Tag Archiv: Ausgangssperre

Polizeibilanz Coronakrise: Bisher über 200.000 Kontrollen der Münchner Polizei – 7.000 Anzeigen verhängt

Bereits 207.300 Kontrollen hat die Münchner Polizei seit der Ausrufung des Katastrophenfalles wegen der Coronakrise am 15. März 2020 durchgeführt. Bislang wurden 7.292 Anzeigen wegen Verstößen gegen die Verordnungen zur Eindämmung der Infektionen erstellt, davon 6.693 wegen Missachtung der Ausgangsbeschränkung.  (19.4.2020) +++ Bisher hat die Münchner Polizei mehr mehr als 200.000 Überprüfungen wegen den Beschränkungen in der Coronakrise seit Ausrufung …

Mehr lesen »

Polizeibilanz Coronakrise München: Verstärkte Kontrollen am Samstag – viele Einsichtige, aber auch über 300 Anzeigen

Bereits 55.300 Kontrollen hat die Münchner Polizei seit der Ausrufung des Katastrophenfalles wegen der Coronakrise am 15. März 2020 durchgeführt. Bislang wurden 1.599 Anzeigen wegen Verstößen gegen die Verordnungen zu Eindämmung der Infektionen erstellt, 1.238 davon wegen Missachtung der Ausgangsbeschränkung. (Update 30.3.2020) +++ Am Sonntag wurde es wieder kühler. Dadurch waren weniger Menschen in den Grünanlagen in München unterwegs. Die …

Mehr lesen »

Coronakrise: Bußgeldkatalog ist da – Missachten des Mindestabstandes 150 Euro

Coronakrise Polizeikontrolle Englischer Garten München

Der Bußgeldkatalog zu Verstößen gegen die Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie für Bayern ist am 27. März 2020 veröffentlicht worden. Ganz gleich, ob man den Mindestabstand von 1,50 Meter in der Öffentlichkeit nicht einhält oder ob man die Wohnung ohne triftigen Grund verlässt: Es kann ein Bußgeld von 150 Euro kosten. Teurer wird es, wer als Besucher ein Krankenhaus oder …

Mehr lesen »

Coronavirus: OB Dieter Reiter zu den Ausgangsbeschränkungen – Heute 202 neue Infektionen in München

OB Dieter Reiter Pressekonferenz Ausgangsbeschränkungen München

Oberbürgermeister Dieter Reiter hat am Freitag in München zu den vom Freistaat Bayern verordneten Ausgangsbeschränkungen Stellung genommen. Er sieht das Zurückfahren des öffentlichen Lebens auf ein Mindestmaß als einzige Möglichkeit, die Dynamik der Ausbreitung von Infektionen durch das Coronavirus zu verlangsamen. Reiter kündigte auch an, dass das Frühlingsfest vom 28. April bis 10. Mai 2020 nicht stattfinden kann. Eine Verlegung …

Mehr lesen »

Coronaparty oder Ausgangssperre: Die Münchner haben die Wahl – Eindringlicher Appell von OB Reiter

Coronakrise - OB Dieter Reiter appelliert auf Facebook

In einem eindringlichen Appell in Facebook hat Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) die Münchnerinnen und Münchner ins Gewissen geredet, die amtlichen Vorschriften zu beachten. Er bittet die Bevölkerung, diese durch ihr Verhalten nicht ad absurdum zu führen. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) wurde am Donnerstag bei seiner Regierungserklärung zur Coronakrise ebenfalls deutlich: Wenn unverantwortliches Verhalten nicht eingestellt werde, dann werde es eine …

Mehr lesen »