Tag Archiv: Zimmerbrand

München: Nach Zimmerbrand in der Nacht 60 Personen aus Wohnungen evakuiert

Zimmerbrand Hünefeldstraße München Moosach

In der Nacht zum Sonntag ist es in einer Wohnung in der Hünefeldstraße im Münchner Stadtteil Moosach zu einem Zimmerbrand mit zwei leichtverletzten Personen und hohem Sachschaden gekommen. 60 Personen mussten während der Löscharbeiten das Haus verlassen.  Gegen drei Uhr morgens am Sonntag meldeten Anrufer der Integrierten Leitstelle der Berufsfeuerwehr einen Zimmerbrand im sechsten Obergeschoß eines achtstöckigen Wohnhauses in der …

Mehr lesen »

München: Silvesterrakete in fremdes Schlafzimmer geschossen – 20.000 € Sachschaden

Feuerwehr Blaulicht

Eine vom gegenüber liegenden Gebäude abgefeuerte Silvesterrakete hat in einer Wohnung in der Mitterfeldstraße in München-Laim am Freitagabend einen Sachschaden von 20.000 Euro verursacht. Die Rakete hat die Fensterscheibe des Schlafzimmers durchbrochen und hat es in Brand gesetzt.  Eine abgefeuerte Feuerwerksrakete hat am 29. Dezember 2017 um 23 Uhr in der Mitterfeldstraße in München-Laim einen Zimmerbrand verursacht. Nach Einschätzung der …

Mehr lesen »

München: Drei Millionen Euro Schaden nach Zimmerbrand in der Landsberger Straße

Brand Landsberger Straße München mit 3 Mio Euro Sachschaden Quelle Foto Branddirektion München

Einen hohen Sachschaden von drei Millionen Euro hat in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Zimmerbrand in der Landsberger Straße in München verursacht. Zwei Wohnungen wurden total zerstört, ein Bewohner hat eine schwere Rauchgasvergiftung erlitten. Ein Zimmerbrand hat in der Nacht von 9. auf 10. Dezember 2016 einen erheblichen Sachschaden verursacht. Dabei erlitt eine Person eine schwere Rauchgasvergiftung. Kurz vor …

Mehr lesen »

Zimmerbrand in Wohnheim: Mann verbrennt im Bett

Ein Toter bei Zimmerbrand in Obersendling

Bei einem Zimmerbrand im Stadtteil München-Obersendling ist am Samstag, 28. Mai 2016, ein Mann ums Leben gekommen. Zwei weitere Personen wurden mit einer Rauchgasvergiftung in eine Münchner Klinik transportiert. Die Polizei vermutet, dass das Feuer durch eine brennende Zigarette im Bett ausgebrochen ist. Gegen halb Zehn bemerkten Personen eines Wohnheimes eine starke Rauchentwicklung und alarmierten umgehend die Feuerwehr. Als die ersten …

Mehr lesen »