Startseite >> Aktuell >> Feuerwehr >> München: Junge Frau bricht bei Stadtlauf leblos zusammen – erfolgreich wiederbelebt

München: Junge Frau bricht bei Stadtlauf leblos zusammen – erfolgreich wiederbelebt

Eine 23-jährige Münchnerin ist am Sonntag beim Stadtlauf im Englischen Garten in München leblos zusammengebrochen. Polizisten der Reiterstaffel begannen mit Wiederbelebungsmaßnahmen, die erfolgreich waren.

Blaulich Notarzt
Blaulicht Notarzt

Am Sonntag, 26.06.2016, um 10.30 Uhr, brach eine 23-jährige Münchnerin, die am Stadtlauf teilnahm, im Englischen Garten zusammen und fing zu krampfen an. Eine Ordnerin machte zwei Polizeibeamte der Reiterstaffel, die sich in der Nähe befanden, auf den Vorfall aufmerksam. Zusammen mit einer weiteren Zeugin begannen die Beamten mit Wiederbelebungsmaßnahmen, nachdem sie bei der 23-Jährigen keine Atmung mehr feststellen konnten.

Über die Einsatzzentrale wurde sofort der Rettungsdienst verständigt. Der eintreffende Notarzt konnte nach erfolgreichen Wiederbelebungsmaßnahmen Vitalfunktionen bei der 23-Jährigen feststellen. Sie wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Auch lesenswert

Polizei Boot Taucher Isar

Es sollte ein Jux sein: 15-jährige Nichtschwimmerin springt mit Freundin in Eisbach in München und ertrinkt

Ein 15-jähriges Mädchen ist am Montag im Eisbach im Englischen Garten in München ertrunken. Sie ...

Pressekonferenz Polizei München mit dem Leiter der Mordkommission Markus Kraus

München: Der brutale Vergewaltiger der Joggerin im Englischen Garten ist Familienvater

Der brutale Vergewaltiger einer Joggerin am 18. Dezember 2016 im Englischen Garten in München ist ...

Polizeipräsidium München

München: Joggerin an Isar brutal vergewaltigt – Tatort lokalisiert – Täterbeschreibung korrigiert

Am Sonntag ist bei der Isarinsel St. Emmeram im Englischen Garten in München-Oberföhring eine 45-jährige ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.