Tag Archiv: Maskenpflicht

Corona-Bilanz März München: Inzidenz verdoppelt – 85 % weniger Sterbefälle – 76.000 Erstimpfungen

Corona 7-Tages-Inzidenz München März 2021

In der Stadt München treten laufend neue Fälle von Infizierten mit dem Coronavirus und Anpassungen der Regeln zur Kontaktbeschränkung auf. Das Stadtmagazin München 24 berichtet in einem Liveticker über die Entwicklung der Corona-Pandemie in der Landeshauptstadt im März 2021.   Hier die Coronabilanz vom März 2021: Im März wurden in München 5.328 positive Fälle registriert, mehr als doppelt so viele …

Mehr lesen »

München: Trotz Corona getagt – Seniorengruppe wird zur Kasse gebeten

Polizei Streifenwagen blau

Das Stadtmagazin München 24 hat bisher in der Coronazeit hauptsächlich über die jüngere Generation berichtet, die gegen Regeln zur Eindämmung der Pandemie verstoßen haben. Jetzt hat die Polizei eine Seniorengruppe erwischt, die ohne Masken und Abstand zusammen gekommen sind.  Ein Seniorenseminar war am Montagmorgen, 21. Dezember 2020, der Polizei in Dorn im Auge. Die 14 älteren Herrschaften waren um 7.30 …

Mehr lesen »

Doch Maskenpflicht für Grundschüler am Platz: OB Reiter von Staatsregierung enttäuscht

Oberbürgermeister Dieter Reiter

Die Bayerische Staatsregierung hat angekündigt, die Ausnahmegenehmigung nicht zu verlängern, dass die Grundschüler in München am Platz keine Masken tragen müssen. Oberbürgermeister Dieter Reiter kann das nicht nachvollziehen. Denn in München sind von den 47.000 Grundschülern lediglich neun als Corona positiv gemeldet und davon hat sich niemand in der Schule angesteckt. Eine Verlängerung der Genehmigung hat die Staatsregierung abgelehnt.  (Update …

Mehr lesen »

München: Ein Schwerverletzter wegen Maskenstreit in U-Bahnhof

U-Bahn Hinweisschild München

Weil ein 17-Jähriger im U-Bahnhof keine Maske auf hatte, führte das am vergangenen Freitag zu einer Schlägerei. Zuerst schlug ein 64-Jähriger einem 17-jährigen Maskenverweigerer mit der Hand in den Nacken. Dieser schlug mit beiden Fäusten zurück. Der 64-Jährige schlug dabei mit dem Kopf auf dem Boden auf und verletzte sich schwer. Am Freitag, 23. Oktober 2020, gegen 14:10 Uhr, war …

Mehr lesen »

München: Maskenpflicht am Platz in Grundschulen wird wieder aufgehoben

Rathaus München

Die Maskenpflicht am Platz für Münchner Grundschulen wird ab Mittwoch, 21. Oktober 2020, wieder aufgehoben. Die Landeshauptstadt macht von einer Ausnahmeregelung der Bayerischen Infektionsschutzverordnung Gebrauch. “Grundschüler sind keine Infektionstreiber”, erklärt dazu OB Dieter Reiter.  Die Maskenpflicht am Platz in den Münchner Grundschulen wird am 21. Oktober 2020 wieder aufgehoben. Dazu erklärt Oberbürgermeister Dieter Reiter: „Das Infektionsgeschehen ist in Grundschulklassen sehr gering, …

Mehr lesen »

München: Inzidenzwert bei 60,6 – Corona-Maßnahmen seit Samstag weiter verschärft

Maskenpflicht Altstadt und Viktualienmarkt München

Die 7-Tages-Inzidenz hat in München am Freitag den Wert von 60,6 erreicht. Der Krisenstab der Stadt hat deshalb eine weitere Verschärfung von Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in der Landeshauptstadt beschlossen. Die Pflicht zum Tragen von Masken wurde in der Altstadt ausgeweitet. Bei kulturellen Veranstaltungen gilt die Maskenpflicht jetzt auch am Platz. Auch Grundschüler müssen im Unterricht jetzt die Mund-Nasenbedeckung …

Mehr lesen »

München reißt wieder den Corona-Schwellenwert von 50 – Alkoholverbot ab 22 Uhr in der Gastronomie

München hat am Montag den Schwellenwert der 7-Tages-Inzidenz zur Verschärfung von Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie mit 50,6 wieder überschritten. Daher gelten ab Mittwoch wieder Maskenpflicht in der Altstadt, fünf Personen an einem Tisch in der Gastronomie sowie Alkoholverbot in den Hotspots. Neu hinzugekommen ist ein generelles Alkohol-Verkaufsverbot in der Gastronomie ab 22 Uhr. Die verschärften Maßnahmen gelten bis 27. …

Mehr lesen »

Stadt München konkretisiert verschärfte Corona-Maßnahmen ab Donnerstag in München

Am Marienplatz in München gilt ab Donnerstag Maskenpflicht

Nach der Wiesn-Stimmung in den Biergärten, Wirtshäusern und ohne Masken und Abstand am Viktualienmarkt am vergangenen Wochenende in München folgt der Kater. Ab Donnerstag wird es in der Stadt wegen hoher Fallzahlen bei den Neuinfektionen weitere Corona-Beschränkungen geben. In der Gastronomie und im öffentlichen Raum dürfen sich dann nur noch fünf statt zehn Personen treffen. Auch die maximale Teilnehmerzahl für …

Mehr lesen »

Corona-Ticker: München reißt kritische Marke von 50 – Für Schulen und Kitas gilt weiter gelbe Phase

Infektionen Coronavirus München August 2020

In der Stadt München treten laufend neue Fälle von Infizierten mit den Coronavirus auf. Das Stadtmagazin München 24 berichtet in einem Liveticker über die Entwicklung der Corona-Pandemie in der Landeshauptstadt. (18.9.2020) +++ München hat die kritische Marke von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen gerissen. Nach 141 Neuinfektionen am Donnerstag beträgt die 7-Tages-Inzidenz gemäß den Daten …

Mehr lesen »

München: Maskenverweigerer prügeln Mann krankenhausreif – Fotofahndung der Polizei

Fotofahndung gefährliche Körperverletzung

Bereits im Juni hatte eine Gruppe von jungen Männern im U-Bahnhof Forstenrieder Allee in München einen Mann krankenhausreif geschlagen. Jetzt fahndet die Polizei mit Fotos nach den Schlägern.  Bereits am Sonntag, 7. Juni 2020, gegen 2:45 Uhr, wurde im U-Bahnhof Forstenrieder Allee ein 29-jähriger Münchner von einer Gruppe junger Männer niedergeschlagen. Nachdem die polizeiinterne Fahndung bislang erfolglos geblieben ist, wurde …

Mehr lesen »