Startseite >> Veranstaltung >> Kennenlernen in München mal anders – Socialmatch (Altersgruppe 40-60 Jahre)

Kennenlernen in München mal anders – Socialmatch (Altersgruppe 40-60 Jahre)

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 25/10/2017
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Park Café München

Kategorien


Kennenlernen in München mal anders als du denkst!

So hast du andere Leute in München wahrscheinlich noch nie kennengelernt!

www.socialmatch.de

5 Frauen und 5 Männer einer Altersgruppe, die sich zuvor nicht kennen, treffen sich in einer Bar und lernen sich bei einem eigens für diese Veranstaltungsreihe entwickelten Spiel näher kennen.

Das Spiel kombiniert eine gelungene Mischung aus Fragen, Aktionsaufgaben und lustiger Unterhaltung, die alleine oder als Team gemeistert werden. Durch verschiedene Aufgaben und Fragen kommen die Teilnehmer in direkte Interaktion miteinander und lernen sich im Spielverlauf näher kennen.

Ein Spielmoderator vor Ort informiert über den Ablauf und leitet die Teilnehmer durch den Abend.

Sicher dir jetzt deinen Platz beim nächsten Event unter www.socialmatch.de und lerne neue Leute in deiner Stadt kennen.

Hinweis:

Die Location kann sich in seltenen Fällen noch ändern! Die endgültige Location bekommst du einen Tag vor dem Event. Teilnahme an Events nur nach Anmeldung möglich.

Zurück Kennenlernen in München mal anders – Socialmatch (Altersgruppe 20-35 Jahre)
Weiter 089 Spirits – Die Spirituosenmesse

Auch lesenswert

U-Bahn München: Mann sticht mit Messer auf Freund seiner Ex ein

Der 57-jährige Exfreund einer 41-jährigen Frau lauerte sie und ihren neuen Freund am Mittwochmorgen in ...

Zoll Schwarzarbeit

Bundesweite Razzia gegen Mindestlohn-Betrüger bei Gebäudereinigern – auch München betroffen

Am Mittwoch hat die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls eine bundesweite Razzia bei über 100 Reinigungsobjekten ...

Symbolbild Taxi

Stadt München unterliegt gegen Taxler – Keine Bußgelder für das Warten auf Fahrgäste vor Clubs

Wenn Taxis vor Clubs und Diskotheken außerhalb von Standplätzen auf Fahrgäste warten, darf die Stadt ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.