Aktuell

Aktuelles aus München

München: Tödliche Schüsse auf Baustelle für Luxuswohnungen – Bauleiter erschießt Polier und dann sich selbst

2 Tote nach Schießerei auf Baustelle des ehemaligen Frauengefängnisses Am Neudeck in München-Au

Auf der Baustelle des ehemaligen Frauengefängnisses Am Neudeck in München-Au sind am Donnerstagmorgen tödliche Schüsse gefallen. Ein Großaufgebot der Polizei hatte daraufhin das Gelände, auf dem Luxuswohnungen entstehen, abgeriegelt. Nach den ersten Erkenntnissen hat ein Bauleiter auf den Polier geschossen und sich dann selbst gerichtet.  Um 8.50 Uhr am 21. Februar 2019 hat die Einsatzzentrale der Polizei in München einen ...

Mehr lesen »

Circus Krone: Nashorn Tsavo hat Bauchschmerzen – Feuerwehr muss helfen

Nashorn Tsavo Circus Krone musste nach Bauchschmerzen untersucht werden - die Feuerwehr hilft Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Am Samstag musste das Nashorn Tsavo im Circus Krone wegen Bauchschmerzen untersucht werden. Die Berufsfeuerwehr München unterstützten tatkräftig die notwendige Narkose mit Lufthebekissen und dem Legen von Gurten. Dreihundert Kilo hatte der Nashornbulle Tsavo vom Circus Krone in den letzten beiden Monate schon abgenommen. Tsavo litt an Bauchschmerzen und musste deshalb untersucht werden. Dass dies kein leichtes Unterfangen sein wird, wussten die ...

Mehr lesen »

Die fabelhafte Welt der Amélie – Neues Musical im Werksviertel in München

Die fabelhafte Welt der Amélie – Das neue Musical im Werksviertel Mitte Quelle Foto Stage Entertainment

Am Donnerstag, den 14. Februar 2019, feieret mit „Die fabelhafte Welt der Amélie“ ein neues Musical Europa-Premiere im WERK7 Theater im Werksviertel hinter dem Ostbahnhof in München. Die erste feste Musicalbühne Münchens verwandelt sich diesmal in ein Pariser Café, in dem die Zuschauer von der Hauptdarstellerin Sandra Leitner und ihren zauberhaften Puppen in eine Welt voller Fantasie und rührender Momente entführt werden. ...

Mehr lesen »

München-Untergiesing: Ex-Rocker hortet Waffen und Nazi-Devotionalien

Symbolbild Mini Polizeipressestelle München

Im Januar 2019 ging bei der Kriminalpolizei in München der Hinweis ein, dass ein 56-jähriger ehemaliger Rocker aus München-Untergiesing im Besitz einer illegalen Waffe wäre. Zur Sicherstellung der möglichen Schusswaffe wurde von den Ermittlern ein Durchsuchungsbeschluss über die Staatsanwaltschaft München beantragt. Dieser wurde am 7. Februar 2019 vollzogen. Bei der Wohnungsdurchsuchung wurden neben einer scharfen Schusswaffe ein Schießkugelschreiber samt Munition ...

Mehr lesen »

Toter liegt mehrere Monate unentdeckt in seiner Wohnung in München

Polizei München

Ein 69-jähriger Mann lag monatelang tot in seiner Wohnung, ohne dass es jemanden aufgefallen ist. Sein Hausarzt hatte die Rettungsleitstelle alarmiert, nachdem er seinen Patienten nicht erreichen konnte.  Ein 69-jähriger Münchner bewohnte alleine eine Wohnung in München-Mittersendling. Am Mittwoch, 19. September 2018, war er zur Behandlung bei seinem Hausarzt. Weitere Nachweise über andere Sozialkontakte liegen der Polizei bislang nicht vor. ...

Mehr lesen »

München: Rüpel verursacht mit Mercedes Verkehrsunfall und flüchtet – Zeugenaufruf

Unfallkommando Polizei München

Erst ist der Fahrer eines Mercedes am Donnerstag durch aggressives Fahren auf dem Mittleren Ring aufgefallen, dann verursachte er auch noch einen Auffahrunfall und flüchtete. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zum Hergang des Unfalles machen können. Am Donnerstag, 24. Januar 2019, gegen 19.40 Uhr, ist ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer durch seine aggressive Fahrweise auf dem Mittleren Ring ...

Mehr lesen »

München: 90-Jähriger ignoriert Polizeikontrolle – Fahrtauglichkeit wird in Frage gestellt

Polizei Streifenwagen blau

Ein 90-jähriger Rentner hat am vergangenen Dienstag in der Grünwalder Straße in München-Giesing eine Polizeikontrolle ignoriert. Als die Beamten den Mann schließlich anhalten konnten, stellten sie fest, dass er aus gesundheitlichen Gründen wohl nicht fahrtüchtig ist. Die Führerscheinstelle wurde informiert. Jetzt droht dem Rentner, dass zu entsprechenden Nachuntersuchungen muss. Der Fahrer dieses Pkw, ein 90-jähriger Rentner, reagierte bei einer Verkehrskontrolle ...

Mehr lesen »

München: Betrunkene Mutter holt ihre Tochter mit Auto von Schule ab und gerät in Polizeikontrolle

Polizeikelle

Ein betrunkne Mutter wollte am vergangenen Donnerstag ihre 6-jährige Tochter mit dem Auto von der Schule in Waldperlach in München abholen. Sie strandete mit dem Auto in einem Schneehaufen und fiel so Polizisten auf. Eine freiwillige Alkoholkontrolle verweigerte sie. Als sie zu Blutkontrolle mitgenommen werden sollte, trat sie mit dem Fuß gegen einen Beamten.  Am Donnerstag, 9. Januar 2019, gegen ...

Mehr lesen »

Erster Christbaumbrand in München – Familienvater erleidet Verbrennungen und Rauchvergiftung

Christbaum

Ein letztes Mal die Kerzen am Christbaum anzuzünden, war keine gute Idee einer Familie in München-Trudering. Der trockene Baum fing am Freitag sofort Feuer. Löschversuche des Familienvaters endeten mit Verbrennungen und einer Rauchgasvergiftung. Als die Feuerwehr kam, musste diese nur mehr die Reste des bereits verbrannten Baumes ablöschen.   Am frühen Abend des 11. Januar 2019 kam es in der ...

Mehr lesen »

Liveticker Schneechaos: Münchner Feuerwehr hilft beim Schneeschaufeln in Berchtesgaden

Hilfseinsatz der Münchner Feuerwehr in Berchtesgaden - Hilfe beim Schneeschaufeln Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Die starken Schneefälle in München führen zu erheblichen Beeinträchtigungen.  In einem Liveticker berichten wir über die aktuelle Entwicklung in München. (12.1.2019, 11.56 Uhr) +++ Am Freitag machte sich das erste Hilfeleistungskontingent aus München auf den Weg ins verschneite Berchtesgaden. Mit 80 Kräften und 20 Fahrzeugen unterstützte die Berufsfeuerwehr aus München die Kollegen im Katastrophengebiet. Es gilt Dächer von Schneemassen zu befreien ...

Mehr lesen »