Startseite >> Tag Archiv: Fliegerbombe

Tag Archiv: Fliegerbombe

München: Zwei Fliegerbomben an einem Tag gefunden – beide entschärft

Fliegerbombe in München Freimann gefunden Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Am Dienstag sind in München zwei Fliegerbombenfunden in der Infantriestraße Schwabing-West und in Freimann am Schmidbartlanger gefunden worden. Die Bombe in Schwabing wurde noch am Dienstagabend, die in Freimann am Mittwochvormittag entschärft.  Am 4. Dezember 2018 legten Arbeiter auf einer Baustelle für die Grundschule im Kreativquartier in der Infanteriestraße eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg frei. Der …

Mehr lesen »

Fliegerbombe in München Obermenzing erfolgreich entschärft – 2000 Anwohner evakuiert

Fliegerbombe München Obermenzing

Am Montag wurde gegen 13 Uhr auf einer Demos-Baustelle im Betzenweg in München-Obermenzing eine 10 Zentner Fliegerbombe gefunden. Der Blindgänger konnte trotz zwei Zündern um 21.40 Uhr erfolgreich entschärft werden. 2000 Personen mussten im Umkreis von 500 Metern evakuiert werden. Die Auffahrt der Autobahn A8 in der Verdistraße musste für mehrere Stunden gesperrt werden.   Nach einer Lagebeurteilung durch die …

Mehr lesen »

München: Fliegerbombe am Nordfriedhof erfolgreich entschärft – Verkehrssperrungen aufgehoben

Fliegerbombe Ungererstraße München erfolgreich entschärft Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

In der Ungererstraße 141 wurde am Donnerstag bei Bauarbeiten eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Sie wurde am Samstagmittag erfolgreich entschärft. Etwa 4.500 Bewohner im Umkreis 500 Metern mussten am Vormittag ihre Häuser verlassen. Die U-Bahnlinie U6 wurde ab 12.30 Uhr unterbrochen.  (Update 25.3.2017) Um 13.25 meldet die Feuerwehr München, dass die Fliegerbombe in der Ungererstraße in München erfolgreich …

Mehr lesen »

München: Erneuter Bombenfund auf BMW-Gelände – Anwohner verweigern Evakuierung

Plan Evakuierung wegen Fliegerbombe BMW München Knorrstraße Quelle Grafik Berufsfeuerwehr München

Zu erheblichen zeitlichen Verzögerungen bei der Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg am Nikolausabend auf dem BMW-Gelände an der Knorrstraße in München-Milbertshofen ist es gekommen, weil einige Bewohner sich geweigert hatten, die Sperrzone zu räumen. Es war bereits die dritte Fliegerbombe in diesem Jahr, die auf dem Baugelände entdeckt worden ist.  Ausgerechnet an Nikolaus wurde auf dem Baugelände von BMW …

Mehr lesen »

München: 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe auf BMW-Gelände entschärft

Einsatzleitung Feuerwehr München

Am Donnerstag ist auf dem Werksgelände der Firma BMW in der Schleißheimer Straße in München-Milbertshofen eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg entdeckt worden. In einem Umkreis von 400 Metern mussten 500 Personen evakuiert werden. Die Bombe wurde um 23.30 Uhr entschärft. Am Donnerstag, 1. September 2016, um 13 Uhr, förderten Bauarbeiten auf dem Forschungs- und Entwicklungszentrum (FIZ) der Firma …

Mehr lesen »

München: Fliegerbombe bei BMW gefunden und entschärft

BMW AG München Hauptverwaltung und Werk Milbertshofen

Bei Baggerarbeiten haben am Mittwoch Bauarbeiter eine 150 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg auf dem FIZ-Firmengelände von BMW in München-Milbertshofen gefunden. Sie wurde gegen 20 Uhr problemlos entschärft. Wohnhäuser mussten nicht evakuiert werden. Am Mittwoch, 3. August 2016 um 17.30 Uhr, fanden Bauarbeiter bei Baggerarbeiten auf dem Firmengelände der Firma BMW auf der Baustelle des Forschungs- und Innovationszentrums im …

Mehr lesen »

München: Fliegerbombe in Schwabing-West erfolgreich entschärft – Sperren aufgehoben

Fliegerbombe Ackermannbogen

Am Dienstag wurde auf einer Baustelle des Neubaugebietes am Ackermannbogen in Schwabing-West eine 230 Kilogramm schwere Fliegerbombe gefunden, die am Mittwoch gegen 16 Uhr entschärft worden ist. In dem betroffenen Gebiet wurden am Vormittag 8.000 Einwohner evakuiert. (Update 23.3.2016, 16.33 Uhr) Alle Sperrungen sind aufgehoben. Die Anwohner können wieder in ihre Wohnungen zurück. (Update 23.3.2016, 16.15 Uhr) Die Fliegerbombe in …

Mehr lesen »

Fliegerbombe in München-Pasing erfolgreich entschärft

Polizeiabsperrung München

Am Montagmorgen ist auf einer Baustelle in München-Pasing eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe gefunden worden. Sie wurde am Abend um 22 Uhr erfolgreich ohne Komplikationen entschärft. Am Montag, den 14. März 2016, um 08:24 Uhr, wurde die Einsatzzentrale der Münchner Polizei über den Fund einer Fliegerbombe im Bereich einer Baustelle Nahe Paul-GerhardtAllee / Berduxstraße in München-Pasing informiert. Bei Baggerarbeiten stießen …

Mehr lesen »

Fliegerbombe in München-Obergiesing problemlos entschärft – 2000 Personen evakuiert

Fliegerbombe Obergiesing

Bei Bauarbeiten ist am Mittwoch um 11 Uhr in der Cincinnatistraße in München-Obergiesing ein 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe gefunden worden. Sie wurde am Donnerstag um 15 Uhr entschärft. Von den Evakuierungsmaßnahmen waren 2.000 Anwohner und Schüler betroffen. (Update 17.12.2015) Die Fliegerbombe in Obergiesing ist am Donnerstag, 17.12.2015, um 15 Uhr entschärft worden.  Mit der Räumung des Sperrgebietes wurde um 12 Uhr begonnen. …

Mehr lesen »

Deutsches Museum München: Fliegerbombe abtransportiert und unschädlich gemacht

Fund Fliegerbombe Deutsches Museum

Neben dem Haupteingang des Deutschen Museum wurde am 6. Oktober 2015 bei Bauarbeiten eine Fliegerbombe gefunden. Sie konnte vor Ort nicht entschärft werden und wurde am Abend in einem stabilen Zustand zur Sprengung abtransportiert.   (Update 7.10.2015) Das Teilstück der Fliegerbombe wurde am Dienstagabend vom Kampfmittelräumdienst in das Transportfahrzeug verladen. In Begleitung der Polizei und Feuerwehr fuhr der Konvoi um 21.00 Uhr los …

Mehr lesen »