Startseite >> Aktuell >> Stadtviertel >> Neuperlach

Neuperlach

Versuchter Giftmord in München – 73-Jährige vergiftet ihren 81-jährigen Ehemann

Polizei München Uniform blau

Eine 73-jährige Frau aus München-Neuperlach hat versucht, ihren 81-jährigen Ehemann mit Gift umzubringen. Sie wurde verhaftet und schweigt zu den Vorwürfen. Aus dem näheren Umfeld einer Frau aus München-Neuperlach erging am Freitag, 1. Juni 2018, ein Hinweis an die Polizei, dass die 73- Jährige ihren 81-jährigen Ehemann bereits am Montag, 7. Mai 2018, mit einer chemischen Substanz vergiftet habe. Diesem ...

Mehr lesen »

Feuerwerke an Silvester: Bilanz der Brand- und Unglücksfälle in München

Die Münchner Polizei hat eine Bilanz der Fälle aus dem Stadtgebiet und dem Landkreis München veröffentlicht, die im Zusammenhang mit Silvesterfeuerwerken stehen.  Fall 1:  Bereits am Freitag, 29. Dezember 2017, gegen 23.00 Uhr, kam es in einem Wohnhaus in der Mitterfeldstraße in Pasing zu einem Brand in einem Schlafzimmer. Ein 20-jähriger Münchner hatte auf seinem gegenüberliegenden Balkon eine Silvesterrakete gezündet, ...

Mehr lesen »

München: Tödlicher Fußtritt im PEP – 67-Jähriger erliegt seinen Verletzung

PEP München Neuperlach

Am vergangenen Dienstag hatte auf einem Rollband im Perlacher Einkaufszentrum PEP in München-Neuperlach ein 27-Jähriger einem 67-jährigen Mann mit einem Fußtritt so schwer verletzt, dass das Opfer nun im Krankenhaus verstorben ist. Den Täter erwartet nun ein Verfahren wegen Körperverletzung mit Todesfolge. Ein 67-jähriger aus Nigeria stammender Münchner mit deutscher Staatsangehörigkeit und ein 27-jähriger Nigerianer waren am Dienstag, 14. November ...

Mehr lesen »

München: Rauchmelder rettet Leben – Frau vom Nachbar gerettet

Brand in der Therese Giehse Allee Neuperlach Quelle Foto Branddirektion München

Es ist einem aufmerksamen Nachbarn zu verdanken, dass in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eine 55-jährige Frau aus der brennenden Wohnung in München-Neuperlach gerettet werden konnte. Sie erlitt eine schwere Rauchgasvergiftung. In den frühen Morgenstunden am Mittwoch, 8. November 2017, etwa gegen 03.20 Uhr, nahm ein Hausbewohner eines Anwesens an der Therese-Giehse-Allee in München  Neuperlach aus der Wohnung über ...

Mehr lesen »

München: Mit getunten E-Scooter mit 50 km/h auf dem Radweg unterwegs

Mit einem selbst umgebauten E-Scooter ist am Mittwoch in München-Neuperlach ein 32-Münchner mit etwa 50 km/h  auf dem Radweg gefahren. Als ihn die Polizei anhalten wollte, flüchtete er in die U-Bahnstation Michaelibad. Dort verletzte er bei ein einem Zusammenstoß einen 26-jährigen Passanten. Am Mittwoch, 19. Juli 2017, gegen 15.10 Uhr, fuhr ein 32-jähriger Münchner mit seinem selbstumgebauten E-Scooter auf dem ...

Mehr lesen »

München: Drogenjunkie dringt bei Rentnerehepaar ein – heftiger Kampf mit vier Polizisten

Blaulicht Polizeiauto

Ein Drogenjunkie ist am Montag gegen 19.30 Uhr am Karl-Marx-Ring in München-Neuperlach über den Balkon in die Wohnung eines Rentner-Ehepaares eingedrungen. Bis zum Eintreffen der Polizei konnte ihn dann ein aufmerksamer Nachbar mit einer Softair-Pistole in Schach halten. Als er verhaftet werden sollte, wehrte sich der 29-jährige Dogenabhängige heftig und bespukte die Beamten mit Blut. Am Montag, 3. Juli 2017, ...

Mehr lesen »

Münchnerin lässt illegalen Handel mit Hundebaby auffliegen

Illegaler Handel von Hundewelpen unterbunden Quelle Foto Polizei München

Eine 23-jährige Münchnerin hat an Pfingstmontag den Handel mit einem zwei Monate alten Hund auffliegen lassen. Als sie im Internet auf ein Angebot aufmerksam wurde, verständigte sie die Polizei. Sie erschien in Begleitung der Beamten zur Übergabe in München-Neuperlach. Der Welpe wurde konfisziert und dem Tierheim München übergeben. Am Montag, 5. Juni 2017, gegen 16 Uhr, sollte eine unerlaubte Übergabe von ...

Mehr lesen »

München: Frau stirbt bei Zimmerbrand in Neuperlach

Feuerwehr Blaulicht

Ein Frau ist am Mittwochmittag bei einem Brand in einem Schlafzimmer im einem Wohnhaus in der Rudolf-Zorn-Straße in München-Neuperlach gestorben. Es ist ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro entstanden.  Eine Brandtote und ein Sachschaden von 30.000 Euro sind die Bilanz eines Zimmerbrandes am 15. Februar 2017 in der Rudolf-Zorn-Straße in München-Neuperlach.  Im dritten Obergeschoss eines fünfstöckigen Wohngebäudes kam es aus bislang ...

Mehr lesen »

München: Erfolgreiche Trickbetrügereien von falschen Polizisten und Handwerkern bei Senioren

Polizeipressestelle

Große Beute machten in den letzten Tagen falsche Polizeibeamte und Handwerker bei betagten Senioren in München. Die Münchner Polizei warnt vor Anrufen, bei denen im Display des Telefons die 110 erscheint und bittet, keine fremden Personen in die Wohnung zu lassen. Am Dienstag, 31. Januar 2017, erhielt eine 83-jährige Münchnerin zwischen 20.15 und 20.30 Uhr auf ihrem Festnetzanschluss einen Anruf ...

Mehr lesen »

München: 14-Jähriger rast mit Auto an Baum – Zwei schwer Verletzte

Unfallkommando Polizei München

Unbemerkt von seinem Vater hatte sich ein 14-jähriger den BMW seines Vaters “ausgeliehen”. Damit startete er am Donnerstag  eine Spritztour mit seinen drei Freunden in München-Neuperlach. Die Fahrt mit überhöhter Geschwindigkeit endete an einem Baum. Der Fahrer und sein Beifahrer wurden schwer, die beiden Insassen auf dem Rücksitz leicht verletzt. Am Donnerstag, 1. September 2016, gegen 1.50 Uhr, fuhr ein ...

Mehr lesen »