Tag Archiv: Prinzregentenstraße

München: 25.000 beteiligen sich an Fahrrad Sternfahrt für Mobiltätswende – Mit Fotostrecke

Radl-Sternfahrt IAA 2021 Demo Verkehrswende Prinzregentenstraße München

25.000 Menschen haben heute in München anlässlich der IAA Mobility mit einer großen Fahrrad-Sternfahrt und Fußgängerdemo für eine echte Mobilitätswende demonstriert. Ein Bündnis der Umwelt- und Verkehrsverbände fordert einen reduzierten Autoverkehr und viel mehr Fuß-, Rad- und öffentlichem Verkehr.    Am Samstag, 11. September 2021, starteten die Radlerinnen und Radler auf insgesamt 16 Fahrradrouten aus dem ganzen Münchner Umland mit …

Mehr lesen »

Blitz-Einbruch mit Millionenschaden bei Juwelier in München: Wer hat die Tatfahrzeuge gesehen?

Blaulicht Polizeiauto

Mit einem Audi sind in der Nacht von Sonntag auf Montag unbekannte Räuber in die Eingangstüre des Schweizer Nobeljuweliers Bucherer in der Residenzstraße gefahren. Dann zertrümmerten sie innerhalb von maximal fünf Minuten zahlreiche Vitrinen und raubten Luxusuhren im Wert von über einer Million Euro. Die wahrscheinlich vierköpfige Bande konnte entkommen. Der Sachschaden im Geschäft durch den Blitzeinbruch wird auf eine …

Mehr lesen »

Jubiläum 120 Jahre Friedensengel in München: Friedensengel Sommerfest eröffnet heute

Friedensengel Sommerfest

Vom 25. bis 28. Juli 2019 findet das Friedensengel-Sommerfest statt. Am Donnerstag wird es um 19 Uhr mit einem Faßanstich eröffnet. Der Friedensengel thront seit 120 Jahre über der Isar. Das Friedensengel-Sommerfest ist täglich von 11 bis 23 Uhr geöffnet. Am Donnerstag, 25.07.2019 um 19 Uhr wird durch den Vorsitzenden des Förderkreises Friedensengel e.V., Dr. Thomas Zimmermann, das erste Bier der …

Mehr lesen »

München: Betrunkenen LKW-Fahrer kontrolliert – seit 11 Jahren ohne Führerschein unterwegs

Polizei Streifenwagen blau

Nicht schlecht staunten zwei Streifenpolizisten, als sie am Dienstag in der Prinzregentenstraße in München-Steinhausen einen LKW-Fahrer kontrollierten. Eine Überprüfung ergab, dass dieser seit 11 Jahren ohne Führerschein unterwegs ist – dieses Mal auch noch betrunken.  Am Dienstag, 7. Juni 2019, gegen 17 Uhr, hat eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Au in der Prinzregentenstraße in Steinhausen in München einen Lkw Mercedes angehalten. …

Mehr lesen »

München: Rotlicht missachtet – Taxi gerammt und umgestoßen

Ein Autofahrer hat am Freitag auf der Prinzregentenstraße im Lehel in München eine rote Ampel übersehen und dadurch ein Taxi gerammt. Das Taxi stürzte um, die Insassen darin wurden nicht verletzt. Der Unfallverursacher und die Beifahrer wurden leicht verletzt.  Am Freitag, 6.April 2018, gegen 17 Uhr, fuhr ein 27-Jähriger mit seinem Pkw Peugeot auf der Prinzregentenstraße stadtauswärts. Im Fahrzeug befanden …

Mehr lesen »

München: Betrunkener 16-jähriger Autofahrer verpfeift sich versehentlich selbst bei der Polizei

olizei München Einsatzbild

Benebelt vom Alkohol hat ein 16-Jähriger am Donnerstag auf seinem Handy die falsche Nummer gewählt und sich so selbst bei der Polizei verpfiffen. Das Früchtchen wollte gegenüber seinem Vater prahlen, dass er am Steuer eines Auto sitzt und durch München kurvt. Er hatte aber versehentlich die 110 gewählt und damit die Polizei hellhörig gemacht. Der 16-jährige wurde daraufhin aus dem …

Mehr lesen »

München: Erneut tödlicher Badeunfall im Eisbach – 40-jähriger Tourist ertrunken

Tödlicher Badeunfall Eisbach München Quelle Feuerwehr München

Unweit der Stelle, an der Ende Mai eine 15-jährige Nichtschwimmerin ertrunken ist, ist am Samstag, 10 Juni 2017 gegen 16.35 Uhr ein 40-jähriger ebenfalls bei einem Badeunfall tödlich verunglückt.  In der Nähe der Surferwelle, an der Ende Mai ein 15-jähriges Mädchen tödlich verunglückte, ist am Samstag ein etwa 40-Jähriger beim Baden im Eisbach ertrunken. Der Tourist,  Der Tourist, der zu …

Mehr lesen »

München: Ferrari geht in Tiefgarage in Flammen auf – 100.000 € Sachschaden

Feuerwehr Blaulicht

Ein Ferrari ist am Donnerstag in einer Tiefgarage in der Neherstraße in München-Bogenhausen ausgebrannt. Außerdem wurde ein in der Nähe geparkter Maserati durch das Feuer beschädigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 100.000 Euro und geht von einem technischen Defekt aus. Menschen wurden nicht verletzt.  Am Donnerstag, 08. Juni 2017, gegen 18.45 Uhr, wollte ein 47-jähriger Münchner seinen Ferrari aus …

Mehr lesen »

München: DJ am Haus der Kunst niedergeschlagen – Gehirnblutung

Polizeipräsidium München Ettstraße

Ein DJ wurde in der Nacht vom 15. auf 16. Mai 2016 auf dem Parkplatz hinter dem Haus der Kunst beim P1 niedergeschlagen. Der 40-Jährige hat eine Gehirnblutung erlitten. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Am Dienstag, 17 Mai 2016, wurde der Kriminaldauerdienst durch den Arzt eines Münchner Krankenhauses gegen 18.30 Uhr dahingehend informiert, dass in der Klinik ein 40-jähriger …

Mehr lesen »