Tag Archiv: Klinikum Neuperlach

Zwischenbilanz München Klinik: Die meisten Patienten sind zwischen 45 und 64 Jahre alt

Zwischenbilanz Covid19 Patienten München Klinik

Die München Kliniken ziehen Bilanz über die ersten 10 Monate vom ersten Covid-Patienten in Deutschland, der im Klinikum Schwabing behandelt wurde, bis heute 10 Monate später. Neun Prozent der 1,300 Patienten sind verstorben, bundesweit unter Durchschnitt. Bei den Intensivpatienten gab es 28 Prozent Todesfälle, was im Bundesdurchschnitt liegt. Die meisten Patienten sind zwischen 45 und 64 Jahre alt. 25 Prozent …

Mehr lesen »

München Klinikum Neuperlach: Reihentestungen abgeschlossen – 22 Infizierte in Geriatriestation

Städtisches Klinikum Neuperlach

Eine Patientin wurde mit einem negativen Corona-Testergebnis in die Akutgeriatrie im Klinikum Neuperlach in München eingeliefert. Nachdem sie Symptome zeigte, brachte ein neuer Test ein positives Ergebnis. Reihentestungen in der Station ergaben bis zum 20.11. insgesamt 15 positiv getestete Patienten und sieben positive Covid-19 Tests bei Mitarbeitern.  (Update 20.11.2020) Nach Abschluss aller Reihentestungen in der betroffenen geriatrischen Station im Klinikum …

Mehr lesen »

München: Zum Schutz von Patienten und Mitarbeiter keine Besucher in städtischen Kliniken

Städtisches Klinikum Neuperlach

Ab heute sind Besuche von stationären Patienten in den fünf Standorten der München Kliniken nicht mehr möglich. Der hohe Inzidenzwerte von aktuell 72,4 gemäß Robert-Koch-Institut zwingt die Kliniken zu dieser Maßnahme. Betroffen davon sind die Klinikstandorte Schwabing, Harlaching, Neuperlach, Bogenhausen und Thalkirchner Straße. Ab Montag, 19.10., sind Besuche von stationären Patienten in der München Klinik an allen fünf Standorten und …

Mehr lesen »