Startseite >> Freizeit & Feiern >> Fasching >> „Lichter des Nordens“ heißt die Faschingsshow der Narrhalla München

„Lichter des Nordens“ heißt die Faschingsshow der Narrhalla München

„Lichter des Nordens“ heißt die Faschingsshow der Narrhalla-Prinzengarde 2017. Einen ersten Eindruck von den Kostümen konnte man sich zum Jahreswechsel in Hotel Bayerischer Hof verschaffen.

Narrhalla Jahreswechsel 2017
Das Narrhalla-Prinzenpaar Christian III. und Petra IV. und die Prinzengarde wünschen ein gutes Neues Jahr 2017

In der kommenden Faschingssaison präsentiert sich die Narrhalla faszinierend, mystisch und schillernd – so wie die berühmten Polarlichter, wenn sie an klaren Nächten am nördlichen Horizont erstrahlen. Inspiriert von diesem märchenhaften Schauspiel steht die neue Show der Prinzengarde ganz im Zeichen der Faszination der „Lichter des Nordens“, die wieder von Angelica Ebel konzipiert und choreographiert wurde. Erstmals können die Münchnerinnen und Münchner diese Show auf dem Oidn Wiesn Ball am 27. Januar 2017 im Deutschen Theater in München bewundern.

Am Samstag, 14. Januar 2017 um 11.11 Uhr wird das Prinzenpaar im Rahmen einer volkstümlichen Inthronisation am Marienplatz gekrönt. Mit der Übergabe des Stadtschlüssels ist die Landeshauptstadt dann bis zum Faschingsdienstag unter narrischer Regentschaft. 

Hier die Fotostrecke des Fototermines zum Jahreswechsel auf der Terrasse des Hotel Bayerischer Hof:

Auch lesenswert

Kostümball Carneval in Rio

Fotostrecke Kostümfest Carneval in Rio im Hotel Bayerischer Hof München

Ausgelassen haben am Samstag im Festsaal im Hotel Bayerischer Hof in München die Samba-Freunde beim Kostümfest ...

Narrhalla on Tour 2016

Fasching München: Narrhalla on Tour – Ein Tag mit dem Prinzenpaar

Elf Termine an einem Tag – ganz normal für das Narrhalla-Prinzenpaar und die Prinzengarde in ...

Ball der Damischen Ritter

Fotostrecke Ball der Damischen Ritter im Löwenbräukeller München

Herzog Kasimir hatte zu Hofe geladen. Es war eine rauschende Ballnacht mit vielen phantasievollen Kostümen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.