Tag Archiv: Ständlerstraße

München: Audi rammt Rettungswagen der Feuerwehr auf Einsatzfahrt

Audi kracht in Rettungwagen

Einen Rettungswagen der Feuerwehr, der am Montag mit Blaulicht und Martinshorn in München-Ramersdorf auf der Ständlerstraße die Balanstraße überquert hat, wurde von einem Audi gerammt. Die 50-jährige Fahrerin des Audi wurde leicht verletzt, die Besatzung und die Patientin im Rettungswagen blieben unverletzt. Am 10. Januar 2022 gegen 9.30 Uhr  ist eine 50-Jährige mit ihrem Audi in einen Rettungswagen der Feuerwehr …

Mehr lesen »

Messerattacken an acht Orten im Münchner Osten: Verfolgungswahn als Auslöser

Polizeipräsident Hubert Andrä zur Messerattacke Rosenheimer Platz München

Ein 33-jähriger Täter, Patrick H.,  hat am Samstagmorgen in München wahllos Passanten angegriffen und dabei acht Personen leicht verletzt. In der Ottobrunner Straße konnte er festgenommen werden. Die Polizei bescheinigt psychische Probleme bei dem bereits polizeibekannten Mann, die ihn zu den Taten verleitet haben.  Bei Angriffen mit einem Messer eines 33-jährigen Täters sind am Samstagmorgen im Münchner Osten acht Personen …

Mehr lesen »

10 Jahre MVG-Museum – Jubiläumsfeier am Wochenende mit freiem Eintritt

Der neue MVG Elektrobus wird auf dem 10-jährigen Jubiläum MVG Museum München präsentiert Quelle Foto: SWM/MVG

Das MVG Museum in München-Ramersdorf feiert am Wochenende sein 10-jähriges Jubiläum. Es ist am Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Das MVG Museum feiert Jubiläum: Genau 10 Jahre ist es her, dass sich zum ersten Mal die schweren Eisentore in der Ständlerstraße öffneten und den Besuchern einen Blick auf die historischen Fahrzeuge und …

Mehr lesen »

München: Im Drogenrausch unterwegs – Blechsalat auf der Ständlerstraße

Bekifft unterwegs - Blechsalat in der Ständlerstraße Quelle Foto Polizei München

Einen Blechsalat hat am Mittwochabend ein 25-Jähriger in der Ständlerstraße in München produziert. Der Sachschaden der Autos, gegen die der unter Drogeneinfluss stehende Fahrer in der Ständlerstraße in München-Ramersdorf geprallt war, wird von der Polizei auf 35.000 Euro geschätzt. Die Auswertung einer Blutentnahme soll nun nachweisen, ob der Mann bekifft war. Ein Fahrer eines anderen Autos war zudem von dem …

Mehr lesen »

München: Herzinfakt – Schulbus rammt Linienbus und Auto – Zwei Verletzte

Notarzt

Die Fahrgäste eines Schulbusses sowie eines Linienbusses kamen mit dem Schrecken davon, als der Fahrer am Donnerstag wegen eines Herzinfaktes die Kontrolle über seinen Kleinbus verlor. Das führerlose Fahrzeug prallte zuerst gegen einen Linienbus und dann gegen einen Seat, dessen Insassen leicht verletzt wurden. Am Donnerstag, 16. Juni 2016, gegen 6.40 Uhr, stand ein Linienbus der Linie 145 auf der …

Mehr lesen »