Coronakrise

Stadt München konkretisiert verschärfte Corona-Maßnahmen ab Donnerstag in München

Am Marienplatz in München gilt ab Donnerstag Maskenpflicht

Nach der Wiesn-Stimmung in den Biergärten, Wirtshäusern und ohne Masken und Abstand am Viktualienmarkt am vergangenen Wochenende in München folgt der Kater. Ab Donnerstag wird es in der Stadt wegen hoher Fallzahlen bei den Neuinfektionen weitere Corona-Beschränkungen geben. In der Gastronomie und im öffentlichen Raum dürfen sich dann nur noch fünf statt zehn Personen treffen. Auch die maximale Teilnehmerzahl für …

Mehr lesen »

Opfer der Coronakrise: Traditionsgasthaus Donisl in München gibt auf

Donisl Marienplatz München

Die Wirtsfamilie Reindl schließt das Traditionsgasthaus Donisl. Wegen der Coronakrise bleiben die Touristen am Marienplatz aus und die Einheimischen haben den neuen Donisl nie so richtig angenommen. Die Hacker-Pschorr Brauerei ist jetzt auf der Suche nach einem neuen Pächter. Er darf sich auch Hoffnungen machen, das Bräurosl-Festzelt auf dem Oktoberfest zu übernehmen.  „Im Dezember 2015 haben wir die neu aufgebaute …

Mehr lesen »

Corona-Ticker: München reißt kritische Marke von 50 – Für Schulen und Kitas gilt weiter gelbe Phase

Infektionen Coronavirus München August 2020

In der Stadt München treten laufend neue Fälle von Infizierten mit den Coronavirus auf. Das Stadtmagazin München 24 berichtet in einem Liveticker über die Entwicklung der Corona-Pandemie in der Landeshauptstadt. (18.9.2020) +++ München hat die kritische Marke von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen gerissen. Nach 141 Neuinfektionen am Donnerstag beträgt die 7-Tages-Inzidenz gemäß den Daten …

Mehr lesen »

München: Oktoberfest Anstichpartys ausgebremst – Alkoholverbot auf der Theresienwiese

Wiesnkrug 2020

Die Stadt München hat angesichts der steigenden Infektionszahl das Alkoholkonsumverbot in Hotspots verlängert. Neu hinzugekommen ist für den Samstag ein Alkoholverbot auf der Theresienwiese. Zahlreiche Gruppen hatten in den sozialen Medien angekündigt, sich trotz des coronabedingten Ausfalls des Oktoberfests dort am Mittag zu treffen und den Anstich zu zelebrieren.  Wie am vergangenen Wochenende gibt es wieder von Freitagabend bis Sonntagfrüh …

Mehr lesen »

München: Jetzt doch keine Zuschauer im Eröffnungsspiel FC Bayern – Schalke 04

Allianz Arena FC Bayern München

Gestern hatten sich Ministerpräsident Markus Söder, Oberbürgermeister Dieter Reiter und der FC Bayern darauf geeinigt, etwa 7.500 Zuschauer beim Eröffnungspiel der Bundesliga am Freitag zwischen dem FC Bayern München und Schalke 04 zuzulassen. Heute gibt es angesichts eines Corona-Inzidenzwertes von 47,6 in der Landeshauptstadt die Wende. Denn die Entscheidung von gestern beruhte auf veralteten Zahlen des Robert-Koch-Instituts. Oberbürgermeister Dieter Reiter …

Mehr lesen »

Querdenken Demo München: Falsche Atteste am laufenden Band

Querdenker Demo gegen Coronamaßnahmen 12.9.20 Theresienwiese München

Am 12. September 2020 haben 10.000 Personen an der Demonstration gegen die Corona Maßnahmen auf der Theresienwiese in München teilgenommen. Der Demozug davor ist aufgelöst worden, weil sich die Teilnehmer nicht an die Maskenpflicht gehalten haben und statt der genehmigten 500 Teilnehmer insgesamt 3.000 Personen in dem Aufzug mitgegangen sind.  (Update 13.9.20, 12.32 Uhr) +++ Die Bundespolizei hatte es am …

Mehr lesen »

München: Razzia im Filmcasino – Polizei hebt Corona-Party aus

Blaulicht Polizeiauto

Der Betreiber und 70 Gäste vom Filmcasino haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag Anzeigen wegen Verstößen gegen die Corona-Infektionsschutzregeln kasiert. Das illegale Vergnügen der Partygäste wurde beendet und der weitere Betrieb der Disco untersagt. Verständnis für die abgebrochene Tanznacht ohne Masken und Abstände hatte laut Polizei niemand der beteiligten Gäste. In der Nacht auf Sonntag, 6. September 2020, …

Mehr lesen »

Nach Gerichtsschelte: Alkoholkonsumverbot wird in München auf Hotspots begrenzt

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof

Ein pauschales nächtliches Alkoholverbot für die gesamte Stadt hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) in seinem heutigen Urteil gekippt. Der VGH hält ein solches Instrument zwar zur Eingrenzung der Coronavirus-Verbreitung für sinnvoll. Es müsste aber auf die Hotspots begrenzt werden. Das Alkohlverkaufsverbot außer Haus am Abend ist von diesem Urteil nicht betroffen. Der Stadtrat in München hat beschlossen, eine neue Verordnung …

Mehr lesen »

OB Dieter Reiter zur Klage gegen Alkoholverbot in München: Nächtliches Konsumverbot bleibt bestehen

Corona Infektionen München 7-Tage-Inzidenz pro 100000 Einwohner - Stand 27.8.2020

Am Donnerstag wurde der Schwellenwert der 7-Tage-Inzidenz von 35,0 erreicht. Damit tritt ein nächtliches Alkoholverbot im öffentlichen Raum in Kraft. Hintergrund für den Erlass der Allgemeinverfügung waren die ausufernden Partys vor allem am Gärtnerplatz und an der Isar. (Update 28.8.2020 – 19.45 Uhr) Ein Kläger hat beim Verwaltungsgericht in München gegen das Alkoholkonsumverbot im öffentlichen Bereich nach 23 Uhr geklagt …

Mehr lesen »

Schwerpunktaktion Corona Maskenpflicht: Gefälschte Atteste und 137 Anzeigen

Falsches Attest Corona Maskenpflicht Bundespolizei

Am Donnerstag führte die Polizei den ganzen Tag einen angekündigten Kontrolltag im Bereich des öffentlichen Personennahverkehrs durch. In München wurden in S-Bahn, U-Bahn, Tram und Bus kontrolliert, ob die Fahrgäste den Mund-Nasenschutz wegen Corona korrekt tragen. 7.000 wurden kontrolliert, 631 Verstöße registriert und 137 renitente Fahrgäste angezeigt. Einige dreiste Zeitgenossen zeigten auch gefälschte Atteste vor, die sie angeblich von der …

Mehr lesen »