Am Hart

Heiße Nacht im Bordell in München: Brand im Badezimmer

Feuerwehr München

Am Mittwoch, 6. Juni 2018, gegen 01.30 Uhr, stellte ein Mitarbeiter eines Bordells in der Max-Diamand-Straße im Münchner Stadtteil Am Hart im Gebäude einen Brand fest. Das Feuer, das einen Sachschaden von 20.000 Euro verursacht hat, war in einem Badezimmer ausgebrochen. Die Brandfahnder vermuten einen technischen Defekt. Gestern nach rückten die Löschzüge der Feuerwache Milbertshofen und der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung ...

Mehr lesen »

München: Dreijähriger stürzt aus dritten Stock und überlebt leicht verletzt

Kindernotarzt München

Während die Mutter unterwegs war ist am Montagmorgen ein dreijähriges Kind im dritten Stock eine Mehrfamilienhauses im Münchner Norden auf die Balkonbrüstung geklettert und neun Meter in die Tiefe auf den Rasen gestürzt. Der kleine Junge hat beim dem Sturz glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitten. Am Montag, 28. 2018, gegen 09.00 Uhr, hat eine 27-jährige Mutter ihre Wohnung Nähe der ...

Mehr lesen »

Sauberes Gespann: Vater und Sohn haben geklautes Quad im Schlepptau

Mit einem geklauten Quad im Schlepptau wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Vater und sein Sohn in Münchner Stadtteil Am Hart von der Polizei angehalten. Es stellte sich heraus, dass das Quad gestohlen war. Der wohnsitzlose 41-jährige Vater wanderte gleich hinter Gitter.  Am Sonntag, 8. Aprl 2018, gegen 0.45 Uhr, wurde eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion 47 (Milbertshofen) auf ...

Mehr lesen »

Sturm Herwart beschert Feuerwehr 83 Einsätze in München

Feuerwehr-Einsätze München Unwetter Herwart Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Der Sturm Herwart, der am Sonntagmorgen über München fegte, hat der Feuerwehr in München 83 Einsätze beschert. In der Prager Straße im Stadtteil Am Hart deckte der Wind ein Blechdach ab, das von den Einsatzkräften gesichert werden musste. Der Sturm „Herwart“ hat seit den frühen Morgenstunden am 29. Oktober 2017 im gesamten Stadtgebiet München für zahlreiche Einsätze gesorgt. Insgesamt sind ...

Mehr lesen »

München: 100.000 Euro Schaden bei Zimmerbrand

Zimmerbrand Am Hart München Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Beim einem Brand in einem Zimmer eines 17-jährigen Mädchens in einer Wohnung in der Karlsteinstraße im Münchner Stadtteil Am Hart ist am Donnerstag ein Sachschaden von 100.000 Euro entstanden. Die Bewohner kamen mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Die 41 Jahre alte Mutter zweier Kinder hatte sofort reagiert und brachte ihren sechs Jahre alten Sohn ...

Mehr lesen »

München: 86-jähriger Opa bedroht Tochter und Enkel mit Messer

Polizei Blaulicht

Ein 86-jähriger Opa hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag seine 53-jährige Tochter und die erwachsenen Enkel mit einem Messer bedroht. Sie konnten in ein Zimmer flüchten und sich einschließen. Die Polizei ist gewaltsam in die Wohnung in der Ingolstädter Straße im Münchner Stadtteil Am Hart eingedrungen und konnte den Angreifer festnehmen. Er wurde in die Psychiatrie eingeliefert. Am ...

Mehr lesen »

München: Wohnungseinbrecher flüchten in Sackgasse – festgenommen

Diebesgut bei festgenommenen Einbrechern sichergestellt Quelle Foto Polizeipräsidium München

Eine aufmerksame Nachbarin hat am Mittwoch in München – Am Hart sofort den Polizeinotruf gewählt, als sie verdächtige Personen auf einem Privatgrundstück entdeckte. Die Einbrecher wollten mit dem Auto flüchten, als sich die Polizei an ihre Fersen heftete. Doch sie landeten in einer Sackgasse und konnten nach einer Verfolgung zu Fuß schließlich verhaftet werden.  Am Mittwoch, 14. Dezember 2016, teilte ...

Mehr lesen »

München: Massenschlägerei bei A-Klasse Fußballspiel mit sechs Verletzten

Spielabbruch Griechen Pontos - TSV 1954 DJK

Sechs Verletzte und Spielabbruch ist die Bilanz einer Massenschlägerei beim Fußballspiel in der A-Klasse München zwischen dem FC D Griechen Pontos und dem TSV 1954 DJK München am Samstag auf dem Sportplatz an der Wegener Straße, Am Hart. Weil ein Spieler die Mutter eines Gegners beleidigt hatte, ist es am Samstag, 30. April 2016 gegen 16.15 Uhr bei beim einem A-Klassenspiel auf ...

Mehr lesen »

München: Zum 2. Mal Vandalismus auf Asylbewerberheim-Baustelle

Bereits zum zweiten Mal haben unbekannte Täter auf einer Baustelle für ein Asylbewerberheim an der Neuhergstraße in München-Am Hart Fensterscheiben eingeworfen und Baufahrzeuge beschädigt. Am Samstag, 12. Dezember 2015, gegen 22.30 Uhr, verständigte eine Bürgerin den Notruf der Polizei. Sie teilte mit, dass sich auf einem Baugelände für ein Asylbewerberheim in der  Neuherbergstraße Personen aufhalten würden, die herumschreien und mit ...

Mehr lesen »

München: Räuber dringen in Haus ein – Rentner Sack über Kopf gestülpt

Polizei München

Am Sonntag sind unbekannte Räuber in ein Haus in der Marienbader Strße im Münchner Stadtteil Am Hart eingedrungen. Sie stülpten einem Rentner den Sack über den Kopf und erbeuteten einige Hundert Euro. Nachdem es am Sonntag, 13. Dezember 2015, gegen 19 Uhr, am Wohnanwesen eines Münchners in der Marienbader Straße in München-Am Hart klingelte, begab er sich zur Haustür und ...

Mehr lesen »