtsfeiertag ein Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Westermühlstraße in der Isarvorstadt in München gefordert. Der starke Rauch in der Innenstadt hat sogar die Brandmeldeanlage im Nationaltheater ausgelöst. Nicht mehr bewohnbar ist das Haus in der Westermühlstraße in der Isarvorstadt. Bis in die Morgenstunden zogen sich die Nachlöscharbeiten nach …

Mehr lesen »

München-Land: Porsche rast in Leitplanke und brennt total aus

Porsche ausgebrannt

An Heiligabend ist ein Porsche auf der Autobahn A95 auf dem Weg nach München in die Leitplanken gerast und dabei in Brand geraten. Das Auto brannte vollständig aus, die beiden Insassen erlitten schwere Brandverletzungen. (24.12.2015) Auf dem Weg nach München, zwischen Oberdill und der Anschlußstelle Forstenried im Landkreis München hat der Fahrer eines Porsche GT4 an Heiligabend gegen 20.30 Uhr …

Mehr lesen »

München: Schwere Brandverletzungen bei Christbaumbrand

Christbaumbrand 2015

Beim Brand eines Christbaumes an Heiligabend in einer Wohnung in der Von-der-Thann-Straße in der Maxvorstadt in München hat sich eine 49 Jährige schwere Brandverletzungen und ihre 16 jährige Tochter eine Rauchvergiftung zugezogen. Während die Beiden auf der Couch schliefen, hatte sich nach ersten Äußerung, vermutlich der Christbaum durch ein in der Nähe stehendes Adventsgesteck entzündet. Der in Sekundenschnelle abbrennende Baum …

Mehr lesen »