Startseite >> Tag Archiv: Arabellapark

Tag Archiv: Arabellapark

Massenpanik simuliert: Katastrophenschutzübung zur Fußball-WM in Allianz Arena und im Arabellapark

Katastrophenschutzübung zur Fußball EM 2020

Am Sonntag fand in der Allianz Arena und im Arabellapark die Katastrophenschutzübung”EMÜ19″ mit 2.000 Einsatzkräften der Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienste, Behörden der Landeshauptstadt München und des Deutschen Fußball-Bundes zur Vorbereitung auf die UEFA Europameisterschaft 2020 statt. Übungsszenarien waren eine Fettexplosion in einem Kiosk im Fußball-Stadion sowie eine Massenpanik nach dem Zünden von Pyro in der U-Bahnstation Arabellapark.  (Update 15.12.2019) Am U-Bahnhof …

Mehr lesen »

München: Fensterputzer sitzen in Gondel am HVB-Hochhaus fest – Höhenretter der Feuerwehr befreien sie

Fensterputzer mussten von Höhenrettung der Feuerwehr vom HVB Hochhaus in München-Bogenhausen abgeseilt werden

Eine Gondel zum Fensterreinigen der Außenfassade am HVB-Hochhaus hat am 1. September 2016 ihren Dienst aufgegeben. Die beiden Fensterputzer mussten von der Höhenrettung der Berufsfeuerwehr aus 40 Metern Höhe abgeseilt werden. Am Donnerstagvormittag (1. September 2016) versagte eine Gondel zum Fensterreinigen ihren Dienst und blieb im zehnten Obergeschoss eines Hochhauses der Hypovereinsbank im Arabellapark in München hängen. Da sich die Fenster …

Mehr lesen »

München: 2. Saunabrand im Arabella-Hochhaus – wieder Verpfuffung beim Aufguss

Feuerwehr München

Zwei Schwerverletzte hat ein Saunabrand am 4. März 2016 im Arabella-Hochhaus in München-Arabellapark gefordert. Die Sauna hat innerhalb von vier Monaten nun schon das zweit Mal gebrannt. Jedes mal war der Auslöser eine Verpfuffung bei einem Aufguss. Am Freitag, 4. März 2016, ist es am Nachmittag gegen 15.30 Uhr zu einem Brand in der Sauna im 22. Stock eines Hotels …

Mehr lesen »

München: Mob zieht mit Heil Hitler-Rufen durch Bogenhausen

Eine Gruppe ist am Samstagabend mit “Deutschland über alles”-Gesängen und Heil Hitler-Rufen durch Bogenhausen gezogen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die das Treiben beobachtet haben. Am Samstag, 27. Februar 2016, gegen 21.40 Uhr, wurde ein Anwohner in der Elektrastraße / Ecke Rosenkavalierplatz durch lautes Gegröle auf der Straße aufmerksam. Er begab sich auf den Balkon seiner Wohnung und konnte …

Mehr lesen »