Tag Archiv: illegales Autorennen

München: Drei junge Frauen liefern sich illegales Autorennen

Polizeikelle

Mit über 100 km/h rasten am Samstag um 2 Uhr morgens drei junge Frauen mit ihren Autos die Allacher Straße in München-Untermenzing stadtauswärts. Eine Streife der Polizei konnte sie schließlich stoppen. Das Trio erhielt eine Anzeige wegen dem verbotenen Autorennen. Ihre Führerscheine wurden sichergestellt und eines der Autos wurde beschlagnahmt. Regelmäßig finden sich in den Polizeiberichten in München Meldungen über …

Mehr lesen »

München: Mit 160 km/h auf dem Mittleren Ring – Polizei beschlagnahmt PS-Boliden nach illegalem Autorennen

Mittlerer Ring München Ramersdorf

Die Münchner Polizei meldet vermehrt illegale Autorennen in der Stadt. So bestritten am Montag zwei Männer  in München-Ramersdorf auf dem Mittleren Ring ein Duell mit ihren Autos. In der Spitze erreichten sie 160 km/h. Die Polizei konnte die beiden PS-Protze stoppen. Die Beamten zogen nicht nur die Führerscheine, sondern auch die PKWs ein. Das ist nicht der einzige Fall in …

Mehr lesen »

München: Zwei BMW liefern sich illegales Autorennen in der Sonnenstraße

Ein BMW 435i und ein 535i haben sich am 8. März 2016 in gegen 23 Uhr in der Sonnenstraße in München ein illegales Autorennen geliefert. Der 435i schleuderte dabei am Sendlinger Torplatz auch auf die Gegenfahrbahn. Passiert ist dabei nichts, aber der 19-jährige Fahrer hat jetzt ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs am Hals. Einer Zivilstreife der Münchner Verkehrspolizei fiel am …

Mehr lesen »