Rampenlichter 2021

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 09/07/2021 - 22/07/2021
0:00

Kategorien


Rampenlichter 2021

Das Tanz- und Theaterfestival von Kindern und Jugendlichen

München, 09. – 22. Juli 2021

schwere reiter tanz | theater |musik / Kreativquartier

Rampenlichter Zeltstadt an der Grünfläche Felix-Fechenbach-Bogen (am Ackermannbogen)

Schirmherrin: Katrin Habenschaden, Schirmherr: Milo Rau

 RAMPENLICHTER 2021 – hybrid souverän inklusiv

rampenlichter.com/festival/tickets o. Mo – Do, 9 – 15 Uhr:  0178-7 36 88 78 bzw. rampenlichter.com/festival/livestream-tickets

 Den Finger am Puls der Zeit: das Festival RAMPENLICHTER präsentiert voller Stolz eine handverlesene Auswahl von 19 Tanz-, Theater und Filmproduktionen aus München und der Welt sowie ein reichhaltiges Rahmenprogramm, das im Juli das Münchner Kreativquartier zur Drehscheibe für aktuelle Inszenierungen und Fragestellungen der jungen Generation macht.

RAMPENLICHTER steht für Austausch und Inspiration, für brisante Themen und intensive Gespräche, für Workshops und neue theatrale Ideen.  Die Themen reichen von Zucht bis Apokalypse, die Formate von live über live und digital gestreamt bis zu reinen Online-Veranstaltungen.  Inklusion und Diversität werden selbstverständlich gelebt, ebenso wie Flexibilität und der verantwortungsvolle Umgang mit den Corona-Regeln.

Unter der Schirmherrschaft von Milo Rau, Schweizer Theatermacher, und Katrin Habenschaden, Kulturbürgermeisterin von München eröffnet das Festival mit dem Tanztheater aus Herne,  „Stück 04“ über Unruhe. Es folgen zwei intensive Wochen, die eine Wegrichtung für Tanz und Theater von morgen anzeigen.

RAMPENLICHTER gehört seit Jahren bundesweit zu den größten und bedeutendsten Festivals im jugendkulturellen Bereich und gibt Kindern und Jugendlichen eine einzigartige Möglichkeit, sich im professionellen Umfeld zu zeigen und künstlerisch aktiv zu werden.

Aus knapp 80 internationalen Einreichungen wurde Produktionen aus Deutschland, Österreich und den USA ausgewälht, darunter fünf Uraufführungen. Elf Produktionen als Bühnendarbietungen, weitere acht als digitale Formate zeigen die Lebenswelt von Jugendlichen, ihre Realität zwischen Virtualität und Fiktion. Es geht um die globale und individuelle Zukunft und wie sie gestaltet werden kann, es geht um die neue Rechte und kritische Selbstreflexion, um LSBTIQ, Inklusion, Diversität und Körperlichkeit. Auch die Pandemie und ihre Folgen werden in mehreren Produktionen auf unterschiedliche Weisen verarbeitet, kurz:  die Bühnenwelt der jungen Generation ist politisch, tiefgründig, spannend und macht neugierig.

In Kooperation mit dem Münchner NS Dokumentations-Zentrum wird ein Residenzprogramm  unter dem Titel „always remember. never forget“ durchgeführt, daraus entstand die Performance „Um 2 Uhr nochmal Kaffee“.

Außerdem wird unter der Leitung des Pädagogischen Instituts München und des PATHOS München eigens für RAMPENLICHTER ein Ensemble aus Teilnehmer*innen der verschiedenen TUSCH München Schulen gegründet, das zu drei bei RAMPENLICHTER gezeigten Produktionen ein Theaterstück entwickelt („4xTuschx10“).

Details zu den Vorstellungen und zum Rahmenprogramm finden Sie auch auf www.rampenlichter.com

 

Rampenlichter 2021
(c) C. Baar

 

Zurück Damir Imamović mit “Singer of Tales”
Weiter 16. aDevantgarde-Festival GRENZEN

Auch lesenswert

Symbolbild Feuerwehr HLF Front

München: Auf seinem letzten Weg zum TÜV geht ein alter Fiat Scudo in Flammen auf

“TÜV nicht mehr notwendig”, stellten die Einsatzkräfte der Feuerwehr nach dem Löschen beim Anblick des …

Gesperrter Flauchersteg bei Isar Hochwasser Meldestufe 2

Isar Hochwasser: Meldestufe 2 bleibt bestehen – Verstöße geben Bade- und Bootfahrverbot

Der Pegel der Isar hat am Montag mit drei Meter die Hochwasser Meldestufe 2 erreicht. …

Richard Strauss Tunnel München

München: Autofahrer schläft im Richard-Strauss-Tunnel ein und rammt Tunnelwand

Ein Autofahrer aus dem Landkreis Altötting ist am Sonntag im Richard-Strauss-Tunnel am Steuer seines Wagens …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.