Fastfood Theater: Impro im Biergarten

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 13/07/2020 - 31/08/2020
18:30 - 23:00

Veranstaltungsort
Wirtshaus im Schlachthof

Kategorien Keine Kategorien


Ab 13.07. im Sommer jeden Montag im Biergarten vom Wirtshaus im Schlachthof:

fastfood theater: Impro im Biergarten

Mo 13.07.2020 Beginn: 20.00 Uhr | Einlass: 18.30 Uhr | Biergarten

Mo 20.07.2020 Beginn: 20.00 Uhr | Einlass: 18.30 Uhr | Biergarten

Mo 27.07.2020 Beginn: 20.00 Uhr | Einlass: 18.30 Uhr | Biergarten

Mo 03.08.2020 Beginn: 20.00 Uhr | Einlass: 18.30 Uhr | Biergarten

Mo 17.08.2020 Beginn: 20.00 Uhr | Einlass: 18.30 Uhr | Biergarten

Mo 24.08.2020 Beginn: 20.00 Uhr | Einlass: 18.30 Uhr | Biergarten

Mo 31.08.2020 Beginn: 20.00 Uhr | Einlass: 18.30 Uhr | Biergarten

An der frischen Luft, mit Mindestabstand und direkt aus dem Leben gegriffen, schnell, witzig und intelligent verwandeln die Schauspieler in verblüffend schnellem Teamwork die Vorgaben des Publikums in unerwartete Szenen, großes Theater, knackiges Kabarett oder tolle Songs.

Die Zuschauer liefern Stichworte und fiebern mit, wenn die Akteure sich blitzschnell etwas einfallen lassen. Sie sind live bei der Entstehung der Geschichten dabei und sehen, wie virtuoses Theater entsteht.

Dabei sind Witz und Einfühlungsvermögen ständige Begleiter der improvisierten Einfälle.

www.fastfood-theater.de

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im großen Saal statt.

Eintritt VVK € 19,00 / AK € 22,00

Online-Ticketshop unter www.im-schlachthof.de

Tickettelefon: 089 / 72 01 82 64

Karten sind auch bei CTS Eventim erhältlich!

Impro im Biergarten
Zurück Lilalu macht die Sommerferien wieder zum Erlebnis
Weiter Sommer in der Stadt: Luise Kinseher

Auch lesenswert

Narrhalla Faschingsorden 2021

Münchner Kindl in Hausschuhen dahoam: Dieter Hanitzsch hat Narrhalla-Faschingsorden gestaltet

Das Münchner Kindl in Hausschuhen und mit Maske ziert in diesem Jahr den “Prunkorden am …

Blaulicht Polizeiauto

Mord in München-Obermenzing: Polizei setzt 10.000 € Belohnung zur Aufklärung der Tat aus

Die 66-jährige Mira Kostov ist am Sonntag in ihrem Haus in der Amalienburgstraße in München-Obermenzing …

S-Bahnunterführung Chiemgaustraße München

München: Verunglückter Radler 8 1/2 Jahre im Wachkoma – Jetzt ist er verstorben

Ein damals 52-jähriger Radfahrer ist im August 2012 mit einem anderen Radler in der Chiemgaustraße …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.