Tag Archiv: Balanstraße

München: Audi rammt Rettungswagen der Feuerwehr auf Einsatzfahrt

Audi kracht in Rettungwagen

Einen Rettungswagen der Feuerwehr, der am Montag mit Blaulicht und Martinshorn in München-Ramersdorf auf der Ständlerstraße die Balanstraße überquert hat, wurde von einem Audi gerammt. Die 50-jährige Fahrerin des Audi wurde leicht verletzt, die Besatzung und die Patientin im Rettungswagen blieben unverletzt. Am 10. Januar 2022 gegen 9.30 Uhr  ist eine 50-Jährige mit ihrem Audi in einen Rettungswagen der Feuerwehr …

Mehr lesen »

SEK-Einsatz in München: Schüsse bei der Zwangsräumung einer Wohnung

Schüsse bei Zwangsräumung in München-Ramersdorf

Bei einer Zwangsräumung einer Wohnung in der Balanstraße in München-Ramersdorf drohte ein 46-Jähriger mit dem Einsatz einer Schusswaffe. Deshalb wurde das Sondereinsatzkommando (SEK) der Polizei hinzugezogen. Der bereits polizeibekannte Mann bedrohte die Polizisten, worauf diese Schüsse abgaben, die ihn im Arm getroffen haben.  Am Freitag, 03.12.2021, gegen 7:30 Uhr, sollte durch einen Gerichtsvollzieher eine Zwangsräumung in einer Wohnung in der …

Mehr lesen »

München: Verdächtiges Paket gefunden – Kunden und Mitarbeiter im V-Markt evakuiert

V-Markt München

Ein verdächtiges Paket, dessen Inhalte auf einen Brandsatz hinwiesen, wurde am Dienstagmorgen vor der Warenannahme des V-Markts in München-Ramersdorf gefunden. Das hat zu einem Großeinsatz der Polizei geführt. Kunden und Mitarbeiter mussten vorsorglich aus einem Teil des Marktes evakuiert werden. Spezialisten des Landeskriminalamtes (LKA) stellten fest, dass es sich um eine Attrappe handelte.  Am Dienstagmorgen, 24. August 2021, hat ein …

Mehr lesen »

München: Illegales Autorennen auf dem Mittleren Ring – Polizei beschlagnahmt zwei Autos

Baustelle Chiemgaustraße

Ein illegales Autorennen haben zwei junge Männer am Freitag kurz nach Mitternacht in München-Ramersdorf veranstaltet. Dabei rasten sie mit überhöhter Geschwindigkeit die Chiemgaustraße entlang. Bei einer Verengung auf eine Fahrspur fuhr einer der Beiden auf die Gegenfahrbahn, obwohl ein Auto entgegenkam. Durch Ausweichen konnte er einen Unfall gerade noch vermeiden. Die Polizei hat die Autos der beiden Raser beschlagnahmt und …

Mehr lesen »

München: Radlfahrerin stürzt drei Meter tief in Baugrube und verletzt sich schwer

Frau stürzt mit Fahrrad in fünf Meter tiefe Baugrube Quelle Foto Feuerwehr München

Eine 59-jährige Frau ist am Donnerstag in der Balanstraße in München-Ramersdorf in eine Baugrube gestürzt und hat sich schwer verletzt. Sie war mit dem Fahrrad unterwegs, hat eine Absperrung durchbrochen und ist drei Meter tief in den Schacht gestürzt.    Am Donnerstag, 3. Juni 2021, gegen 15:20 Uhr, fuhr eine 59-jährige Münchnerin mit ihrem Fahrrad auf dem linken Radweg der …

Mehr lesen »

München: Fußgänger übersieht Linienbus und wird schwer verletzt

Unfallkommando Polizei München

Ein 50-jähriger Mann ist am Montag ohne auf den Verkehr zu achten in der Balanstraße in München-Ramersdorf auf die Straße gelaufen. Er wurde von einem Linienbus erfasst und schwer verletzt. Durch die Notbremsung wurden im Bus eine Frau schwer und zwei Frauen leicht verletzt.  Am Montag, 17. Juli 2017, gegen 19 Uhr, fuhr ein 52-jähriger Busfahrer mit dem Linienbus 145 …

Mehr lesen »

München: Zwei Kellerbrände innerhalb von zwei Stunden – Brandstiftungen nicht ausgeschlossen

Feuerwehr Blaulicht

Zwei Kellerbrände haben am Nachmittag des 2. Januar 2017 die Feuerwehr in München beschäftigt. In einem Mehrfamilienhaus in der Krumpterstraße in Untergiesing sind Gegenstände im Keller in Brand geraten. Das zweite Feuer in der Balanstraße entdeckte zufällig ein Busfahrer. Er sah einen Feuerschein un alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Die Brandfahnder schließen in beiden Fällen eine Brandstiftung nicht aus. Am Montag …

Mehr lesen »

München: Herzinfakt – Schulbus rammt Linienbus und Auto – Zwei Verletzte

Notarzt

Die Fahrgäste eines Schulbusses sowie eines Linienbusses kamen mit dem Schrecken davon, als der Fahrer am Donnerstag wegen eines Herzinfaktes die Kontrolle über seinen Kleinbus verlor. Das führerlose Fahrzeug prallte zuerst gegen einen Linienbus und dann gegen einen Seat, dessen Insassen leicht verletzt wurden. Am Donnerstag, 16. Juni 2016, gegen 6.40 Uhr, stand ein Linienbus der Linie 145 auf der …

Mehr lesen »

München: Auto auf drei Rädern als Rammbock

Auto auf drei Rädern als Rammbock

Ein Betrunkener hat am Donnerstag in München-Obergiesing mit seinem Auto, das ein Rad verloren hatte, eine Reihe anderer Auto gerammt. Es ist ein Schaden von 33.000 Euro entstanden. Am Donnerstag, 12. Mai 2016, gegen 2.40 Uhr, fuhr ein 23-jähriger Münchner mit seinem Auto die Balanstraße stadtauswärts. Auf Höhe der Hausnummer 348 kam der Münchner aus unbekannten Gründen zu weit nach …

Mehr lesen »

Exhibitionist in München-Ramersdorf – Zeugenaufruf

Polizeipressestelle

Mit heruntergelassener Hose hat am vergangenen Samstag gegen 4.45 Uhr ein Unbekannter auf der Balanstraße in München-Ramersdorf vor einer Frau onaniert. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben könnten. Am Samstag, 09.04.2016, um 04.45 Uhr, befand sich eine 25- jährige Münchnerin in der Balanstraße. Als sie an ihrer Haustür ankam, bemerkte sie dort auf dem Gehweg …

Mehr lesen »