Tag Archiv: Candidplatz

München: “Etching” Graffitis mit Säure in U-Bahnhöfen – 3.000 Euro Belohnung und Zeugenaufruf

Ätzende Echting Graffiti in U-Bahn

Nach mehreren Sachbeschädigungen in Form sogenannter „Etchings“ hat die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) bei der Fahndung nach den Tätern eine Belohnung in Höhe von 3.000 Euro ausgesetzt. Beim „Etching“ wird stark ätzende Säure auf Glas oder Metall-Flächen aufgetragen. Die Polizei warnt vor Berührung der ätzenden Stellen und sucht Zeugen, die etwas zur Aufklärung der Taten beitragen können. Im Zeitraum von Sonntag, …

Mehr lesen »

München: Jugendlicher Intensivtäter brüstet sich in U-Bahn mit Taxiraub – verhaftet

Symbolbild Taxi

Jugendliche Intensivtäter haben in der vergangenen Woche zusammen mit ihren Komplizen in München zwei Taxifahrer ausgeraubt. Nach einem der Überfälle hat sich in der U-Bahn ein polizeibekannter, jugendlicher Intensivtäter lautstark mit der Straftat gebrüstet. Eine Frau, die das mitbekommen hatte, verständigte die Polizei.  In den frühen Morgenstunden des 7. Februar 2018, haben in der Arminiusstraße in Untergiesing zwei junge Männer …

Mehr lesen »

München: Versuchte Vergewaltigung in Untergiesing – Zeugenaufruf

Polizeipräsidium München Ettstraße

Eine 18-jährige Münchnerin ist am 19. Januar 2016 am Candidplatz in München-Untergiesing von zwei Männern bewusstlos geschlagen und einer Vergewaltigung nur knapp entkommen. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Die Polizei sucht nach Zeugen. Am Dienstag, 19. Januar 2016, gegen 17 Uhr, parkte eine 18-jährige Münchnerin ihren Pkw am Candidplatz und stieg aus. Nach ihren eigenen Angaben verspürte sie plötzlich einen …

Mehr lesen »