Tag Archiv: Obdachlose

Obdachlosen-Weihnacht 2020 mal anders: Hofbräuhaus verteilt Essen und Geschenke vor Ort

Hofbräuhaus München Obdachlosen-Weihnachtsabend

365 Tage im Jahr – auch an Heiligabend – ist normalerweise das Hofbräuhaus in München geöffnet. Am 24. Dezember findet traditionell im Festsaal für die Wohnungs- und Obdachlosen in München eine Weihnachtsfeier statt.  Leider nicht im Coronajahr 2020. Daher werden in diesem Jahr das Essen und die Geschenke vor Ort an die Bedürftigen verteilt.  Das Hofbräuhaus München unterstützt auch in …

Mehr lesen »

München: Obdachlosenlager unter Reichenbachbrücke brennt total ab

Obdachlosenlager unter der Reichenbachbrücke abgebrannt Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Das Obdachlosenlager unter der Reichenbachbrücke in München ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag total abgebrannt. Die 14 Obdachlosen konnten sich in Sicherheit bringen. Es wurde niemand verletzt. Auslöser des Feuers war nach Auskunft der Brandermittler d unsachgemäße Umgang mit einer Kochstelle, die die Habseligkeiten der Wohnungslosen in Brand gesteckt hatten. Am Donnerstag, 22. November 2018, bemerkten Passanten kurz …

Mehr lesen »

München: Feuer in Obdachlosenlager unter Reichenbachbrücke war doch kein Brandanschlag

Reichenbachbrücke München

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hatte es in dem Obdachlosenlager unter der Reichenbachbrücke in München-Au gebrannt. Zunächst wurde ein Brandanschlag vermutet, der durch Bengalos verursacht wurde. Jetzt hat die Polizei ermittelt, dass wohl eine brennende Zigarette das Feuer ausgelöst hat. (Update 6.4.2018) Die Polizei hat ermittelt, dass die ersten Angaben eines Zeugen des Brandes in der Obdachlosen-Unterkunft unter …

Mehr lesen »

München: Versuchter Mord an der Hackerbrücke – Täter in Rom festgenommen

Hackerbrücke München

Aus Rache für einen früheren Vorfall innerhalb der Familie hat ein 37-jähriger Mann am 17. Oktober 2016 bei der Hackerbrücke in München-Maxvorstadt auf einen 55-jährigen Obdachlosen eingestochen. Der Angreifer konnte flüchten. Der 55-Jährige erlitt Stichverletzungen, die nicht lebensbedrohlich sind. Der Täter konnte am 12. November 2016 in Rom festgenommen werden. Er hat den Messerangriff gestanden.  (Update 29.11.2016) Wie berichtet, kam es …

Mehr lesen »