Startseite >> München News >> München: Fußgänger übersieht Linienbus und wird schwer verletzt

München: Fußgänger übersieht Linienbus und wird schwer verletzt

Ein 50-jähriger Mann ist am Montag ohne auf den Verkehr zu achten in der Balanstraße in München-Ramersdorf auf die Straße gelaufen. Er wurde von einem Linienbus erfasst und schwer verletzt. Durch die Notbremsung wurden im Bus eine Frau schwer und zwei Frauen leicht verletzt. 

Unfallkommando Polizei München
Unfallkommando Polizei München

Am Montag, 17. Juli 2017, gegen 19 Uhr, fuhr ein 52-jähriger Busfahrer mit dem Linienbus 145 auf der Balanstraße in München-Ramersdorf in Richtung Ostbahnhof. Auf Höhe der Balanstraße 188 lief plötzlich unvermittelt ein 50-jähriger Münchner direkt vor den Bus und der 52-Jährige konnte trotz Vollbremsung und einem Ausweichen nach links einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden.  Der 50-Jährige prallte vom Bus ab und kam ca. drei Meter entfernt auf der Straße zum Liegen. Er wurde schwer verletzt und stationär in ein Krankenhaus gebracht. 

Aufgrund der Notbremsung wurden im Bus eine 34-Jährige Münchnerin schwer verletzt und zwei 42-jährige Münchnerinnen jeweils leicht verletzt. Der MVG-Bus wurde leicht beschädigt. 

Während der Unfallaufnahme musste die Balanstraße in beiden Richtungen für zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Der Verkehr konnte jedoch ohne größere Behinderungen abgeleitet werden. Die Buslinien 139 und 145 wurden umgeleitet. 

Balanstraße Linienbus MVG Verkehrsunfall
Zurück Fliegerbombe in München Obermenzing erfolgreich entschärft – 2000 Anwohner evakuiert
Weiter München: Brand bei freiwilliger Feuerwehr mit Millionenschaden – Technischer Defekt vermutet

Auch lesenswert

MVG Trambahn nicht fahrbereit

Hauptwerkstätte der MVG München marode: Engpässe bei Trambahn bis Ende Februar

Weil sich die Statiker nicht sicher sind, ob die Hauptwerkstätte für Straßenbahnen der Münchner Verkehrsgesellschaft ...

Unfallkommando Polizei München

München: VW-Fahrer überfährt 10-jährigen Jungen und flüchtet – Zeugenaufruf

Am Samstag hat ein unbekannter VW Polo-Fahrer an der Kreuzung Arnulfstraße und Landshuter Allee in ...

Unfallkommando Polizei München

München: Smombie vom Handy abgelenkt – überfahren und schwer verletzt

Nur auf ihr Mobiltelefon und nicht auf den Straßenverkehr hat am Donnerstagmorgen eine 28-Jährige in ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.