Startseite >> Aktuell >> Polizeireport (Seite 40)

Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

München: 17-jährige zeigt Polizisten wiederholt Stinkefinger und beschimpft sie – verhaftet

Polizeiauto München

Eine 17-jährige Münchnerin hat am 12. Oktober 2016 den Polizisten in einem vorbei fahrenden Polizeiauto zweimal den Stinkefinger gezeigt. Als sie zur Rede gestellt wurde, beschimpfte sie einen Beamten mit “Hurensohn” und “Wichser”. Am Mittwoch, 12. Oktober 2016, fuhren Beamte einer Einsatzhundertschaft auf der Bavariabrücke mit ihrem Fahrzeug. Dabei sahen sie, wie ihnen eine Schülerin sichtbar den ausgestreckten Mittelfinger entgegen ...

Mehr lesen »

München: Zwei Monate ohne Führerschein mit Lastwagen unterwegs

Polizei Blaulicht

Einem 42-jährigen Lastwagen-Fahrer wurde schon vor zwei Monaten der Führerschein wegen Drogendelikten abgenommen. Das hinderte ihn nicht, weiterhin einen Muldenkipper zu steuern. Als er jetzt von der Polizei kontrolliert wurde, tauchte auch noch ein Haftbefehl auf. Am Dienstag, 25. Oktober 2016, wurde der 42-jährige Fahrer eines 16 Tonnen Muldenkippers in der Neuherbergstraße in München von der Verkehrspolizei (Verkehrspolizeiinspektion – Verkehrs- ...

Mehr lesen »

München: Britische Touristen schlagen Taxifahrer nieder

Symbolbild Taxi

Erst mal zuschlagen und dann diskutieren, ist wohl die Lebenseinstellung von zwei britischen Touristen. Nach einer abgebrochenen Fahrt mit dem Taxi am Montag wollte der Taxler kassieren. Doch damit waren die Briten nicht einverstanden und begannen, mit Fäusten auf den Taxifahrer einzuschlagen. Am Montag, 24. Oktober 2016, gegen 23.20 Uhr, bestiegen drei britische Touristen ein Taxi in München an der ...

Mehr lesen »

München: Polizei verhindert Diebstahl von Mietauto im Wert von 140.000 Euro

Polizeipräsidium München

Die Kripo in München konnte am Mittwoch verhindern, dass ein Betrüger ein Mietauto im Wert von 140.000 Euro anmietet und es dann im Ausland verschwinden lässt. Allerdings reichten die Beweise nicht aus, ihm nachzuweisen, dass er das Auto tatsächlich verschieben wollte. Man musste ihn wieder freilassen.   Am Mittwoch, 19. Oktober 2016, erhielt das Fachkommissariat für Kfz-Kriminalität Kenntnis davon, dass ...

Mehr lesen »

Böllerwurf auf FC Bayern Fans in Allianz Arena – Haftbefehl für 19-jährigen Holländer

Polizei Allianz Arena München

Ein Böllerwurf in den Fanblock des FC Bayern beim Champions-League-Spiel am 19. Oktober 2016 in der Allianz Arena hat für einen 19-jährigen Niederländer schwerwiegende Folgen. Der Haftrichter hat Untersuchungshaft wegen mehrfacher Körperverletzung angeordnet. Bei dem Explodieren des Böllers wurden mehrere Personen verletzt und erlitten ein sogenanntes Knalltrauma. (Update 21.10.2016) Wie bereits berichtet, detonierte während des Fußballspiels zwischen dem FC Bayern-München und dem ...

Mehr lesen »

München: Dumm gelaufen – Fahranfänger rammt Zivilauto der Polizei

Schild Unfall

Die Polizei war schon zur Stelle, als am Mittwoch ein 18-jähriger Fahranfänger auf der Dachauer Straße auf Auto von hinten gerammt hat, das vor ihm gefahren war. Der Wagen war mit vier Polizeibeamten besetzt, die alle bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt wurden. Im dichten Berufsverkehr fuhr am Mittwoch, 19. Oktober 2016, gegen 06,50 Uhr, ein 18-jähriger VW-Fahrer auf der Dachauer ...

Mehr lesen »

Ehepaar überfällt Laden und Schnellrestaurant im Münchner Westen – festgenommen

Ein 38-jähriger Mann aus Murnau und seine Ehefrau waren am Montag in München auf Beutezug in einem Kleidungsgeschäft in der Landsberger Straße und auf eine Schnellrestaurant in der Agnes-Bernauer-Straße. Das Pärchen konnte später bei einer Polizeikontrolle festgenommen werden. Am Montag, 17. Oktober 2016, gegen 20 Uhr, hat ein 38-Jähriger aus Murnau ein Kleidungsgeschäft in der Landsberger Straße. In dem Geschäft ...

Mehr lesen »

München: Sechs Jugendliche brechen in Berufsschule ein und stehlen Geld

Polizei Blaulicht

Sechs Jugendliche sind am vergangenen Freitag in eine Berufsschule in München-Milbertshofen eingebrochen und haben mehrere hundert Euro aus Geldkassetten entwendet. Die Polizei konnte alle Tatbeteiligten ermitteln. Am Freitag, 14. Oktober 2016, um 19 Uhr, vernahm ein 34-jähriger Fürstenfeldbrucker aus einem Parkhaus ein Fensterklirren und sah, wie eine Person durch das Fenster der angrenzenden Berufsschule einstieg. Der Zeuge verständigte den Pförtner ...

Mehr lesen »

München: Betrunkene 50-Jährige wehrt sich heftig gegen Festnahme nach Unfallflucht

Nachdem eine betrunkene 50-Jährige am Samstag in München-Neuhausen einen geparkten PKW gerammt hatte, ist sie erst einmal mit ihrem Hund spazieren gegangen. Als Polizeibeamte sie wegen Unfallflucht festnehmen wollten, wehrte sie sich heftig. Auch im Streifenwagen randalierte sie und zerstörte den Innenraum. Zu guter Letzt wurde in ihrer Handtasche auch noch Marihuana gefunden. Am Samstag, 15. Oktober 2016, gegen 20.45 ...

Mehr lesen »

München: Schüsse auf Sportsbar in der Isarvorstadt – Zeugen gesucht

Polizeipräsidium München

Am Sonntag hat ein unbekannter Mann mit einer Kleinkaliberwaffe Schüsse auf eine Sportsbar in der Schmellerstraße in der Isarvorstadt in München abgegeben. Die Ermittler haben nach Analyse der Schusskanäle ermittelt, dass der Täter nicht gezielt in die Bar geschossen hat, sondern auf das Gaststättenschild gezielt haben soll. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Am Sonntag, 16. Oktober 2016, gegen 22.15 ...

Mehr lesen »