Tag Archiv: Schellingstraße

München: Corona-Kontaktbeschränkungen missachtet – Partyvolk flüchtet über Feuerleiter

Blaulicht Polizeiauto

Partylärm führte am Samstag nach 21 Uhr zu einem Polizeieinsatz in einer Wohnung in der Schellingstraße in der Maxvorstadt in München. Als die Beamten eintrafen, wurde aber nur mehr die Bewohnerin angetroffen. Sieben Partygäste waren über die Feuerleiter in einen Hinterhof geflüchtet, wo sie die Polizei schließlich entdeckt hat. Am Samstag, 6. Februar 2021, gegen 21:10 Uhr, rief ein Zeuge …

Mehr lesen »

Am Freitag startet erste “Grüne Welle” für Radfahrer in München

Grüne Welle Radfahrer Schellingstraße München Stadträtin Bettina Messinger, Quelle Foto SPD-Fraktion Stadtrat München

Am Freitag, 19. Mai 2017, startet der Pilotversuch Grüne Welle für den Radverkehr in der Schellingstraße in der Maxvorstadt in München. Auf der Strecke zwischen Luisen- und Ludwigstraße werden bis Ende Oktober verschiedene Möglichkeiten getestet, wie der Radverkehr durch eine Grüne Welle beschleunigt werden kann. Dieser Test geht auf einen Antrag der SPD-Fraktion im Münchner Stadtrat zurück. Die Radl-Beauftragte der …

Mehr lesen »

München: Betrunken im Bett geraucht – Rentnerin stirbt bei Wohnungsbrand

Wohnungsbrand in der Schellingstraße in München Schwabing mit einer toten Frau Quelle Foto Feuerwehr München

Eine 73-jährige Rentnerin ist bei einem Wohnungsbrand am Samstagmorgen in der Schellingstraße in München-Neuhausen ums Leben gekommen. Sie hatte betrunken im Bett geraucht und war wohl eingeschlafen. (Update 5.3.2017) Sie wie Polizei mitteilt, war nach ersten Ermittlungen die Ursache des Brandes, dass sich die 73-jährige, stark alkoholisierte Rentnerin mit einer brennenden Zigarette ins Bett gelegt hatte und dabei eingeschlafen war. …

Mehr lesen »

München: Reisender Taschendieb wird bei Fahrraddiebstahl gestellt

Taschendiebstahl

Ein 35-jähriger Taschendieb, der von Stadt zu Stadt reist, wurde am Dienstag in der Maxvorstadt in München bei einem Fahrraddiebstahl erwischt und verhaftet. Später stellte sich heraus, dass der reisende Dieb in München auch für mehrere Taschendiebstähle verantwortlich ist.  Am Dienstag, 27. Dezember 2016, gegen 10.50 Uhr, bemerkte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion 12 (Maxvorstadt), einen 39-jährigen Rumänen, der mit einem …

Mehr lesen »

München: Schießerei in der Maxvorstadt – Sorgerechtsstreit war Auslöser

Schießerei München-Maxvorstadt

Am Dienstag kurz nach 18 Uhr fielen in der Zentnerstraße in der Maxvorstadt in München Schüsse. Ein 40-jähriger hatte auf den neuen Freund seiner Ex-Ehefrau geschossen. Erst nach drei Stunden konnten Polizei-Spezialeinheiten den Pistolenschützen überwältigen, der sich während der gesamten Zeit die Pistole an den Kopf hielt. Auslöser des Dramas war ein Sorgerechtsstreit. Am Dienstag Abend, 19. April 2016, kurz …

Mehr lesen »