Startseite >> Veranstaltung >> Basar der Kulturen

Basar der Kulturen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 03/11/2018
18:00 - 22:30

Veranstaltungsort
EineWeltHaus

Kategorien


Basar der Kulturen

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Nord Süd Forum
Samstag, den 3. November 2018 ab 18.00 bis 22.30 Uhr
im EineWeltHaus Schwanthalerstr. 80, München

Motto: erkunden, unterstützen und erleben.
Erkunden und unterstützen Sie die Gruppen:
 Casa do Brasil  Kultureurasia  NeuLand  Tümata
 Gesellschaft für bedrohte Völker  Gugma Street Kids e. V.
 Hand in Hand für Uganda  FIAN  Casa Latinoamérica e.V.
 Kasachische Kultur und Völkerverständigung e.V.
 Freunde Madagaskars  Freunde der Mongolei
 Marie-Schlei-Verein e.V.  Venezuela en Baviera e.V.
 Initiative uighurischer Frauen für muttersprachliche Angebote, Integration und Kultur  Usbekistan, Gerhard Birkl
 Aryana Musikschule
 Als Schmankerl kommt ein usbekischer Plov
Erleben Sie auf der Bühne:
 Initiative uighurischer Frauen – Uighurische Tanzgruppe
 Freunde der Mongolei Musik und Tanz
 Tümata, Heil- und Sufimusik
 Belly & Bollydance von Jayasana
Information: Multikultureller Stammtisch Harald Hackländer, Tel. 089 – 85 63 63 60; E-Mail: harald@multikultitreff.de, www.multikultitreff.de
Gefördert von der LHM Kulturreferat
Schirmherr: Oberbürgermeister Dieter Reiter

Zurück FinestSpirits 2019
Weiter Coach Esume

Auch lesenswert

Gregor Lemke vom Augustiner Klosterwirt neuer Sprecher der Innenstadtwirte in München

Gregor Lemke vom Augustiner Klosterwirt ist neuer Vorsitzender der Innenstadtwirte in München. Er löst damit …

Aut landet bei Verkehrsunfall auf dem Rücken im Trambahngleis Quelle Foto Feuerwehr München

Spektakulärer Verkehrsunfall in München – Kopfstand im Trambahngleis

Am vergangenen Sonntag ist es in der Landsberger Straße in München-Ludwigsvorstadt zu einem spektakulären Verkehrsunfall …

Eröffnung der Spargelsaison am Mittwoch am Viktualienmarkt in München

Spargelkönigin Lena I. wird am Mittwoch, 10. April 2019 mit der Landtagspräsidentin Ilse Aigner und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.