Tag Archiv: Corona-Demo

Querdenken Demo München: Falsche Atteste am laufenden Band

Querdenker Demo gegen Coronamaßnahmen 12.9.20 Theresienwiese München

Am 12. September 2020 haben 10.000 Personen an der Demonstration gegen die Corona Maßnahmen auf der Theresienwiese in München teilgenommen. Der Demozug davor ist aufgelöst worden, weil sich die Teilnehmer nicht an die Maskenpflicht gehalten haben und statt der genehmigten 500 Teilnehmer insgesamt 3.000 Personen in dem Aufzug mitgegangen sind.  (Update 13.9.20, 12.32 Uhr) +++ Die Bundespolizei hatte es am …

Mehr lesen »

Corona-Demo Theresienwiese München: Verwaltungsgerichtshof weist Beschwerde wegen Teilnehmerbeschränkung ab

Ordnerin bei Demo gegen Corona-Maßnahmen Theresienwiese München 16.5.2020

Für den kommenden Samstag planen Gegner von Corona-Maßnahmen wieder eine Kundgebung auf der Theresienwiese in München. Sie hatten wieder wie in den letzten beiden Wochen 10.000 Teilnehmer angemeldet. Das Kreisverwaltungsreferat (KVR) hatte nur 1.000 zugelassen. Dagegen haben die Anmelder vor dem Verwaltungsgericht München geklagt. Das Gericht bestätigt die Beschränkung der Teilnehmerzahl für rechtens. Es bestätigt die Einschätzung des KVR, dass …

Mehr lesen »

Demo gegen Corona-Maßnahmen Theresienwiese München: Kein Eilantrag bei Gericht wegen Teilnehmerbeschränkung auf 1.000

Das Oktoberfest 2020 wird wegen der Coronakrise nicht stattfinden. So wird es auf der Thersienwiese im September 2020 aussehen.

Für den Samstag hat der Vertreter einer Gruppierung namens “Nicht ohne uns – München” eine Demonstration auf der Theresienwiese beim Kreisverwaltungsreferat (KVR) in München mit 10.000 Teilnehmern angemeldet. Das KVR hat 1.000 Teilnehmer mit strikten Auflagen zugelassen. Die Polizei wird mit 500 Beamten im Einsatz sein, um den störungsfreien Ablauf der Demo sowie den Gesundheitsschutz zu gewährleisten. (Update 15.5.2020, 14.59 …

Mehr lesen »