Startseite >> Aktuell (Seite 2)

Aktuell

Aktuelles aus München

München: An Ampel zugeschlagen – Angriff von Rassisten auf Insassen eines Autos

Streifenwagen blau mit Notrufnummer 110 Quelle Foto Polizei Bayern

In Berg am Laim in München hat es am vergangenen Donnerstag einen rassistischen Angriff auf die Insassen eines Autos gegeben. Mit den Rufen “Scheiß Kanaken” rissen zwei unbekannte Männer unvermittelt die Türe eines Autos auf und traten den Fahrer mit dem Fuß ins Gesicht. Auch zwei weitere weitere Insassen wurden bei dem Angriff leicht verletzt. Die Täter konnten flüchten. Das ...

Mehr lesen »

München: Bei Grabpflege abgelenkt – Seriendieb klaut Seniorinnen Handtaschen auf Friedhöfen

Polizeipräsidium München Ettstraße

Seit zehn Jahren treibt ein Seriendieb auf Friedhöfen sein Unwesen. Jetzt konnte er endlich durch eine Observierungsaktion der Taschendiebfahnder im Ostfriedhof in München gefasst werden. Der 48-jährige Münchner hatte in zahlreichen Fällen Handtaschen auf geklaut, während die betagten Opfer mit der Grabpflege beschäftigt waren. Vor allem hatte er es auf EC-Karten abgesehen, deren Geheimnummern aut Zetteln in den Handtaschen zum ...

Mehr lesen »

FC Bayern München: Neu in der Allianz Arena – Rote Sitze, Fan-Graffiti, Rauchverbot und Mehrwegbecher

Am Freitag hat die neue Bundesliga-Saison begonnen, bei dem der FC Bayern im Auftaktspiel den TSG Hoffenheim mit 3:1 besiegt hat. Der Innenraum des Stadions in München präsentierte sich den Besuchern in neuer Optik. Das ist allerdings nicht die einzige Änderung in der Allianz Arena: Ab sofort gilt auf den Rängen Rauchverbot und Getränke gibt es nun in Mehrweg-Bechern.  Rote ...

Mehr lesen »

München: Schwere Körperverletzung vor Bordell – Schläger stellt sich nach Fotofahndung

Fotofahndung schwere Körperverletzung in einem Bordell am Stahlgruberring in München Quelle Foto Polizei München

Am vergangenen Sonntag hat ein unbekannter Täter vor einem Bordell im Stahlgruberring am Moosfeld in München einen anderen Mann niedergeschlagen und schwer verletzt. Nach einer Fotofahndung der Polizei stellte sich der mutmaßliche Schläger der Polizei. (Update 25.8.2018) Nach der Öffentlichkeitsfahndung mit einem Foto des mutmaßlichen Täters stellte er sich am Samstag,  25. August 2018, gegen 10:15 Uhr, im Beisein seines ...

Mehr lesen »

Flughafen München: Haftzelle statt Abflug im Privatjet – Internationaler Betrüger gefasst

Bevor ein 45-jähriger Südafrikaner am Samstag seinen Privatjet am Flughafen in München besteigen konnte, wurde er bei der Ausreisekontrolle von der Bundespolizei aus dem Verkehr gezogen. Gegen den Betrüger lag ein internationaler Haftbefehl vor. Auch wenn man mit dem Privatjet unterwegs ist, kann man in die Fänge der Bundespolizei geraten. Das musste am am 18. August ein Südafrikaner feststellen, der ...

Mehr lesen »

München: Tourist zeigt bei Stadtführung Hitlergruß am Platz der Opfer des Nationalsozialismus

Polizei München Uniform blau

Ausgerechnet an dem Platz, an dem für die Opfer des Nationalsozialismus ein ewiges Licht an die Gräueltaten des Dritten Reichs erinnert, hat am Donnerstag ein Amerikanischer Tourist während einer Stadtführung den Hitlergruß gezeigt und “Heil Hitler, mein Führer” gerufen. Am Donnerstag, 16. August 2018, gegen 11.15 Uhr, hat ein Zeuge die Polizei gerufen, nachdem er am Platz der Opfer des ...

Mehr lesen »

München: Duftkerzen für Yoga-Übungen setzen Badezimmer in Brand

Feuerwehr Blaulicht

Eine Pflegekraft hat am Donnerstag im Badezimmer einer gehbehinderten 86-jährigen Frau Duftkerzen für Yoga-Übungen entzündet. Diese setzten das Badezimmer in einer Doppelhaushälfte in der Eringerstraße in München-Laim in Brand. Der Sachschaden beträgt 50.000 bis 80.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Am Donnerstag, 16. August 2018, gegen 8.20 Uhr, kam es zu einem Brand im Badezimmer im ersten Stock einer Doppelhaushälfte ...

Mehr lesen »

München-Giesing: Exhibitionist im MVG-Bus – Zeugen gesucht

Blaulicht Polizeiauto

Ein unbekannter, blonder etwa 30-jähriger Mann hat am 9. August 2018 in einem Bus der Linie 54 in Giesing vor einer Frau masturbiert. Er folgte der Frau dann noch in die U-Bahn und als sie dort wieder nach oben flüchtete, ging er ihr weiterhin nach. Sie brachte sich dann in einem Hausflur in Sicherheit und alarmierte die Polizei. Eine Fahndung ...

Mehr lesen »

München: Lady prellt Luxushotels – Knast-Pritsche statt Himmelbett

Symbolbild Gericht Justizia

Eine 37-jährige Witwe hat es sich 2016 und 2017 zahlreiche Hotels in München und Garmisch-Partenkirchen geprellt. Sie hat sich in Zimmer eingemietet und ausgiebig in den Restaurants geschlemmt. Obwohl sie deshalb schon einmal verurteilt wurde, machte sie munter weiter. Nun musste sie das Luxusleben mit der Gefängniszelle tauschen und wandert zwei Jahre in den Knast.      Am 17.05.2018 hat ...

Mehr lesen »

München: Rassisten-Angriff in Haidhausen – Fahndungsaufruf der Polizei

Polizei München Uniform blau

Einen rassistischer Angriff auf einen Flüchtling hat die Münchner Polizei gemeldet und bittet Zeugen des Vorfalles, sich zu melden. Ein unbekannter Mann hat am Montag einem 23-Jährigen auf der Straße erst den Hitlergruß gezeigt und ihn anschließend geschlagen und getreten.  Am Montag, 23. Juli 2018, gegen 10 Uhr, ging ein 23-jähriger eritreischer Staatsbürger mit Wohnsitz in München in der Franziskanerstraße. ...

Mehr lesen »