Startseite >> Veranstaltung >> Adventssingen mit dem Frauenchor der Münchner Polizei

Adventssingen mit dem Frauenchor der Münchner Polizei

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 08/12/2018
16:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Stadtpfarrkirche Mariahilf

Kategorien


Auer Adventssingen 2018 mit dem Frauenchor der Münchner Polizei in der
Stadtpfarrkirche Mariahilf in der Au

Termin: Samstag, 08.12.2018, 16:00 Uhr, Kirche ganztags geöffnet
Ort: 81541 München, Mariahilfplatz 11, Stadtpfarrkirche Mariahilf
Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich !!!

Unter dem Motto „Maria durch ein Dornwald ging“ singen und musizieren die Argeter
Alphornbläser, die Münchner Liedertafel, der Schwanthalerhöher Dreigsang, die
Z’ammgwürfelten und der Frauenchor der Münchner Polizei.
An der Orgel: Stephanie Heim und als Sprecher: Martin Schmolke.
Eintritt frei, Spenden erwünscht!
Die Stadtpfarrkirche unterstützt mit dem Reinerlös der Spenden die Münchner Tafel, Stadtteil München-Au, insbesondere die Kinder.

Frauenchor der Münchner Polizei
Frauenchor der Münchner Polizei
(c) Renate Langwieder
Zurück Internetkriminalität – Gefahren im Netz, Vortrag
Weiter It takes Two – Die schönsten Musical-Duette im Silbersaal

Auch lesenswert

Fliegerbombe in München Freimann gefunden Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

München: Zwei Fliegerbomben an einem Tag gefunden – beide entschärft

Am Dienstag sind in München zwei Fliegerbombenfunden in der Infantriestraße Schwabing-West und in Freimann am ...

Polizei München Uniform blau

München: Bewaffneter Raubüberfall auf Gaststätte – Zeugenaufruf der Polizei

Zwei Männer haben am vergangenen Samstag eine Gaststätte in der Würmtalstraße in München-Großhadern überfallen. Sie ...

Polizei Grünwalder Stadion München

Starke Polizeipräsenz bei Spiel 1860 München-Zwickau: Mehrere Zwischenfälle mit ostdeutschen Ultras

Beim Drittliga-Spiel des TSV 1860 München gegen FSV Zwickau im Grünwalder Stadion in München-Giesing war ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.