Startseite >> Aktuell >> Stadtviertel >> Harlaching >> München: Unternehmer fährt mit SUV 4-jähriges Mädchen an und flüchtet – Polizei ermittelt Täter

München: Unternehmer fährt mit SUV 4-jähriges Mädchen an und flüchtet – Polizei ermittelt Täter

Ende Mai hatte ein unbekannter Fahrer eines SUV in München-Harlaching ein 4-jähriges Mädchen angefahren und leicht verletzt. Der Unfallfahrer flüchtete anschließend. Die Polizei konnte nun einen 46-jährigen Unternehmer als Täter ermitteln. Er hat ein Geständnis abgelegt.

Unfallkommando Polizei München
Unfallkommando Polizei München

Am Mittwoch, 31. Mai 2017, um 13.55 Uhr, stand ein 4-jähriges Mädchen zusammen mit ihrer Mutter auf einer Fußgängerinsel der Grünwalder Straße / Isenschmidstraße. Beide wollten die dortige Fußgängerfurt überqueren und warteten an der Ampel, bis diese Grün zeigt.

In diesem Moment fuhr ein silbergrauer SUV die Grünwalder Straße stadtauswärts. An der Einmündung zur Grünwalder Straße / Isenschmidstraße kam der SUV aus noch ungeklärter Ursache in der Linkskurve zu weit nach rechts, geriet mit dem rechten Fahrzeugfront auf die Fußgängerinsel und stieß dort mit der 4-Jährigen zusammen.  Das Mädchen stürzte durch den Zusammenstoß nach hinten zu Boden und blieb dort leicht verletzt liegen.

Der unbekannte Unfallverursacher verringerte nach dem Zusammenstoß zunächst seine Geschwindigkeit, beschleunigte unmittelbar darauf wieder und flüchtete auf der Geiselgasteigstraße in südlicher Richtung.  Das 4-jährige Mädchen musste an der Unfallstelle durch einen Rettungswagen erstversorgt werden. Im Anschluss wurde sie von ihren Eltern in ein Krankenhaus zur ambulanten Behandlung gebracht.

Nach intensiven Ermittlungen der zuständigen Verkehrsunfallfluchtfahndung der Münchner Polizei konnte schließlich der Unfallverursacher festgestellt werden. Bereits nach einer ersten telefonischen Kontaktaufnahme durch die zuständigen Beamten, räumte der 46-jährige Unternehmer ein, dass er der Fahrer des SUV war. Dies bestätigte er auch in einer schriftlichen Vernehmung.

 

Auch lesenswert

Polizei Blaulicht

München: Geklaut statt gekauft – Auto während Probefahrt gestohlen

An einem Tankstopp nutzte ein 36-Jähriger am Sonntag die Gelegenheit während einer Probefahrt, das Fahrzeug ...

München: Aggressiver Brummifahrer prügelt mit Fäusten auf PKW ein

Über das Fahrverhalten eines BMW-Fahrers war ein 60-jähriger LKW-Fahrer am Mittwoch so verärgert, dass er ...

Polizei München

München: Gehsteigparker – Autohändler bringt mit VW Radler zu Sturz – Unfallflucht

Ein Radler hat am Montag 7.3.2015 in München-Perlach durch Klopfen auf die Motorhaube eines VW ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.