Peter und der Wolf

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 24/10/2021
15:30 - 17:00

Veranstaltungsort
Künstlerhaus am Lenbachplatz

Kategorien


PETER UND DER WOLF
mit dem Patentorchester München
Sonntag, 24. Oktober 2021, 15.30 Uhr Festsaal
Leitung: Folko Jungnitsch
Sprecher: Stefan Lehnen
Wer von Ihnen kennt nicht die Geschichte von Peter, seinem Großvater, seinen Freunden und dem Wolf?
Dieses Märchen ist 85 Jahre alt, 1936 wurde es in einem Moskauer Theater, das extra für Kinder gebaut
worden war, zum ersten Mal aufgeführt. Schon damals waren Kinder und Erwachsene begeistert von der
Geschichte und von der wunderbaren Musik, die die einzelnen Personen und Tiere charakterisiert: Für
Peter singen die Geigen, für den Großvater humpelt das Fagott, die trillernde Flöte stellt den Vogel, die
quakende Oboe die Ente dar. Und schließlich der Wolf: Feierliche, ein wenig unheimliche Hörnerklänge
kündigen seine Ankunft an, unterbrochen von den paukenden Gewehrschüssen der Jäger. Ausgedacht
hat sich diese Geschichte der russische Komponist Sergej Prokofjew.
Gegründet wurde das Patentorchester München 1992 auf Initiative von jungen Musikern und Mitarbeitern des Europäischen Patentamts. Mittlerweile kann das Orchester auf weit über 100 Aufführungen in und außerhalb Münchens zurückblicken. Auch heute spielen noch Gründungsmitglieder mit. Doch jedes Jahr finden sich neue Mitspieler und so haben inzwischen über 400 Musiker bereits mitgespielt. Neben zwei großen Sinfoniekonzerten im Jahr tritt das Patentorchester
oftmals auch in kleinerer Besetzung und im Rahmen von Kammerkonzerten mit namhaften Solisten auf.

Tickets: 15 € Erwachsene / 10 € Kinder, Schüler und Studenten
Karten erhältlich im Münchner Künstlerhaus unter
Tel: 089 / 59 91 84 14 oder im Webshop auf unserer
Website: www.kuenstlerhaus-muc.de

Wolf color
Zurück Peter und der Wolf
Weiter Kilians 21st Birthday

Auch lesenswert

Glühweinstand am Vikutalienmarkt

München: Ab Mittwoch 2G auch in der Außengastronomie – Glühwein nur am Sitzplatz

Ab Mittwoch, 1. Dezember 2021, gilt die 2G-Regelung in München auch für die Außengastronomie, verbunden …

S-Bahn München Front

München-Stachus: Vor einfahrende S-Bahn geschubst – schwer verletzt überlebt

Nach einem versuchten Tötungsdelikt am Sonntagnachmittag im S-Bahnhof Karlsplatz/Stachus ist ein 41-jähriger Mann als Täter …

Karl-Preis-Platz München

München: 18-Jähriger niedergestochen – 6 Tatverdächtige identifiziert – Messerstecher in Haft

Bei einem Streit zwischen zwei Jugendbanden am Samstag in München-Ramersdorf ist ein 18-Jähriger mit dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.