300.000 Euro Schaden bei Tiefgaragenbrand in München-Laim

Bei einem Brand in der Tiefgarage in der Nacht von Sonntag auf Montag in München-Laim gingen zwei Autos in Flammen auf und wurden 20 weitere PKW stark verrußt. Der Schaden wird von der Polizei auf 30.000 Euro geschätzt.

Tiefgaragenbrand in München-Laim Quelle Foto Berufsfeuerwehr München
Tiefgaragenbrand in München-Laim
Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Am Montag, 5. Dezember 2016, gegen 2.30 Uhr, bemerkte ein Passant, wie aus einer Tiefgarage in der Maxstadtstraße in München-Laim Rauch herauskam. Er verständigte umgehend den Notruf. Die Feuerwehr musste in der Tiefgarage einen in Vollbrand stehenden Pkw Opel löschen. Ein daneben stehender Pkw Suzuki geriet ebenfalls in Brand. Mit mehreren Lösch- und Schaumrohren hatten die eingesetzten Atemschutztrupps der Münchner Feuerwehr den Brand nach rund einer halben Stunde unter Kontrolle. Außerdem wurden rund 20 in der Tiefgarage stehende Fahrzeuge mit Ruß bedeckt. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da die beiden Fahrzeuge in einer Duplex-Bühne unten standen und diese nicht mehr hochgefahren werden konnte.

Durch den Brand entstand ein geschätzter Schaden von 300.000 Euro. Insgesamt kamen rund 60 Einsatzkräfte der Freiwilligen- und Berufsfeuerwehr München zum Einsatz. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Das Kommissariat 13 hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zu dieser kann abschließend noch nichts gesagt werden, da die beiden brandbeschädigten Pkw erst aus der Tiefgarage geborgen werden müssen, um diese näher untersuchen zu können.

Zurück Stammstrecke S-Bahn München: Ab Sonntag öffnen Türen zentral und automatisch – mehr Pünktlichkeit erhofft
Weiter München: 16-Jähriger rettet suizidgefährdetem Jugendlichen das Leben

Auch lesenswert

Kühllaster auf Tollwood ausgebrannt

München: Kühlanhänger brennt lichterloh auf dem Tollwood Sommerfestival

Kurz vor Mitternacht ist am Montag auf dem Gelände der Tollwood im Olympiapark Süd ein …

Brand Autowerkstatt Trudering

München-Trudering: Autowerkstatt wird Raub der Flammen – 1 Mio. Euro Schaden

Eine komplette Autowerkstatt ist am Freitag in München-Trudering abgebrannt. Das Feuer war unter einer Hebebühne …

Symbolbild Feuerwehr HLF Front

München: 91-Jährige löscht Wohnungsbrand mit Gießkanne

In einer Wohnung in der Kantstraße in München-Milbertshofen ist am Sonntag gegen 18 Uhr ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.